15. Spieltag: SC Verl - TuS Haltern 2:0

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • 3 Punkte für die Meisterschaft!
      SC Verl, die aktuell konstanteste Mannschaft der Regionalliga West.
      So langsam sollte sich die Vereinsführung Gedanken machen für den Fall der Fälle, 3. Liga.
      SC Paderborn 07, Paderborn Baskets 91, Paderborn Dolphins, Untouchables Paderborn, Kassel Huskies
    • dodgers schrieb:

      So langsam sollte sich die Vereinsführung Gedanken machen für den Fall der Fälle, 3. Liga.
      Im stillen Kämmerlein machen die sich schon ihre Gedanken, da sei dir mal sicher.
      Die richtige Arbeit würde erst Anfang des Jahres entstehen, wenn unsere Jungs immer noch in aussichtreicher Position stehen.

      Heute wäre es an der Zeit, um zu beweisen, ob der Zuschauer die momentane Leistung wirklich honoriert, gegen einen Gegner aus dem Mittelfeld der Tabelle.
      Ich denke mal, sie werden es. Nur eben ohne mich. Bei mir im Körper tobt nen Virus oder Bazillus.
      Mein Tipp: 2:0 vor 1060 Zuschauern ( damit bleibt der Schnitt über 1.000 )
      Posting © [Lumi]: Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis :P .
    • dodgers schrieb:

      3 Punkte für die Meisterschaft!
      SC Verl, die aktuell konstanteste Mannschaft der Regionalliga West.
      So langsam sollte sich die Vereinsführung Gedanken machen für den Fall der Fälle, 3. Liga.
      Der SCV tut gut daran, den Ball flach zu halten. Man wird jetzt schon von den anderen gejagd, da braucht es keine Träumereien von der Meisterschaft oder der 3. Liga.

      Dennoch ist man jetzt natürlich schon in der Position, etwas verlieren zu können. Heute ist ein Spiel, wo jeder locker einen Sieg erwartet. Das ist eine Konstellation, die man in Verl nicht groß kennt. Man kann die Führung in der Tabelle ziemlich krass aufbauen. Das ist schon ein enormer Druck und dann hat man Kiel evtl. doch schon im Hinterkopf.

      Ich erwarte heute ein Kampfspiel, Haltern ist ganz gut, auch wenn die in der Tabelle zurückgefallen sind. Ich tippe mal auf einen knappen 1:0-Sieg vor nicht ganz 1000 Zuschauern.

      Kleine Fragezeichen stehen hinter den angeschlagenen Nico Hecker und Ron Schallenberg. Philipp Semlits fehlt wegen seines Handbruchs
      SCV und der FC
    • Ganz ehrlich, die 3. Liga ist für mich noch so unfassbar weit entfernt, da denke ich noch gar nicht dran. Ich finde es großartig, dass der SCV da oben steht und meine Arbeitskollegen sind schon genervt, dass ich dauernd von Verl erzähle, aber die Saison ist noch so lang... es kann noch unfassbar viel passieren. Wenn ich Tabellen anderer Ligen angucke sind auch im Bezug auf den SCV die der Oberligen interessanter für mich als die der 3. Liga... wer steigt auf und kommt evtl in die Liga, da hoffe ich ja ein wenig auf Düren ;)

      Aber wirklich, man muss noch keinen Gedanken an die 3. Liga verschwenden. Letztes Jahr haben nach der Winterpause auch alle gedacht, dass Dortmund Meister wird... sind sie dann aber doch nicht. Also immer schön den Ball flach halten.
      Das Videospiele-Magazin für Nerds ... www.gamingnerd.net
      Videospiel im 2D Style ... www.gaming-boy.com

      Schaut doch mal vorbei, wenn ihr Interesse am Zocken habt. :hurra:
    • Und Schluss - der SCV schlägt TuS Haltern trotz 70 Minuten Unterzahl mit 2:0


      Der Wahnsinn nimmt irgendwie kein Ende. Ich hatte heute kein gutes Gefühl, weil ich immer denke, dass irgendwann der Dämpfer kommt. Und dann noch das Pokalspiel vor der Brust. Aber Respekt an diese Mannschaft, die die berechtigte Rote Karte wegsteckt und ihren Stiefel runterspielt. 1024 Zuschauer sind auch okay

      In der Tabelle bleibt der SCV natürlich Tabellenführer und baut den Vorsprung auf Rödinghausen auf fünf Punkte aus, jetzt hat man jeweils 13 Spiele. Nun kann man sich sogar eine Niederlage erlauben und man bleibt trotzdem Spitzenreiter...

      Das Pokalspiel am Mittwoch haben die Jungs sich jetzt einfach verdient. Was für eine geile Saison :bigjoint:
      SCV und der FC
    • aachener schrieb:

      Ist denn ein Lizenzantrag für die 3. Liga machbar? Das Stadion ist ja bissel klein.
      Lizenzantrag wird gestellt - eine Sondergenehmigung wäre laut unserem Präsidenten kein Problem...

      Aber abwarten - es fließt noch viel Wasser den Ölbach runter. Immer von Spiel zu Spiel denken, das ist eine gute Einstellung hier in Verl.
      SCV und der FC
    • Der Wahnsinn geht weiter!
      Ab der 19. Minute in Unterzahl.
      Dann der Doppelschlag in der 28. und 31. Minute.
      Das Spiel unter Kontrolle gehalten.
      Haltern eigentlich ohne größere Chancen.

      Solche Spiele hätte man letzte Saison verloren...

      Jetzt auf die Störche freuen.
      Wahnsinn!!!
      Bis die Nächte!
    • Es ist und bleibt surreal. Ich hab das Spiel auf der Arbeit per Ticket verfolgt und bei der roten Karte habe ich mit dem Dämpfer gerechnet. Wenn man die Berichte liest kann man es weiterhin kaum glauben, dass es um den SCV geht. Wahnsinn.
      Das Videospiele-Magazin für Nerds ... www.gamingnerd.net
      Videospiel im 2D Style ... www.gaming-boy.com

      Schaut doch mal vorbei, wenn ihr Interesse am Zocken habt. :hurra:
    • Bei allem Lob, aber was hat Sergej Schmik gestern geritten? In der eigenen Hälfte den Gegner so umzuhauen :was:
      Eine klarere Rote Karte gibt's kaum.

      Womöglich war er übermotiviert, da er mal wieder von Anfang an ran durfte. Ich halte auch viel von ihm, weil er ein giftiger Spieler ist, der auch mal dazwischengeht. Aber das war natürlich gestern nicht so dolle. :D

      Aber wer weiß schon wie das Spiel bei 11 gegen 11 gelaufen wäre...
      SCV und der FC
    • Ich fasse beim Blick auf die Tabelle auch nicht so recht die einsame Spitzen-Position des SC Verls . Einfach Unglaublich.

      Der Grund liegt für mich weniger darin, dass alle immer hochmotiviert enorme Laufwege machen und perfekt das umsetzen, was vorher besprochen wurde (das machen viele andere Teams auch), wie der Trainer immer wieder betont. Für mich liegt der Unterschied zur letzten Saison einfach darin, dass einige Spieler mit Dritteliga-Qualität geholt worden sind wie Choroba, Ritzka, Lach, Langesberg, Kurt und Janjic und in der letzten Winterpause Yilderim. Diese sind für mich auch ein Grund, dass Schöppner, Hecker und Schallenberg (noch) bessser geworden sind.

      Die Erfolge könnten dann nachlassen, wenn zwei oder drei der genannten Spieler mal eine zeitlang ausfallen sollten. Das hat man gestern bei Schmik gesehen, der Choroba nicht ersetzen konnte und sich vielleicht deshalb übermotiviert die Karte holte. Nicht von ungefähr läuft ja auch fast jedesmal die gleiche Elf auf. Ich kann nur Heinz und Otte derzeit nicht einschätzen, weil sie leider keine Chance bekommen.
    • Das klingt aber so, als ob der SCV eine relativ schwache Bänk hätte. Das sehe ich aber auf gar keinen Fall so - ganz im Gegenteil. Gestern saßen mit Mikic, Haeder, Stöckner, Choroba und Lohmar Startelf-Kandidaten auf der Bank. Spieler wie Heinz, Brosowski, Sansar waren nicht mal im Kader. Die waren letztes Jahr noch mehr oder weniger Stammkräfte in der Startelf.

      So einen breiten Kader hatte der SC Verl in den letzten Jahren nie und nimmer.
      SCV und der FC
    • Ich meinte nicht eine schwache Bank. Der Kader ist in der Breite so gut wie lange nicht mehr. Das sieht man auch an Platz 7 der letzten Saison mit einigen Spielern, die gerade nicht spielen. Es ging mir um die derzeit überragende Spitzenposition in der Tabelle. Hierfür braucht man schon super gute Spieler wie sie der SCV z.B. auf den defensiven Aussenpositionen nun hat, wo es letzte Saison nicht ganz so gut aussah. Mit Sansar, Schmik, Mikic, Schröder,...würde man derzeit vielleicht irgendwo zwischen Platz 4 und 8 stehen statt souverän ganz oben - ist aber alles nur mein Gefühl und nicht so wichtig. Es sollte auch ein Lob für die diesmal sehr gute Transferpolitik des Vereins sein. Es wurde ja auch mehr Geld ausgegeben als vorher, hab was von erstmals mehr als 2 Mio Etat für den Gesamtverein gelesen. Bin gespannt, wie Hendrik Lohmar sich entwickelt.
    • :deuverl: - :deuhalt:

      SC Verl - TuS Haltern 2:0

      Tore: 1:0 Janjic (28.) 2:0 Yildirim (31.)

      Gelbe Karten: - Möllers, Pöhlker, Wiesweg

      Rote Karte: Schmik (grobes Foulspiel)

      Zuschauer: 1024
      SCV und der FC