7.Spieltag: SC Freiburg - Borussia Dortmund

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • 7.Spieltag: SC Freiburg - Borussia Dortmund

      Bundesliga, 7. Spieltag

      :deuscf: gegen :deubvb:

      SC Freiburg - Borussia Dortmund

      Sonnabend, 05.10.2019 um 15:30 Uhr

      Schwarzwald Stadion, Freiburg

      Statistik

      41 Begegnungen: 26 Siege, 4 Niederlagen und 11 unentschieden.
      :bvbklatsch: You'll never walk alone!!! :lokklatsch:
    • Laut PK:

      Personal
      - Alcacer fällt weiter aus
      - Auch Schulz ist noch nicht fit

      Außerdem Favre zur Frage, wie denn so der Stand von Balerdi ist:
      - Braucht noch Zeit
      - Große Umstellung von Argentinien auf Europa
      - Alles ist so geplant
      :bvbklatsch: You'll never walk alone!!! :lokklatsch:
    • Bürki - Piszczek Hummels Akanji Guerreiro - Delaney Witsel - Hakimi Reus Hazard - Götze

      Bank: Hitz - Zagadou, Sancho, Dahoud, Brandt, Morey, Schmelzer, Weigl, Bruun Larsen


      Es wurde Zeit mit Sancho. Er ist überspielt und muss mal pausieren.
      :bvbklatsch: You'll never walk alone!!! :lokklatsch:
    • Man bettelt 3 spiele in folge um den Ausgleich, die feinen Techniker gehen nie auf das 2:0.

      Man sieht doch was für ein wildes Spiel das ist und lernt nicht. Es fehlt ein 6er wie gündogan, der das Spiel kontrollieren und aufbauen kann.
      Unsere Liebe übersteht jedes Leiden, wir werden ein Leben lang Borussen bleiben.
    • schumi26 schrieb:

      Sorry aber wenn ihr wirklich meister werden wollt. Da kann echt nur einer euch jetzt Kurzfristig helfen. Aber es wird teuer! Jose Mourinho! :schulterzucken: Favre ist zu limitiert in der hinsicht.

      Meinst du das eigentlich so oder trollst du manchmal nur gerne?
      Unsere Liebe übersteht jedes Leiden, wir werden ein Leben lang Borussen bleiben.
    • Nein ich meine es Ernst! Schau dir doch mal die Stationen von Favre an? 1. Jahr megahui, 2. Jahr vielleicht auch noch gut. Aber dann wars das für ihn! Ich sehe wirklich keine Fortschritte wo der selbst mal sich hinterfragt! Und hier hat der mit abstand noch den Besten Kader von allen stationen zuvor! :look:
    • es liegt nicht nur an dem Trainer.

      spieler und verantwortliche müssen mal wieder auf den boden der Tatsachen kommen.
      werden langsam größenwahnsinnig.

      reus.. gehört aktuell auf die bank. den sehe ich überhaupt nicht in den letzten Wochen, wie unsichtbar aufn platz.
      Hummels ist für mich gerade mehr captain als er.


      hakimi mit seinen fehlern.. zuviel ego in sein spiel(mag auch noch am alter liegen) ...
      klar er macht tore, aber heute alleine hinten 3 große böcke.. lieber meckern und Hand heben, statt hinterher zu laufen.


      und @schumi26

      mourinho.. ich bitte dich.
      der würde ja fast soviel verdienen wie ein reus...
      und der würde sich sicher auch von zorc usw nichts sagen lassen.
      :bvbfahne: :bvbfahne: BORUSSIA DORTMUND :bvbfahne: :bvbfahne:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Adion ()

    • Adion schrieb:

      und @schumi26

      mourinho.. ich bitte dich.
      der würde ja fast soviel verdienen wie ein reus...
      und der würde sich sicher auch von zorc usw nichts sagen lassen.
      Vielleicht brauch es aber mal ein Coach der mal seinen Eigenen Kopf hat :schulterzucken: ? Magath ist doch ähnlich in der hinsicht. (Nur der unterschied Quälix schmeißt unsinnig Geld raus). Aber er hat Wolfsburg die überraschende Meisterschaft gebracht. Das Glück was ihr echt habt das selbst andere (Wie die Bayern) auf der Stelle treten.
    • so.. 7 spiele sind gespielt.

      blicken wir doch mal zurück:

      1. 5-1 gewonnen, aber auch in Rückstand gekommen zuhause gegen einen abstiegs kandidat

      2. 3-1 sieg in köln.. das Ergebnis täuscht aber, denn es war verdammt knapp, köln war eigentlich besser

      3. 3-1 Niederlage beim aufsteiger . und das sogar mehr als verdient

      4. 4-0 sieg zuhause gegen einen cl kandidat Leverkusen. wie wir das geschafft haben, weiß wohl niemand.

      5. 2-2 in Frankfurt. Rückstand.. spiel gedreht und am ende den ausgleich bekommen ( bzw durch ein Eigentor)

      6. 2-2 zuhause gegen Bremen, einen Gegner der 10 verletzte zu dieser zeit hatte, wieder nach Rückstand das spiel gedreht und dann den ausgleich bekommen.

      7. 2-2 2x Führung und am ende wieder den ausgleich bekommen, und wieder durch ein eigentor


      so... nun wird's lustig.. die nächsten 4 gegner

      Gladbach ( H)

      Schalke ( A)

      Wolfsburg ( H)

      Bayern ( A)


      dazwischen auch noch Cl spiele.

      ich freu mich
      :bvbfahne: :bvbfahne: BORUSSIA DORTMUND :bvbfahne: :bvbfahne: