Angepinnt Spieltagsthread: Fortuna Düsseldorf - VfL Wolfsburg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Spieltagsthread: Fortuna Düsseldorf - VfL Wolfsburg

      :deuwob: vs. :deukoe:


      Auf geht es in die neue Saison: Neuer Trainer, neues System, viele alte und ein paar neue Gesichter im Kader. Zum Auftakt kommt der Aufsteiger aus Köln. Bewertungen aufgrund der Pokalspiele find ich schwer und ich denke, dass das Trainerteam weiß, was schon klappt und woran noch gearbeitet werden muss.

      Zum Auftakt ist mir die Leistung relativ egal, zur Beruhigung wäre ein Dreier - egal wie - mein erster Wunsch.

      Wie wir bereits festgestellt haben, sorgt der breite und in Teilen ausgeglichene Kader dafür, dass sich niemand sicher sein kann. Aus diesem Grund kann ich mir auch gut vorstellen, dass es vielleicht ein oder zwei Änderungen in der Startelf geben wird. Lassen wir uns überraschen.

      Ich werde mal wieder nur den Ticker verfolgen können, da ich mal wieder an einem Samstag anderweitig verplant bin :look:
      "Yeah well, that´s just like, your opinion, man"


      "Jetzt sind die guten, alten Zeiten, nach denen wir uns in 10 Jahren sehnen."
    • immer wenn wir Köln das erste Saisonspiel hatten und ich nicht dabei war sind wir am Ende Meister geworden!

      Mehr erwarte ich gar nicht!
      Ein Versuch ist immer der erste Schritt zum Scheitern
    • Dann kann ja nicht mehr viel schief gehen! :D
      Freue mich auf das Spiel und werde auch live dabei sein. Freunde aus Köln sind auch wieder am Start, es ist alles angerichtet für einen hoffentlich positiven Saisonstart. Ich erwarte einiges an Sand im Getriebe, hoffe aber, dass es trotzdem irgendwie für einen Auftaktsieg reicht. Irgendwie glaube ich trotzdem eher an ein Unentschieden. :schulterzucken:
    • Und wie in der Meistersaison 2:1 gewonnen, wir können also schon mal über einen Balkon am Rathaus spekulieren... :D

      Im Endeffekt der Start, wie wir ihn uns gewünscht haben, Hauptsache die drei Punkte sind hiergeblieben! Das Spiel war aber insgesamt relativ unansehnlich. Vor allem in der ersten Hälfte ging ja kaum was, bis auf das Tor haben wir da nicht viel zustande gebracht. Und in der einen Szene hätte so manch ein Schiri wohl auch nen Elfer gegen uns gepfiffen. In der zweiten Hälfte muss man sagen, dass wir bis zum Gegentor sehr souverän agiert haben und Köln eigentlich überhaupt keine Chancen gelassen haben. Das sah schon besser aus, wenn ich von dem neuen schnellen Umschaltspiel nach vorne und dem hohen Pressing aber auch nicht so viel gesehen habe, zumindest in Ansätzen war das aber erkennbar und die ein oder andere Gelegenheit war auch da. Da ist aber noch viel Potential zur Verbesserung, was ja aber auch nicht schlecht ist (und am ersten Spieltag mit neuem Trainer auch nicht verwunderlich).

      Positiv noch zu vermerken:
      - Das Tor von Arnold war natürlich allererste Sahne, den trifft er perfekt
      - Allgemein sah unser zentrales Mittelfeld gut aus. Der Schlager war ja überall zu finden, sehr auffällig agiert, das 2:0 schön vorbereitet. Vielversprechender erster Auftritt.
      - Weghorst macht da weiter, wo er aufgehört hat
      - wen wir so offensiv von der Bank bringen können (Steffen, Brekalo, Mehmedi) find ich schon sehr gut. Die Tiefe hatten die Bayern am Freitag noch nicht :D

      Neutral:
      - Roussillon und Victor waren dieses mal zusammen irgendwie nicht so effektiv, obwohl ich das als unsere stärkere Seite bezeichnen würde. Folgerichtig ging Roussillon auch als erster raus. Victor war bemüht, aber diesmal hat nicht viel geklappt

      Negativ:
      - Wie zu erwarten lief auch hinten noch nicht ganz alles rund. Das Gegentor war komplett unnötig, weil wir eigentlich alles im Griff hatten. Sowohl Knoche als auch Brooks haben sich da sehr ungeschickt verhalten

      Die Kölner Fans waren mal wieder top drauf, kennt man ja nicht anders. Die haben schon gut Alarm gemacht. Schmadtke dürfte über einige Gesänge nicht ganz so amused gewesen sein, angeblich denkt er wohl sogar darüber nach, seine lebenslange Mitgliedschaft beim FC zu beenden. Ansonsten fand ichs schade, dass wir nicht ausverkauft waren. Nach der starken Vorsaison darf am ersten Spieltag gern mehr kommen.
    • WolfsburgerJung schrieb:

      Ansonsten fand ichs schade, dass wir nicht ausverkauft waren. Nach der starken Vorsaison darf am ersten Spieltag gern mehr kommen.
      War halt Einschulungstag in Niedersachsen. Kenne viele, die deswegen nicht konnten.
      Ein Versuch ist immer der erste Schritt zum Scheitern
    • Das war auch der Grund, weshalb ich nix sehen konnte....ein Neffe hatte geladen.
      "Yeah well, that´s just like, your opinion, man"


      "Jetzt sind die guten, alten Zeiten, nach denen wir uns in 10 Jahren sehnen."
    • WolfsburgerJung schrieb:

      Schmadtke dürfte über einige Gesänge nicht ganz so amused gewesen sein, angeblich denkt er wohl sogar darüber nach, seine lebenslange Mitgliedschaft beim FC zu beenden.

      Ja und von wem er da alles eine Entschuldigung erwartet. Was für ein Charakterschwein.


      Now, go drink till it feels like you did the right thing.
      - Bronn, knows things
    • Schmiddie schrieb:

      WolfsburgerJung schrieb:

      Schmadtke dürfte über einige Gesänge nicht ganz so amused gewesen sein, angeblich denkt er wohl sogar darüber nach, seine lebenslange Mitgliedschaft beim FC zu beenden.
      Ja und von wem er da alles eine Entschuldigung erwartet. Was für ein Charakterschwein.
      Vorweg: Üble Beschimpfungen müssen nicht sein, klare Sache. Das ist oft niveaulos, wobei ich nichts gesehen oder gehört habe (also vom ganzen Spiel).

      Aber Schmadtke ist schon echt ne Nummer: Sein Abgang in Köln war nicht der allerbeste, nachdem er davor tolle Arbeit geleistet hat. Er hat es bisher noch immer geschafft, im Streit von Klubs wegzugehen. Da sollte er sich mal an die eigene Nase packen.

      Aber wie Schmiddie schon schrieb: Was erwartet er eigentlich? Der aktuelle Vorstand vom FC hat sich entschuldigt, wobei ich das oft auch als vorauseilenden Gehorsam sehe, sich immer sofort zu entschuldigen. Aber dann erwartet er doch tatsächlich, dass er ehemalige Vorstand des FC (unter dem er in Köln tätig war) sich auch entschuldigt. Da musste ich auch mit dem Kopf schütteln... und ganz ehrlich: Manche Storys ziehen sich die Fans nicht aus den Fingern. Das ist zwar Privatsache, aber das Verhältnis Stöger-Schmadtke war im Prinzip von heute auf morgen zerstört. Das kam meiner Meinung nach auch nicht von ungefähr... :floet:


      @Pinguin: Ja, in Niedersachsen und auch noch anderen Bundesländern wird samstags eingeschult. Ich weiß nicht, ob ich das gut finde. Meine Frau sagt TOP, ich finde unseren NRW-Donnerstag aber auch okay
      SCV und der FC
    • Davon abgesehen, dass das eine Geschichte zwischen Schmadtke und Köln ist und mir das am verlängerten Rücken vorbeigeht: Was ist denn da zwischen Schmadtke und Stöger vorgefallen?
      "Yeah well, that´s just like, your opinion, man"


      "Jetzt sind die guten, alten Zeiten, nach denen wir uns in 10 Jahren sehnen."
    • SCVe-andy schrieb:

      Aber wie Schmiddie schon schrieb: Was erwartet er eigentlich? Der aktuelle Vorstand vom FC hat sich entschuldigt, wobei ich das oft auch als vorauseilenden Gehorsam sehe, sich immer sofort zu entschuldigen. Aber dann erwartet er doch tatsächlich, dass er ehemalige Vorstand des FC (unter dem er in Köln tätig war) sich auch entschuldigt. Da musste ich auch mit dem Kopf schütteln... und ganz ehrlich: Manche Storys ziehen sich die Fans nicht aus den Fingern. Das ist zwar Privatsache, aber das Verhältnis Stöger-Schmadtke war im Prinzip von heute auf morgen zerstört. Das kam meiner Meinung nach auch nicht von ungefähr...
      Ich finde das Gebaren von Schmadkte lächerlich. Ich hätte das gar nicht kommentiert, sondern mich höchstens ironisch bedankt, dass einem ein eigenes Lied gedichtet wurde - hat ja nicht jeder. Man kann sich doch jetzt vorstellen, was beim Rückspiel im Köln passieren wird.

      SCVe-andy schrieb:

      @Pinguin: Ja, in Niedersachsen und auch noch anderen Bundesländern wird samstags eingeschult. Ich weiß nicht, ob ich das gut finde. Meine Frau sagt TOP, ich finde unseren NRW-Donnerstag aber auch okay
      Wenn ich drüber nachdenke, dann wäre der Samstag bei uns auch nicht so schlecht. So muss man nicht extra Urlaub nehmen, wenn die Kiddies Samstag eingeschult werden.
    • Pinguin schrieb:

      Das ist bei Euch Samstags?
      Ja, wie Andy schon schrieb ist das bei uns immer Samstags. An den ersten beiden Schultagen (Donnerstag+Freitag) haben die Erstklässler noch frei. Da mit so einer Einschulung in der Regel anschließende Feierlichkeiten verbunden sind, finde ich das aber eigentlich ganz gut.


      SCVe-andy schrieb:

      Aber wie Schmiddie schon schrieb: Was erwartet er eigentlich? Der aktuelle Vorstand vom FC hat sich entschuldigt, wobei ich das oft auch als vorauseilenden Gehorsam sehe, sich immer sofort zu entschuldigen. Aber dann erwartet er doch tatsächlich, dass er ehemalige Vorstand des FC (unter dem er in Köln tätig war) sich auch entschuldigt. Da musste ich auch mit dem Kopf schütteln... und ganz ehrlich: Manche Storys ziehen sich die Fans nicht aus den Fingern. Das ist zwar Privatsache, aber das Verhältnis Stöger-Schmadtke war im Prinzip von heute auf morgen zerstört. Das kam meiner Meinung nach auch nicht von ungefähr...
      Ich vermag das gar nicht zu beurteilen, weil ich damals einfach zu wenig davon mitbekommen habe, gefühlt reagiert er da für mich tatsächlich etwas dünnhäutig. Dass er bei den Fans nicht mehr gerade hoch im Kurs steht, sollte ihm ja klar sein und wenn es sogar schon eine Entschuldigung von Vereinsseite gab sollte das Thema durch sein. Was das mit Stögers Frau gewesen sein soll, ist halt alles nur Spekulation.
    • Angeblich hatte Schmadkte was mit Stögers Frau...

      Aber ich habe gerade erst gelesen, dass es den FC-Fans darum am Samstag anscheinend gar nicht ging, sondern um die Abfindung, die Schmadkte in Köln kassiert hat.

      Naja, egal |-)
      SCV und der FC
    • Wusste gar nicht, dass Schmadtke so ein Schürzenjäger ist....sagen wir es mal so: Rein äußerlich weiß er das auch gut zu verstecken |-)
      "Yeah well, that´s just like, your opinion, man"


      "Jetzt sind die guten, alten Zeiten, nach denen wir uns in 10 Jahren sehnen."
    • Leider zu schlecht und uneingespielt von uns. Schade.. hätte doch mit einem Punkt gehofft... der wäre aufgrund des Großteils des Spieles nicht gerecht gewesen. Leider fehlt da noch ne Menge
      Meine Liebe.... mein Leben..... mein Verein..... 1. FC Köln


      :reiben: Ich laufe AMOK :reiben:

      --- Feed me More ---
    • Kölsche Klüngel schrieb:

      Leider zu schlecht und uneingespielt von uns. Schade.. hätte doch mit einem Punkt gehofft... der wäre aufgrund des Großteils des Spieles nicht gerecht gewesen. Leider fehlt da noch ne Menge
      Naja, ich denke für so ein Fazit ist es nach einem Spiel noch zu früh. So richtig bewerten kann man das mMn erst nach so 5-10 Spielen. Für euch ist es natürlich undankbar, dass jetzt der BVB kommt, aber wer weiß, vielleicht geht da ja was. Ansonsten geht's halt danach los.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher