S19E08 - kurze Nürnberger Prozesse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Aus. Prost!


      Ja, das waren in der Tat kurze Nürnberger Prozesse. Die 14 Hauptangeklagten aus Hannover wurden zum 90-minütigen Mitspielen verurteilt. In diesem Fall die Höchststrafe. Da hat ja keiner wirklich was auf die Reihe gekriegt… Prib war ja wenigstens präsent hat vieles versucht… Um sein fehlendes Talent wett zu machen. Damit isser ja schon sowas wie Man of the match für die niederen Sachsen. Ansonsten viele Total- bis überwiegend Ausfälle. Das wird ein stürmischer Herbst an der Leine.


      Wir, der Club, brutal effizient. Kann mich gar nicht erinnern sowas von uns überhaupt schon mal gesehen zu haben! Fast schade dass die Kontersituationen in der zweiten Hälfte alle a weng unsauber gespielt waren, bzw. man immer nen Schritt zu spät kam. Das zeigt aber auch wie “anfällig” dieser Fußball ist. Immer kann man sich auf so ne Chancenauswertung wie in Hälfte Eins nicht verlassen.


      Unsere Defensive heute stabil. Nicht oft (wirklich) gefordert, aber halt zu Null verteidigt. Also alles richtig gemacht. Nächste Woche gegen St. Pauli gilt es dann. (Dieses Ergebnis zu bestätigen.) Schon wieder mal.
      "Freiheit bedeutet nicht, tun zu können was man will.
      Aber die Freiheit eigene Entscheidungen zu treffen."
    • @Zebra: Ah, Danke für die Info. Wenigstens noch irgend etwas mit Substanz in diesem Forum!

      Mirko Slomka im Interview: Wir haben extra eine Standard-Sitzung abgehalten. Wir haben uns im Trainerteam intensiv vorbereitet. Daran haben wir sehr gut gearbeitet. Nürnberg hat ja mit Geis einen guten Schützen, das wissen wir. - (Hören die Spieler ihnen nicht zu?) Das ist aber eine gemeine Frage...

      Schwein gehabt dass sie das (mit den Standards) aufm Schirm hatten, das hätte sonst ja richtig ins Auge gehen können! :D
      "Freiheit bedeutet nicht, tun zu können was man will.
      Aber die Freiheit eigene Entscheidungen zu treffen."
    • Einen Pirlo äh Geis kann man nicht so leicht stoppen bei Standards.
      „Die heutige Jugend ist von Grund auf verdorben, sie ist böse, gottlos und faul. Sie wird niemals so sein wie die Jugend vorher, und es wird ihr niemals gelingen, unsere Kultur zu erhalten. “ (Watzlawick, 1992, ca. 1000 v. Chr., Babylonische Tontafel).
    • ...vor allem wenn wir dann gegen Holstein verkacken. |-) ;)
      "Freiheit bedeutet nicht, tun zu können was man will.
      Aber die Freiheit eigene Entscheidungen zu treffen."
    • Am Krökeltisch verlören? Öder beim Bierpöng?
      "Freiheit bedeutet nicht, tun zu können was man will.
      Aber die Freiheit eigene Entscheidungen zu treffen."
    • Je nach Definition kann man im Niedersachsenstadion sehr interessante Spiele bestaunen. Wer aber Hoffnung auf einen 96-Sieg hat sollte erst wiederkommen wenn Slomka weg ist. Oder wenn in der Rückrunde Wehen kommt...

      Ansonsten war es mir ein Fest hier zu lesen und mein Dank geht an die beiden Herren, ohne die das hier gar nicht nötig gewesen wäre. :D

      Ach ja, bevor ich es vergesse: Qiumi-Krøkelmeister! :vorbild: :D
      „Das Niveau des Vereins ist jetzt da, wo es hingehört“

      Martin Kind