Veltins Stammtisch - Mein Hannoi ist ne alte Umweltsau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Haste nicht genug Inspiration durch den tollen Rezepte-Thread?

      Bei mir werden auf der Speisekarte stehen: Spinatcurry, herzhaft gefüllte Pfannkuchen und Tacos
      „Die heutige Jugend ist von Grund auf verdorben, sie ist böse, gottlos und faul. Sie wird niemals so sein wie die Jugend vorher, und es wird ihr niemals gelingen, unsere Kultur zu erhalten. “ (Watzlawick, 1992, ca. 1000 v. Chr., Babylonische Tontafel).
    • Hannoi1896 schrieb:

      Kampfkater schrieb:

      Der war in etwa so billig konstruiert wie eine Hafennutte in Horsens.
      Du hast "Einwohnerin von Gelsenkirchen" falsch geschrieben.

      Gibts da nur eine? Das erklärt vieles.
      „Die heutige Jugend ist von Grund auf verdorben, sie ist böse, gottlos und faul. Sie wird niemals so sein wie die Jugend vorher, und es wird ihr niemals gelingen, unsere Kultur zu erhalten. “ (Watzlawick, 1992, ca. 1000 v. Chr., Babylonische Tontafel).
    • Kampfkater schrieb:

      Aber einkaufen muss ich auch noch. Viel schlimmer als das erwartete Chaos ist, dass ich keinen Plan habe, was ich am Wochenende kochen soll.
      Bei uns hat sich der Essensplan für die nächsten Tage von selbst aufgestellt, weil in 3 Supermärkten immer noch DDR-Wochen sind...
      Reinfliegen in jedes Duell und hoffen, dass danach der andere liegt und nicht du.

      Matthias Lehmann
    • schneiderlein schrieb:

      Kampfkater schrieb:

      Aber einkaufen muss ich auch noch. Viel schlimmer als das erwartete Chaos ist, dass ich keinen Plan habe, was ich am Wochenende kochen soll.
      Bei uns hat sich der Essensplan für die nächsten Tage von selbst aufgestellt, weil in 3 Supermärkten immer noch DDR-Wochen sind...

      Aber Frischetheke geht doch ganz normal klar. :O
      Sottocultura Mönchengladbach
      Ultras Dynamo
      Südtribüne Dortmund
      Schickeria München
      Wilde Horde Köln
      Wuhlesyndikat
    • Kampfkater schrieb:

      schneiderlein schrieb:

      Kampfkater schrieb:

      Aber einkaufen muss ich auch noch. Viel schlimmer als das erwartete Chaos ist, dass ich keinen Plan habe, was ich am Wochenende kochen soll.
      Bei uns hat sich der Essensplan für die nächsten Tage von selbst aufgestellt, weil in 3 Supermärkten immer noch DDR-Wochen sind...
      Aber Frischetheke geht doch ganz normal klar. :O
      Fleisch-/Käse-/Fisch-Theke war relativ vollständig. Aber ich möchte auch ungern Aufschnitt mit Lachs und Mett am Sonntag essen |-) Montag gab es in 3 Supermärkten weder Kartoffeln, Zwiebeln, Gemüse, Nudeln, noch Reis. Sowas habe ich noch nie gesehen und hätte es auch nicht für möglich gehalten, dass es sowas geben kann...
      Reinfliegen in jedes Duell und hoffen, dass danach der andere liegt und nicht du.

      Matthias Lehmann
    • schneiderlein schrieb:

      Montag gab es in 3 Supermärkten weder Kartoffeln, Zwiebeln, Gemüse, Nudeln, noch Reis. Sowas habe ich noch nie gesehen und hätte es auch nicht für möglich gehalten, dass es sowas geben kann...

      Stimmt, Montag oder Dienstag war hier auch ziemlich tote Hose. Auch bei Obst und Gemüse. Aber ich hoffe einfach mal, dass die Trottel mittlerweile alle eingedeckt sind. Und auf Fertigkram steh ich eh nicht so. ;)
      Sottocultura Mönchengladbach
      Ultras Dynamo
      Südtribüne Dortmund
      Schickeria München
      Wilde Horde Köln
      Wuhlesyndikat
    • Kampfkater schrieb:

      schneiderlein schrieb:

      Montag gab es in 3 Supermärkten weder Kartoffeln, Zwiebeln, Gemüse, Nudeln, noch Reis. Sowas habe ich noch nie gesehen und hätte es auch nicht für möglich gehalten, dass es sowas geben kann...
      Stimmt, Montag oder Dienstag war hier auch ziemlich tote Hose. Auch bei Obst und Gemüse. Aber ich hoffe einfach mal, dass die Trottel mittlerweile alle eingedeckt sind. Und auf Fertigkram steh ich eh nicht so. ;)

      Gemüse TK finde ich in Ordnung. Obst eher nicht so.
      Fertiggerichte brauch ich auch nicht unbedingt. Aber das Hühnerfrikassé von Frosta ist nicht schlecht.
      Gute Idee für nächste Woche.
      „Die heutige Jugend ist von Grund auf verdorben, sie ist böse, gottlos und faul. Sie wird niemals so sein wie die Jugend vorher, und es wird ihr niemals gelingen, unsere Kultur zu erhalten. “ (Watzlawick, 1992, ca. 1000 v. Chr., Babylonische Tontafel).
    • @Kampfkater

      Gestern ging es hier auch schon besser. Aber wie gesagt, auch die frischen Dinge und Beilagen gab es Montag kaum mehr.
      Wenn ich das nächste mal einkaufen muss, fahre ich morgens um 8 Uhr irgendwo in den Fürther Landkreis |-) Hier in der Stadt ist mir das einfach zu ätzend...
      Reinfliegen in jedes Duell und hoffen, dass danach der andere liegt und nicht du.

      Matthias Lehmann
    • schneiderlein schrieb:

      Montag gab es in 3 Supermärkten weder Kartoffeln, Zwiebeln, Gemüse, Nudeln, noch Reis. Sowas habe ich noch nie gesehen und hätte es auch nicht für möglich gehalten, dass es sowas geben kann...

      Supermarkt hat man das ja immer wieder gehört, da rechnet man ja irgendwann damit. Ich war deswegen einmal zum Grosshandel gefahren (vergleichbar mit Metro), da sah es leider genauso aus. Dort hatte ich damit nun wirklich nicht gerechnet.
      Le teste di legno fanno sempre chiasso.
    • Giancarlo schrieb:

      schneiderlein schrieb:

      Montag gab es in 3 Supermärkten weder Kartoffeln, Zwiebeln, Gemüse, Nudeln, noch Reis. Sowas habe ich noch nie gesehen und hätte es auch nicht für möglich gehalten, dass es sowas geben kann...
      Supermarkt hat man das ja immer wieder gehört, da rechnet man ja irgendwann damit. Ich war deswegen einmal zum Grosshandel gefahren (vergleichbar mit Metro), da sah es leider genauso aus. Dort hatte ich damit nun wirklich nicht gerechnet.
      Ich war am 2. März im Großhandel für die Arbeit einkaufen und die Kassiererin sagte, dass sie seit einer Woche schon kaum mehr hinterher kommen. Und es war tatsächlich so, dass die Regale mit den Konserven ziemlich leer waren... Davon war ich auch sehr überrascht!
      Reinfliegen in jedes Duell und hoffen, dass danach der andere liegt und nicht du.

      Matthias Lehmann
    • Benutzer online 1

      1 Besucher