13. Spieltag I Freitag 08.11.2019 18:30 Uhr I SG Dynamo Dresden - SV Wehen Wiesbaden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • 13. Spieltag I Freitag 08.11.2019 18:30 Uhr I SG Dynamo Dresden - SV Wehen Wiesbaden

      nu gehts gleich weiter am Freitag. Der Capitano Fiel macht sich so seine Gedanken. Woran liegt es
      nur das eineige Ihre Leistung einfach nicht abrufen können. In Berlin sah es besser aus. Da hamse doch gezeigt was
      die Truppe kann. Oder lag es am Flutlicht :amkopfkratz: Na da kömmer ja diese Woche hoffen.
      MIngus kam heute och wieder vorbei. Sport frei :D Kurzes Gespräch mit dem Trainer. Naja wird nicht verraten was die
      beiden da zu quatschen hatten.
      Gegen Wiesbaden zählt nur ein Sieg. Aber Vorsicht. Die letzten Ergebnisse sollten uns warnen.
      Der Knoten sollte platzen und dann gehts wieder vorwärts.
      das soll mal ein Championsligist nachmachen
      Benjamin Kirsten zur Chorero zum 60 . ten
    • Genau das ist das Problem. Der Druck ist jetzt schon immens. Jeder erwartet Quasi den Sieg, es geht ja nur gegen Wehen-Wiesbaden, die Klatschmer locker weg... Und wenn das Spiel dann auch noch vergeigt ist, was nicht unrealistisch ist, brennt die Rote Laterne Dunkelrot. Vor der MV wird Fiél bestimmt nicht rausgeworfen, denn dann kann der Projektleiter auch gleich seinen Hut mit nehmen. Es wird Spannend...
    • Wird wohl das wichtigste Spiel in der jüngeren Vergangenheit für uns und einen Tag später...richtig Sektione: Der Druck ist gewaltig und er wird jetzt täglich bis zum Freitag auch medial noch größer. Dazu noch diese Dauerpsychose des sich nicht Belohnens (aus welchen Gründen auch immer), dauerhaft fehlende Kaltschnäuzigkeit und einen auch als Zuschauer mürbe machende individuelle Fehler - das wird ne Mammutaufgabe für Fiel, ich möchte mit ihm nicht tauschen. Und mir tuts in der Seele weh, wie wenig er für seinen Aufwand von der Mannschaft als Ertrag erntet. Ich hoffe, er findet für Freitag auch ein passables taktisches Konzept, die Blockade im Schädel müssen die da unten schon selber lösen. Ganz miese Stimmung derzeit im Ligaalltag, auch bei mir.
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

      Pivotechnik ist kein Verbrechen
      :drink:
    • Neu

      Nach einen zurück genommenen Tor für Wiesbaden hat Dresden eines gemacht. Außerdem durften mal wieder die Dresdner einen Knallkörper zünden, von den der Wiesbadener Torwart wohl noch länger erzählen wird (oder was davon hat ;) ). So gewann zumindestens sportlich Dynamo am Ende.
      24.09.2012 - 08.12.2012

      Danke an Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists), Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists) sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists) im Trikot der Eispiraten Crimmitschau
    • Neu

      Ich möchte nicht wissen, was hier für Kommentare stehen würden, wenn Dynamo das Tor aberkannt bekommen hätte und Wehen auf diese Weise gewonnen hätte. :floet:
      :srfahne: :fckfahne: :tbofahne:
    • Neu

      Dreckiger, aber am Ende nach Anzahl und Qualität der Chancen bewertet verdienter Sieg. Die Begründung, mit der Wiesbaden der Treffer wegen etwas, was vorher am anderen Ende des Spielfeldes passiert ist, wieder abzuerkennen ... das ist schon Fußballregelkunde vom allerfeinsten, was der VA da herbeigezaubert hat ...

      Was hier im umgekehrten Fall stehen würde ... Zeter und Mordio natürlich.
      Und das ist der Unterschied zwischen uns und sowas wie Wiesbaden.
      Wenn uns das passiert, wetzen Zehntausende die Messer.
      Wenn WW das passiert, wütet Rehm und vielleicht seine Spieler und sonst ... ???

      Ich weiß, dass das arrogant ist. Arroganz, die wir uns leisten können.
      Pivotechnik ist kein Verbrechen! :drink: :bierkruege:

      - SG Dynamo Dresden
    • Neu

      Laut Sport1 denkt man wohl über einen Einspruch nach auf Wiesbadener Seite. Grund ist der Böllerwurf der ja den Wiesbadener Torwart am Ohr traf. Es gibt einen Fall aus den 70 iger Jahren wo mal ein Europacupspiel der Gladbacher wiederholt wurde.

      PS: Wird keinen Einspruch geben.
      24.09.2012 - 08.12.2012

      Danke an Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists), Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists) sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists) im Trikot der Eispiraten Crimmitschau

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SteffSn ()

    • Neu

      Da hast du auch gut Recht Weher Bub. Ich hab es im Stadion auch nicht verstanden dieses Tor von euch wieder abzuerkennen. Die Nochmalige WH auf Sky Sport News HD bestätigte dies. Nichtsdestotrotz hatten wir heute Mal Glück das gab es dieses Jahr schon paar Mal gegen uns, es gleicht sich am Ende alles wieder aus. Auch bestimmt bei euch. Wir können heute froh sein den Dreier geholt zu haben um etwas dran zu bleiben, denn beim HSV und dann daheeme gegen fast schon Angstgegner Kiel wird es wieder ganz Dünne Aussehen. Da erwarte ich maximal 1 Punkt.
    • Neu

      SteffSn schrieb:

      Laut Sport1 denkt man wohl über einen Einspruch nach auf Wiesbadener Seite. Grund ist der Böllerwurf der ja den Wiesbadener Torwart am Ohr traf. Es gibt einen Fall aus den 70 iger Jahren wo mal ein Europacupspiel der Gladbacher wiederholt wurde.

      PS: Wird keinen Einspruch geben.
      Da Einspruch einzulegen wäre für Wiesbaden reine Zeitverschwendung. Was mit Sicherheit folgen wird ist eine Geldstrafe für Dynamo.
      ANTISEMITISMUS IST KEIN FANGESANG
    • Neu

      @CERBÜ;

      was war das denn für ein Betrug heute / gestern.
      Benötigt Dresden jetzt schon senile, mindermittelte Schwarzkittel
      und Videos aus dem Keller in Köln um 3 Punkte einzufahren ?
      Und: Stimmt es das Fielo Trainer bei Bayern Mxxxxxx werden soll ?
      Endlich 1 "Trainer" der es schafft diesen "Verein" in Liga II zu führen.
    • Neu

      @Bear - das ist ja auch nicht für Menschen gemacht. Eine Etage höher hat der Rotz gestern Abend glaub ich weit über 3 Minuten gebraucht. Dies mal abgesehn von der eigentlichen Regelauslegung und -begründung gestern bei uns.

      Zum Post über dir sag ich lieber nichts und erinner mich aus gutem Grunde an den vor vielen Jahren von mir erfolgreich besuchten Kurs "Lerne Schweigen ohne zu Platzen", genieße aufm Balkon das triste Dynamo-Novemberwetter, pack meine 7 Sachen und latsch dann wieder off Orbeed und harre der Dinge, die mir tickermäßig von der dynamischen MV berichtet werden.
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

      Pivotechnik ist kein Verbrechen
      :drink:
    • Neu

      Das wird aber nüscht bringen sonst bringt sich die Mafia selbst in Teufels Küche wenn sie jeden Spieltag X Proteste eingereicht bekommt.
    • Neu

      Mir würd's schon reichen, man steckt die Mafia-Verantwortlichen für diesen Wahnsinn in des Teufels Keller in Köln, schließt von Außen ab und schmeißt den Schlüssel in den Rhein. "Diese Videoanalyse wurde Ihnen präsentiert von Seitenbacher-Müsli." Hoffentlich habsch jetzt niemanden auf dumme Ideen gebracht, weg mit dem Mist.
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

      Pivotechnik ist kein Verbrechen
      :drink: