Die großen Fünf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Die großen Fünf

      Moin,

      nachdem meine letzte Aktion hier so gnadenlos gut gelaufen ist, wollte ich doch gleich mal was folgen lassen.
      Wer Fest und Flauschig bzw. Sanft und Sorgfältig von früher kennt, dem dürften die großen 5 ein Begriff sein.

      Der Modus lässt sich anhand eines Beispiels wohl am Besten erklären.
      Nehmen wir an, es geht um die 5 besten Zutaten, die auf einem Burger zu finden sind, klappert man reihum dann die Meinungen der beteiligten ab.
      Dazu kann dann gerne gefachsimpelt und anekdodiert werden, sprich ins Plaudern kommen.

      Da für ein reihum hier aber keiner Zeit haben wird, würde ich das ganze auf einen Foreneintrag pro Person beschränken.
      Wenn die Resonanz stimmt, könnte man das einmal im Monat machen und die Themen gemeinsam beschließen.
      Das Format soll offen für alle sein, frei von aktueller Politik und ohne Intoleranz auskommen müssen, also die 5 besten Ossi-Witze bleiben draußen. :floet:

      Wer da mitmachen würde, ne Meinung hat oder das komplett doof findet. Der darf sich gerne bei mir melden. : :brems:
      „Die heutige Jugend ist von Grund auf verdorben, sie ist böse, gottlos und faul. Sie wird niemals so sein wie die Jugend vorher, und es wird ihr niemals gelingen, unsere Kultur zu erhalten. “ (Watzlawick, 1992, ca. 1000 v. Chr., Babylonische Tontafel).
    • Giancarlo schrieb:

      Ich möchte nur drauf hinweisen, dass wir hier das Kultur Board sind. Es sollte schon was mit dem Thema zu tun haben.
      Diskussion um den Kultur-Begriff? Das könnte länger dauern. :D
      „Die heutige Jugend ist von Grund auf verdorben, sie ist böse, gottlos und faul. Sie wird niemals so sein wie die Jugend vorher, und es wird ihr niemals gelingen, unsere Kultur zu erhalten. “ (Watzlawick, 1992, ca. 1000 v. Chr., Babylonische Tontafel).
    • Schmiddie schrieb:

      Giancarlo schrieb:

      Ich möchte nur drauf hinweisen, dass wir hier das Kultur Board sind. Es sollte schon was mit dem Thema zu tun haben.
      Diskussion um den Kultur-Begriff? Das könnte länger dauern. :D

      Nein, nicht um den Kultur-Begriff, sondern Big-5 aus dem Bereich Kultur im weiteren Sinne.
      Sowas wie beliebteste Brotaufstriche, unnötigste Fussballvereine oder bequemste Sitze in der 737-C wäre in meinen Augen hier nicht richtig aufgehoben. Sowas wie die besten Beatles Songs, die beste Stephen King Verfilmung, der beste Kabarettist, angenehmster Streaming Dienst, bester Hörbuchsprecher und ähnliches würde hier passen.
      Le teste di legno fanno sempre chiasso.
    • Im Prinzip ist es ganz einfach:

      - Man wählt ein Thema z.B. die besten Pizzabeläge oder die schlimmsten Stadionerlebnisse in Dänemark
      - Jeder schreibt zu zum jeweiligen Thema seine 5 Favoriten zum jeweiligen ins Forum, am besten mit kleiner Begründung
      - Im besten Fall kommt es zu Diskussionen und Austausch, im schlimmsten wirds zugemacht weil sich jemand nicht benehmen kann. :D

      Die Themen sollen natürlich so gewählt werden, dass möglichst viele Leute dabei mitreden können, also werden es eher weniger dänische Stadien sein.

      Hoffe das ist nun klarer.
      „Die heutige Jugend ist von Grund auf verdorben, sie ist böse, gottlos und faul. Sie wird niemals so sein wie die Jugend vorher, und es wird ihr niemals gelingen, unsere Kultur zu erhalten. “ (Watzlawick, 1992, ca. 1000 v. Chr., Babylonische Tontafel).
    • Mozarella
      Zwiebel
      Spargel
      Spinat
      Pilze

      Wer Sardellen auf Pizza isst, der belegt die auch mit kleinen Kindern!
      Ein Versuch ist immer der erste Schritt zum Scheitern