5. Spieltag: Bayer 04 - 1. FC Union Berlin 2:0 (2:0)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Folgt Spiel 4 ohne eigenes Tor? ich hoffe nicht. Wie schon im Moskauthread geschrieben reicht Ballbesitz nicht aus um zu gewinnen. Man muss halt auch Tore schießen. Die Ideen nach vorne fehlen, die schnelligkeit im Umschaltspiel...


      Bosz ist aber immer etwas stur was die Aufstellung betrifft. .Ich hoffe trotzdem das er jetzt mal den ein oder anderen auf die Bank setzt. Havertz, Baumgartlinger Wendell und Sven Bender und eigentlich auch Tah würde ich allen mal ne Pause können. Alleine die Spieleröffnung von Tah und S. Bender geht auf keine Kuhhaut aktuell aber man kann nur einen ersetzten. Dann würde ich Tah mal draußen lassen und Dragovic bringen- Aufstellung sollte nun endlich wieder ein 4-3-3 sein. Demirbay trainiert wieder, sollte also wieder dabei sein hoffe ich. Bailey fällt ja lange aus, dafür sollte dann Volland wieder als Linksaußen ran und Allario in die Mitte. Und dann bitte auch mal Angriffe über die Linkeseite und nicht immer nur über rechts. Sinkgraven statt Wendell, schlechter kann der nicht sein, Amiri statt Havertz.


      Das wird ne nicht einfach werden gegen Union und es muss gewonnen werden. Noch ein Spiel ohne Sieg und es herscht direkt wieder Unruhe. Und das wäre mehr als schade.
      #StärkeBayer
    • Union war erschreckend harmlos in dem Spiel. Bei uns kam aber bis auf den üblichen Ballbesitz ja auch nicht viel rum. Ok, es war offensiv einen Ticken besser als die Spiele zuvor.Die beiden Tore sind gefallen als es dann endlich mal wieder schnell noch vorne gegangen ist. Da hatte das Umschaltspiel funktioniert. Schön auch das Volland wieder auf links gespielt hat und das Havertz Amiri an seiner Seite hatte. Auch wenn Amiri noch ne Zeit braucht um gut ins System zu passen. Auf Das Spiel kann aufbauen.
      #StärkeBayer