S19E09 - [s]Düdüdüdüdüdü[/s] New Firm on the Block

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Auf dem Mars, auf dem Mond... :schunkel:
      „Die Verantwortung für Entscheidungen liegt bei der Geschäftsführung des Wirtschaftsunternehmens Hannover 96. Entscheidungen können diskutiert und kritisiert werden. Die HDI Arena ist dafür nicht die richtige Plattform. Hier geht es um die Unterstützung der Mannschaft. In der zweiten Halbzeit hat es diese Unterstützung nicht gegeben, das ist zu kritisieren. Gerade in dieser schwierigen sportlichen Situation ist die Unterstützung aller Zuschauer in der HDI Arena notwendig.“
    • Immer noch dicht?
      „Die heutige Jugend ist von Grund auf verdorben, sie ist böse, gottlos und faul. Sie wird niemals so sein wie die Jugend vorher, und es wird ihr niemals gelingen, unsere Kultur zu erhalten. “ (Watzlawick, 1992, ca. 1000 v. Chr., Babylonische Tontafel).
    • Leider nicht. :(
      Gerade das letzte Cider auf der Fæhre getrunken, jetzt gibt es keinen Sprit mehr.
      „Die Verantwortung für Entscheidungen liegt bei der Geschäftsführung des Wirtschaftsunternehmens Hannover 96. Entscheidungen können diskutiert und kritisiert werden. Die HDI Arena ist dafür nicht die richtige Plattform. Hier geht es um die Unterstützung der Mannschaft. In der zweiten Halbzeit hat es diese Unterstützung nicht gegeben, das ist zu kritisieren. Gerade in dieser schwierigen sportlichen Situation ist die Unterstützung aller Zuschauer in der HDI Arena notwendig.“
    • Jablonec klingt als hätte man einen 80er Jahre Hit von Gottlieb Wendehals oder der E.A.V. in tschechische übersetzt... Mainz ist sogar für schlechte Vereinshymnen zu schlecht... Unglaublich aber wahr, dass man in dieser Disziplin wegen fehlender Qualität scheitern kann! |-) Ich wähle die vollgekifften Holländer, mit Luise Koschinsky an der selbstgebauten Schilf-Flöte!
      "Freiheit bedeutet nicht, tun zu können was man will.
      Aber die Freiheit eigene Entscheidungen zu treffen."
    • MagicOe schrieb:

      Jablonec klingt als hätte man einen 80er Jahre Hit von Gottlieb Wendehals oder der E.A.V. in tschechische übersetzt... Mainz ist sogar für schlechte Vereinshymnen zu schlecht... Unglaublich aber wahr, dass man in dieser Disziplin wegen fehlender Qualität scheitern kann! |-) Ich wähle die vollgekifften Holländer, mit Luise Koschinsky an der selbstgebauten Schilf-Flöte!
      Wenigstens einer hier mit Ahnung von Musik!
      „Unabhängig von arbeitsgerichtlich zu klärenden Rechtsfragen genießt Gerhard Zuber das volle Vertrauen der Geschäftsführung“ - Martin Kind
    • Jablonec ist die Melodie, die auch Cluj verwurstet hat.

      Klarer Sieger
      Du wirst koana vo UNS
      In a world of compromise....Some don’t.

      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

      ACHTUNG :
      Sollte jemand mit Inhalt oder Art eines Posts von mir ein Problem haben oder meinen ungerechtfertigt angegangen worden zu sein, würde ich mich freuen wenn wir das per PN klären könnten. :bierkruege:
    • Für mich klingt das gleich. ;)
      Du wirst koana vo UNS
      In a world of compromise....Some don’t.

      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

      ACHTUNG :
      Sollte jemand mit Inhalt oder Art eines Posts von mir ein Problem haben oder meinen ungerechtfertigt angegangen worden zu sein, würde ich mich freuen wenn wir das per PN klären könnten. :bierkruege:
    • @Zebra: Sonntag ist es wieder soweit! :D
      „Die Verantwortung für Entscheidungen liegt bei der Geschäftsführung des Wirtschaftsunternehmens Hannover 96. Entscheidungen können diskutiert und kritisiert werden. Die HDI Arena ist dafür nicht die richtige Plattform. Hier geht es um die Unterstützung der Mannschaft. In der zweiten Halbzeit hat es diese Unterstützung nicht gegeben, das ist zu kritisieren. Gerade in dieser schwierigen sportlichen Situation ist die Unterstützung aller Zuschauer in der HDI Arena notwendig.“
    • B93 spielt aber gar nicht... :D
      BIF war am Wochenende aber auch echt mies, der FCK ist das schon ein paar Wochen mehr. Könnte ein unglaublich "tolles" Spiel werden. |-)
      „Die Verantwortung für Entscheidungen liegt bei der Geschäftsführung des Wirtschaftsunternehmens Hannover 96. Entscheidungen können diskutiert und kritisiert werden. Die HDI Arena ist dafür nicht die richtige Plattform. Hier geht es um die Unterstützung der Mannschaft. In der zweiten Halbzeit hat es diese Unterstützung nicht gegeben, das ist zu kritisieren. Gerade in dieser schwierigen sportlichen Situation ist die Unterstützung aller Zuschauer in der HDI Arena notwendig.“

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hannoi1896 ()

    • Puh, Kapitalismuskritik und Umweltschutz, genau meine Themen... |-)
      Der Autos des Textes hat aber insoweit recht, dass 80% der Waren in dem Laden kein Mensch braucht und dass dieser Ort einen unfassbar stressen kann (gut, dass ich schon drei oder vier Bier intus hatte als wir da waren :D ), außerdem hatten die weder Bier, noch Cider, womit die Bösartigkeit dieses Ladens bewiesen wäre. Für weitere Analysen dieses Textes bin ich augenblicklich noch zu müde. |-)
      „Die Verantwortung für Entscheidungen liegt bei der Geschäftsführung des Wirtschaftsunternehmens Hannover 96. Entscheidungen können diskutiert und kritisiert werden. Die HDI Arena ist dafür nicht die richtige Plattform. Hier geht es um die Unterstützung der Mannschaft. In der zweiten Halbzeit hat es diese Unterstützung nicht gegeben, das ist zu kritisieren. Gerade in dieser schwierigen sportlichen Situation ist die Unterstützung aller Zuschauer in der HDI Arena notwendig.“