Champions League Achtelfinale: Paris St. Germain - Borussia Dortmund 2:0 (Hinspiel 2:1)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • hab mir nochmal den Elfmeter angeschaut.

      ter stegen steht nicht auf der Linie.
      und bevor reus am ball ist, sind schon 3 barca spieler im Strafraum.


      also kurz und knapp: hätte normal wiederholt werden müssen
      :bvbfahne: :bvbfahne: BORUSSIA DORTMUND :bvbfahne: :bvbfahne:
    • Wie wahrscheinlich 90% der anderen Elfmeter auch. Nach sowas wird immer nur geschaut, wenn der eigene Verein nicht trifft :schulterzucken:
      "Ich bin 2002 zu den Bayern Profis gekommen. Ich wäre damals froh gewesen, wenn sich ein erfahrener Spieler um mich gekümmert hätte. In der Kabine saß ich neben Oliver Kahn. Zum ersten Mal mit mir gesprochen hat er 2005" :D
    • Gibt's/Gab's für sowas nicht nen VAR, Torlinienref, Linienrichter, Schiri? Müsste nur mal konsequent gemacht werden, wie bei so vielen Regeln.
      „Wer Religion ernst nimmt, ist selbst schuld. Ernst zu nehmen sind nur deren in der Summe negativen Auswirkungen auf die Gesellschaft. “ (Evangelium der heiligen Nudel).
    • Ball war ja nicht im Tor und der VAR darf ja nur bei Tor, Elfmeter und Roter Karte eingesetzt werden. :schulterzucken: Insofern meines Erachtens keine Szene für den VAR. Wäre der Ball im Tor und vor Ballberührung alle Spieler schon im Strafraum, dann müsste der VAR eigentlich eingreifen und eine Wiederholung erfolgen.... :augen:
    • Bilal83 schrieb:

      Ter Stegen ist für mich ganz klar die Nummer 1 in Deutschland.
      Schon mal in die La Liga geschaut?
      Da haben mit Betis und Villarreal nur zwei Klubs mehr Gegentore als Barca.
      Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet - erst dann wird es Frieden geben - Jimi Hendrix
    • Champions League, 2. Spieltag


      :czeslav: gegen :deubvb:

      Slavia Prag - Borussia Dortmund

      Mittwoch, 02.10.2019 um 18:55 Uhr


      Sinobo Stadion, Prag (CZ)



      Statistik

      0 Begegnungen: 0 Siege, 0 Niederlagen und 0 unentschieden.
      #FCKDFB


      :bvbklatsch: You'll never walk alone!!! :lokklatsch:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chriz ()

    • tja, was soll man zu dem spiel sagen?

      schwach, sehr schwach.

      reus: wir wir haben eine Reaktion gezeigt...

      also wenn das eine Reaktion war, dann ist das ende sehr nah.


      1 hz war noch ok
      2 hz eine ganz schwache Leistung, mit viel dusel

      3 pkt waren wichtig..
      aber mehr ist es auch noch..war viel glück dabei
      :bvbfahne: :bvbfahne: BORUSSIA DORTMUND :bvbfahne: :bvbfahne:
    • Champions League, 3. Spieltag

      :itaint: gegen :deubvb:
      Inter Mailand - Borussia Dortmund

      Mittwoch, 23.10.2019 um 21 Uhr

      Stadio G. Meazza

      Statistik

      4 Begegnungen: 1 Siege, 2 Niederlagen und 1 unentschieden.
      #FCKDFB


      :bvbklatsch: You'll never walk alone!!! :lokklatsch:
    • Bin sehr gespannt auf das Spiel. Zum einen hat Inter einen starken Kader mit Spielen wie Lukaku, de Vrij, Godin oder auch Brozovic. Der etwas unbekannte Stefano Sensi ist ja neben Alexis Sanchez im Augenblick verletzt. Dazu kommt noch, dass die Mannschaften von Conte immer im ersten Jahr richtig stark sind. In der Liga auch 21 von möglichen 24 Punkte geholt. Lediglich das Topspiel gegen Juve hat man verloren. In der Champions League erst ein Punkt zu Hause gegen Brügge geholt. Mal gucken, wie sich der BVB heute in San Siro präsentiert ...
    • Ich denke wir werden uns gut präsentieren in Mailand. CL scheint dieses Jahr bei einigen Spielern von uns Priorität zu haben.
      Bei einer Niederlage sieht es für Favre nicht gut aus.
      #FCKDFB


      :bvbklatsch: You'll never walk alone!!! :lokklatsch:
    • Mailand hat ziemlich unspektakulär 2:0 gewonnen. Dabei scheiterte Martinez noch mit einen Elfmeter an Bürki (81.).
      24.09.2012 - 08.12.2012

      Danke an Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists), Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists) sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists) im Trikot der Eispiraten Crimmitschau
    • Tja was soll man noch dazu sagen? Mit dem Kader erwarte ich mehr von Favre. Er hat es in knapp anderthalb Jahren nicht geschafft die ganze Mannschaft besser zu machen.

      Bei einer Derbypleite müßte er seinen Hut nehmen, meiner Meinung nach. :schulterzucken:
      #FCKDFB


      :bvbklatsch: You'll never walk alone!!! :lokklatsch:
    • Sorry, als Dortmundsympathisant (oder halt Sympathisant der Mannschaft die den Roten ans Bein pisst, außer RBL) muss ich sagen: Dortmund schmerzt gerade.
      Der Trainer ist ein solch unglaublicher Zauderer und Hosenscheisser dass es mich fast wütend macht.

      Allein die Aussagen gestern:

      "Es war geplant so zu spielen, abwartend mit Pressing in den richtigen Momenten. Das haben wir gut gemacht. Es war okay. Wir dürfen nicht träumen, wir können keine zehn Torchancen gegen diese Mannschaft haben. Es war sehr schwer."

      Was für eine Scheisse!? Du bist immer noch Borussia Dortmund! Eintracht Frankfurt hat letzte Saison gezeigt wie man in Mailand besteht.

      Bitte werft den Typ raus... der steht ja morgens wett ich eine Stunde zu Hause und kann sich nicht entscheiden, ob er den weißen oder den braunen Zucker in den Kaffe schüttet...
      _____________
      Tradition ist nicht die Anbetung von Asche, sondern der Erhalt von Feuer!