21. Spieltag: Hamburger SV - Karlsruher SC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • 21. Spieltag: Hamburger SV - Karlsruher SC

      Und wie so oft in den letzten Jahren fragen wir uns: Quo vadis Karlsruher SC? Wohin führt dein Weg? Pokalaus bei einem Viertligisten, Abstiegskampf und die älteste Startelf der Pokalgeschichte. Trainerwechsel. Vielversprechende Talente aus der eigenen Jugend nah dran an der 1. Mannschaft? Fehlanzeige. Das ist er nicht, mein KSC.

      Mein KSC? Das ist ein Traditionsverein, der sich klar zu seiner Jugend bekennt. Ein Verein, der junge Spieler ausbildet, ihnen eine Chance gibt und sie dann teuer (oder eben für lau) an den FC Bayern verkauft. Mein KSC, das ist eine emotionale Kurve, die zusammen mit der Mannschaft Erfolge feiern und Misserfolge durchstehen will. Mein KSC, das ist, jede Woche auf das Spiel am Wochenende hinfiebern, sich auf die 3 geilsten Buchstaben im deutschen Fußball freuen und am Ende hoffentlich 3 Punkte zu feiern.

      29,4 Jahre alt war die Startelf gegen Saarbrücken im Schnitt...und ist damit die älteste Startelf in dieser Pokalsaison und die älteste in der Geschichte des KSC. Die Jugenspieler? Inzwischen viele nach Stuttgart, Hoffenheim, Freiburg abgewandert.

      14 Spiele - 1 Sieg 8 Unentschieden 5 Niederlagen. Trostlos. Wie so vieles in diesen Tagen.

      Die Emotionen? Seit der Relegation gegen den HSV ohnehin bei vielen nicht mehr vorhanden. Wo einst eine Begeisterung zu finden war, da findet sich heute ein tiefes Loch.

      Gegener am Wochenende? Der HSV. Jener HSV, der die Liebe zum Fußball und zum KSC bei manchen für immer gelöscht hat. Erwartungen? Keine. 0:1, 0:6, 0:12 - gefühlt ist alles drin. Wir sehen uns am Montag. :winke:
      a.k.a. Michi
      Derbysieger 24.10.15 & 18.04.18
      Avatar des Jahres 2015!
    • Es war wenigstens nicht dieses hoch un weit, ein paar chancen raus gespielt, aktuell is wohl leider net mehr drin. Hoffentlich finden sich drei teams die schlechter sind wie de KSC
      Karlsruh' till I die!!!
    • Hmmm ... naja die hoffnungen waren gering, sind kurz aufgeflammt aber unterm strich wie erwartet ...

      Es kommt nix zählbares dabei rum und es zählt eben das was nach Abpfiff aufm Papier steht .. und da steht seit vielen Wochen immer die 0
      Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist!
      Henry Ford