Champions League - Auslosung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Pillendreher schrieb:

      Todesgruppe? Also bitte. Gegen Inter und Prag sollte man aber locker zweiter werden. Können ja gerne tauschen :D Ich hätte lieber Barca und Inter als Juve und Atletico.
      Madrid ist kein Problem. die knallt man im Heimspiel mit 4-0 einfach weg :D
      :bvbfahne: :bvbfahne: BORUSSIA DORTMUND :bvbfahne: :bvbfahne:
    • Ach kommt, so gerne ich Adi und seine Schwarzmalerei auch auf die Schüppe nehme, aber einfach ist die Gruppe nu wirklich nicht. Erstrecht, wenn man bedenkt, wie die Gruppe auch stattdessen hätte aussehen können. :)
      Dass Platz 2 selbstverständlich trotzdem der Mindestanspruch für Borussia sein muss, ist klar.
      WATTENSCHEID 09 WIRD NIEMALS UNTERGEH'N
    • Zebra schrieb:

      Ach kommt, so gerne ich Adi und seine Schwarzmalerei auch auf die Schüppe nehme, aber einfach ist die Gruppe nu wirklich nicht. Erstrecht, wenn man bedenkt, wie die Gruppe auch stattdessen hätte aussehen können. :)
      Dass Platz 2 selbstverständlich trotzdem der Mindestanspruch für Borussia sein muss, ist klar.
      Von einfach spricht ja auch niemand. Aber er tut immer so, als brauche man gar nicht antreten und müsse 6x an den Galgen. Himmel, es ist Borussia Dortmund.
    • Selbst wenn man Barca auf 1 setzen würde, was noch nicht mal sicher ist, dann bleibt ein Zweikampf gegen Inter Mailand. Was daran der brutale Brocken sein soll verstehe ich echt nicht. :schulterzucken:
      Kein Selbstläufer, aber vollkommen machbar.
    • Zebra schrieb:

      Ach kommt, so gerne ich Adi und seine Schwarzmalerei auch auf die Schüppe nehme, aber einfach ist die Gruppe nu wirklich nicht. Erstrecht, wenn man bedenkt, wie die Gruppe auch stattdessen hätte aussehen können. :)
      Dass Platz 2 selbstverständlich trotzdem der Mindestanspruch für Borussia sein muss, ist klar.
      Cale hat es ganz gut beschrieben.
      Außerdem ist es die CL, da misst man sich halt mit Meistern aller Länder mit Top-Teams aus den paar größten Fußballnationen. Klar, Brügge wäre beispielsweise leichter gewesen, aber mit Valencia hätte es auch schlimmer kommen können.
      Es ist lachhaft genug, dass man überhaupt die Garantie hat, einen Printengegner zu ziehen.
      „Das Niveau des Vereins ist jetzt da, wo es hingehört“

      Martin Kind
    • Caledonia schrieb:

      Adion schrieb:

      alles andere ist uninteressant
      Die gesamte CL ist uninteressant.
      Mir ist die Liga auch wichtiger. Aber wie schon jemand schrieb: die CL-Spiele werden Körner und Punkte kosten. Gegen Barca haben wir ewig nicht gespielt, da wird jeder brennen. Immerhin gab's nicht zum x-ten mal Real, wobei wir gegen die mindestens das Heimspiel gewonnen hätten.
      Und mit Bayerrn kann nur Mitleid haben. Jedes mal eine Euroleaguegruppe. So wird man nicht gefordert und fliegt dann wieder in den K.O. Spielen raus.
    • Baumgartjuenger schrieb:

      Caledonia schrieb:

      Adion schrieb:

      alles andere ist uninteressant
      Die gesamte CL ist uninteressant.
      Mir ist die Liga auch wichtiger. Aber wie schon jemand schrieb: die CL-Spiele werden Körner und Punkte kosten. Gegen Barca haben wir ewig nicht gespielt, da wird jeder brennen. Immerhin gab's nicht zum x-ten mal Real, wobei wir gegen die mindestens das Heimspiel gewonnen hätten.Und mit Bayerrn kann nur Mitleid haben. Jedes mal eine Euroleaguegruppe. So wird man nicht gefordert und fliegt dann wieder in den K.O. Spielen raus.
      Jo, aber ihr kommt erstmal nicht so weit :D
    • mir geht jetzt schon auf den sack wie schlecht inter hier gemacht wird.
      die haben in diesem sommer dick aufgerüstet und haben mit Conte einen super Trainer.

      wer denkt, dass das einfach wird, oder das man die schlagen MUSS , hat von fussball mal rein gar nichts verstanden.
      der sollte doch lieber sich Tischtennis anschauen
      :bvbfahne: :bvbfahne: BORUSSIA DORTMUND :bvbfahne: :bvbfahne:
    • Inter ist kein Selbstgänger. Da muss man schon zweimal seine Leistung voll abrufen. Keine Frage. Aber da ist alles drin und sehe ich unter normalen Umständen Dortmund vorne. Und wer sagt eigentlich, dass man gegen Barca nichts holen kann? Der BVB kann Zuhause jede Mannschaft auf der Welt schlagen, wenn sie sich in ihren Rausch spielen. Mal ein wenig Selbstvertrauen!!
    • Caledonia schrieb:

      Inter ist kein Selbstgänger. Da muss man schon zweimal seine Leistung voll abrufen. Keine Frage. Aber da ist alles drin und sehe ich unter normalen Umständen Dortmund vorne. Und wer sagt eigentlich, dass man gegen Barca nichts holen kann? Der BVB kann Zuhause jede Mannschaft auf der Welt schlagen, wenn sie sich in ihren Rausch spielen. Mal ein wenig Selbstvertrauen!!
      Glaube ich auch. Zumal Barca der Auftaktgegner zu Hause ist. Wenn wir das Spiel gewinnen ist alles möglich. Deren Spielweise kommt uns auch total entgegen.
      Am wichtigsten sind aber die Spiele gegen Prag, wo ja niemand Punkte liegen lassen darf. Dann könnte man gegen Inter auch mit Remis weiterkommen.
    • das 1 spiel gegen barca zuhause... jo da kann dembele gleich mal einen Umweg machen zu seinem messi haus und mal aufräumen^^

      zuhause ist sicher jeder schlagbar an einem guten tag.. aber deren offensive gegen unsere abwehr, da befürchte ich fast das jeder schuss von messi und co ein treffer sein wird.

      barca ist nur schlagbar, wenn wir einen zuckertag erwischen und 100% willen aufn platz bringen. naja und das nötige glück haben an diesem tag.

      glaube auswärts werden wir richtig einen drauf kriegen von barca.
      :bvbfahne: :bvbfahne: BORUSSIA DORTMUND :bvbfahne: :bvbfahne:
    • Ich denke, dass Barca jetzt auch nicht unbedingt scharf darauf war, mit Dortmund, auf einen ehemaligen CL-Finalisten zu treffen.

      Ihr habt mit Hummels erwiesenermaßen einen der zweikampfstärksten BL-Spieler (mit ordentlich internationaler Erfahrung) in euren Reihen! Und was alles neben ihm spielt, sind jetzt auch keine namenlosen Nulpen!! Eure Offensivabteilung kann da allemal mithalten. Vertraue deinen Jungs doch einfach mal nen bisschen.
      "Die Dinge haben nur den Wert, den man ihnen verleiht."

      Moliere

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bear ()

    • Caledonia schrieb:

      Inter ist kein Selbstgänger. Da muss man schon zweimal seine Leistung voll abrufen. Keine Frage. Aber da ist alles drin und sehe ich unter normalen Umständen Dortmund vorne. Und wer sagt eigentlich, dass man gegen Barca nichts holen kann? Der BVB kann Zuhause jede Mannschaft auf der Welt schlagen, wenn sie sich in ihren Rausch spielen. Mal ein wenig Selbstvertrauen!!
      Eben, letzte Saison zu hause gegen A.Madrid vergessen Adi?
      :bvbklatsch: You'll never walk alone!!! :lokklatsch: