6.ST: SC Paderborn 07 - FC Bayern München 2:3 (0:1)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Samstag ist der 28.
      Du wirst koana vo UNS
      In a world of compromise....Some don’t.

      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

      ACHTUNG :
      Sollte jemand mit Inhalt oder Art eines Posts von mir ein Problem haben oder meinen ungerechtfertigt angegangen worden zu sein, würde ich mich freuen wenn wir das per PN klären könnten. :bierkruege:
    • Da Bayern die Woche drauf gegen Tottenham auswärts antritt, schonen die sich vielleicht ein bisschen und sind gnädig, so dass man mit 1-4 oder 1-5 davonkommt. Man kann jedenfalls relativ risikolos eine -2 HC Wette platzieren.
      :ossi: Volkmann raus, Hornberger raus, Löw raus !!!
    • Blutgrätsche schrieb:

      Es würde mich schon freuen, wenn wir einen eigenen Treffer erzielen und weniger als die obligatorischen 6 Gegentore einfangen.
      Vor dem Duell Lewandowski gegen Strohdiek graut mir jetzt schon.... |-)
      Lewi soll sich wohl drauf freuen, dem Strohdiek nen Knoten in seine Füße spielen zu dürfen :ohje: Nee mal im Ernst... wenn die Bayern Lewandowski nicht in München vergessen, dann wird das ne ganz heftige Packung geben... ohne das sich die Bayern groß anstrengen...

      Aber die wichtigen Spiele folgen dann gegen Mainz und in Kölle... von daher, genießen wir einfach mal diese Truppe hier sehen zu dürfen und gegen Mainz dann alle Vollgas
      :deuscp: :ossi: Wo der Sportclub auch spielt, da ertönt unser Lied...
    • Ich wünsche euch viel Spaß beim Spiel. Seit langem verpasse ich mal wieder ein Heimspiel. Stand vor der Wahl, Bayern Heimspiel oder Mainz Heimspiel verpassen. Welches wird wohl das wichtigere :D
      Denke hier geht nur was wenn man den Bus parkt. Aber das wird Baumgart wohl nicht machen. Wird es mit schnellen Kontern versuchen, aber da wird man am ende bestimmt selbst ausgekontert. Dürfte ne Mission Impossible werden. Aber bekanntlich hat man schon Pferde kotzen sehen.
      Hoffentlich ärgere ich mich am ende, dass ich meine Karte abgegeben habe. Daher viel spaß und macht den Bayern die Hölle heiß.
    • Ein Gnom in Not schrieb:

      Denke hier geht nur was wenn man den Bus parkt.
      Aber selbst das wäre ja unmöglich, weil wir nicht Darmstadt oder Ingolstadt sind, die das Personal hatten, das Spiel der Gegners zu zerstören und ihm die Lust zu nehmen. Wenn man diese Abwehr noch mehr dauerhafter unter Druck setzen würde, würde es erst richtig hässlich werden, haben wir doch gegen Schalke gesehen, wo wir ohne Mittelfeld gespielt haben, und jeder geklärte Ball sofort, wie in Flummi, zurück kam ...
    • Kennt ihr noch die ungeraden Ligen, als der SCP noch nicht so erfolgreich war, und es noch spielfreie Wochenenden gab?
      Die kamen immer zur Unzeit: Man brauchte selber dringend jeden Punkt, und dann musste man noch tatenlos zusehen, wie die Konkurrenz punkte und davon zog.

      So ungefähr sehe ich den kommenden Spieltag, bloß, dass wir nicht tatenlos sind, sondern statt dessen einen ungleichen Showkampf gegen die deutschen Harlem Globetrotters des Fußballs bestreiten ...
    • Da ist auch das Problem, dass diese beiden Gegner direkt aufeinander folgen. Für die Moral der Mannschaft nicht optimal, wenn man denn unter die Räder kommen sollte. Auch im Hinblick auf die jetzige Situation wäre ein machbarer Gegner im Pokal von Bedeutung gewesen.
    • Patriot schrieb:

      Bayern wird da aber nicht die Ausnahme bleiben. Wir werden ja auch noch das "Vergnügen" mit Leipzig und Dortmund haben.
      Dortmund warten wir erst mal ab, was die an diesem Tag anbieten, aber ist halt erst in Dortmund, und zu Hause da spielen sie leider (jetzt aus unserer Sicht) die entscheidenden letzten Pässe, die ihnen auswärts abgehen.
    • Coby90 schrieb:

      Bleib mal geschmeidig Kollege, beim letzten Mal in Paderborn brauchtet ihr nen Mitleidselfer in der Nachspielzeit, um nicht als Verlierer vom Platz zu gehen ... :zunge:
      Sowas nennt man auch Geschichtsklitterung, was du hier veranstaltest. Ich stand damals (wie auch die ganze Saison) in D2 und konnte das Unheil schon kommen sehen, als Rupp den Ball kurz vorm Ende nicht übers Tribünendach geschossen hat, sondern weiterspielte, als wenn man deutlich führte. Hüne konnte den Angriff dann nur noch mit Foul bremsen - Elfer.