8. Spieltag | Sonntag, 29.09.19, 13:30 Uhr | FC Erzgerbige Aue - SG Dynamo Dresden | von Aue-Schweinen und zugesch*ssenen Schächten ...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • 8. Spieltag | Sonntag, 29.09.19, 13:30 Uhr | FC Erzgerbige Aue - SG Dynamo Dresden | von Aue-Schweinen und zugesch*ssenen Schächten ...

      ... könnte man an dieser Stelle wieder berichten, so wie jedes Jahr wenigstens 2x. Denn die Klette an unserem Arsch verfolgt die SGD treudoof wie ein gut erzogener Hund, gehen wir hoch, folgt uns der Schacht, gehen wir runter, der Schacht ist höchstens 1 Saison später auch da. Dabei kann man den lt. uninformierten, wie üblich zweifelhaft kompetenten Sky-Reportern "Schmetterlings-Grüßern" einen gewissen Unterhaltungswert für uns noch nicht mal absprechen.

      Da wäre zum Einen die seit Ewigkeiten währende Führerschaft der Leonhardt-Brüder, wo die Spieler im "Endkampf" zu "Zeitsoldaten" mutieren - will man gar nicht wissen, wie der Leonhardtsche "Endsieg" aussähe. Das Rumgehure von Vereinsangestelten mit den Frauen Anderer, auch von Spielern - dumm nur wenn man dabei bspw mit der Tochter einer der beiden Führer verheiratet ist. Oder alle anderen, für die eigenen Leute nur peinlich gemachte Videos wie dieses Machwerk, mit welchen man die eigene Region auf Spiele gegen uns anheizen will.

      Wie zu erwarten war, wurden natürlich zum Anheizen beide Ex-Dynamos vor die Mikrofone der Medien gestellt. Beide betonen natürlich, dass sie in Aue zufrieden sind und es richtig war, von uns dort hin zu wechseln etc. pp.. Wirklich was bemerkenswertes kam dabei nicht herum, außer dass Herr Gonther erkannt haben will, dass Dynamo den höheren Druck hat, denn schließlich würde es die Spieler wurmen, dass Aue 2 Punkte vor der SGD steht ... ah ja, als ob Spieler wie Kone, Stor, Jeremejeff und Horvath überhaupt wüssten, dass es Aue gibt, wenn sie nicht ein Gegner in der Liga wären. Und auch ein Herr Gonther .... egal.

      Sportlich spielte man im Schacht bislang eine solide Saison, abgesehen von der für unsereins schön anzusehenden 0:4 Klatsche beim HSV vergangenen Spieltag. Dem gegenüber steht eine SGD-Mannschaft, die zu der Erkenntnis kommt, je beschissener sie spielen, umso erfolgreicher sind sie. Und ja, wenn dass die Lösung ist - dann spielt von mir aus den schlechtesten Fußball der Welt, solange Dynamo dadurch gewinnt ... :D
      Pivotechnik ist kein Verbrechen! :drink: :bierkruege:

      - SG Dynamo Dresden
    • ;D ;D Danke dir, made my day.

      So und nu stell'n wir uns ma vor, da sitzt die Mannschaft am Freitagvormittag in ihrem Mehrpersonenbeförderungsgefährt Richtung Schachtistan, an ner Kreuzung in Chemnitz-Mitte (ich hab da ma gestern um 10 aus der vorbeifahrenden Straßenbahn was vorbereitet :was: ) gibts Rot bedingt Halt und direkt daneben sehen sie beim Rausschauen dieses von unsrem guten @SektionDB letztens so abgefeierte runtergekommene Hochhaus. Und so fummeln sie lieber alle auf ihren Smartphones rum "Nu ma guggn, wie sich der Schacht so vorbereitet" - dann sehen sie dieses epische Gesangswerk: Also der Leo hat seine Truppe offenbar doch nich voll im Griff, da geht doch selbst dem Aue-Schwein die Luft aus den zwei gekreuzten Penissen und der Endkampf muss verschoben werden. Klasse, da wirkt der Kumpeltod selbst auf die Stimmbänder! :D
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

      Pivotechnik ist kein Verbrechen
      :drink:
    • Hab bärisches Sodbrennen. Um 13.59 Uhr in ein Stück Mailänder Kuchen gebissen und mir von Herrn Maiwald diesen von ihm so bezeichneten Witz-Elfer als den Anfang vom späteren Ende erklären lassen. Die Statistik vermeldet exorbitanten Ballbesitz und Zweikämpfe ... dem gegenüber 2 Torschüsse. Grauenvoll. Riesenchance fürs sichere Mittelfeld vertan. Und die schöne Eröffner-Serie vom Cerby is nu auch futsch. Seit 14 Uhr geht das Sodbrennen nich mehr weg. Hab och keen Hunger mehr heute. :look:
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

      Pivotechnik ist kein Verbrechen
      :drink:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SGD-Herzblut ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher