Angepinnt Saison 19/20

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Saison 19/20

      So, mit Verspätung... Niederlage in Dortmund, ok, konnte man erwarten. Aber nach Zeitungs- und Augenzeugenberichten war es wohl nicht der Burner. Verlieren, ok, aber die Art und Weise. Da muss noch ne Steigerung her.
      Opfer der Bochumisierung...
    • Ich befürchte leider das es diese Saison noch tiefer im Keller zu ende geht als letztes Jahr, sprich ich rechne sehr mit einem Abstieg. Das man jetzt am ersten Spieltag Dortmund nicht schlägt ist ja ok, die Art und das Auftreten aber waren schon fast Resignation. Torwart und Defensiv Verhalten von 2 - 10 waren bei fast allen GegentorenNote 5-6. Das es erst in der zweiten Halbzeit deutlich wurde lag letzten Endes am Sand im Getriebe des BVB. Die Entwicklung des FCA ist aber auch seit ca. 1,5 Jahren leider nur von Heute auf Morgen gedacht. Baum habe ich schon nur als "zwischen" Lösung gesehen aber eigentlich erheblich höher eingeschätzt als jetzt Schmidt. Ihm traue ich extrem wenig zu. Der Kader ist auf dem ersten Blick jetzt auch nicht konkurrenzfähig verstärkt worden. In wie fern da Liechtensteiner eine Verstärkung sein wird muss man abwarten, grundsätzlich benötigt man aber jeden Mann mit Bundesliga Niveau.

      Kommenden Spieltag kommt Union, das ist tatsächlich am 2. Spieltag schon ein richtungsweisendes Spiel. Remis und oder Niederlage können schon fast mit einem negativ Strudel daher kommen. Ich drück alle Daumen sehe es aber realistisch betrachtet als eine Mammut Aufgabe.
      "Von den Leistungen dürfte Hoffenheim das zweitstärkste Team dieser Saison sein. Leider sind sie auch das erstdümmste." Tobias Escher Saison 2018/19
    • 1:1 gegen einen Konkurenten ist zu wenig, besonders wenns ein Aufsteiger ist. Ich möchte Union nicht schlecht machen, aber wie gesagt, für den FCA ist das zu wenig.
      Opfer der Bochumisierung...
    • Da haben heute die Mannschaften gegen einander gespielt die Platz 17 und 18 unter sich aus machen befürchte ich.
      "Von den Leistungen dürfte Hoffenheim das zweitstärkste Team dieser Saison sein. Leider sind sie auch das erstdümmste." Tobias Escher Saison 2018/19
    • So, Sonntag gehts nach Bremen. Hoffentlich werden die 3 Punkte mit nach Hause genommen. Es wird Zeit...
      Opfer der Bochumisierung...
    • Wieder verloren, wird wohl eine harte Saison.
      Du wirst koana vo UNS
      In a world of compromise....Some don’t.

      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

      ACHTUNG :
      Sollte jemand mit Inhalt oder Art eines Posts von mir ein Problem haben oder meinen ungerechtfertigt angegangen worden zu sein, würde ich mich freuen wenn wir das per PN klären könnten. :bierkruege:
    • Neu

      Damit hat ja wirklich keiner gerechnet, das Frankfurt die wirklich klar bessere Mannschaft war schenkt man sich in der Position in der Augsburg ist zählt einfach jeder Punkt egal wie. Beeindruckender Kampf der Mannschaft die sie am ende wirklich in jeden Ball geworfen haben. Dazu das Tor des Monats, Augsburg war unter allen Spielen eigentlich mein Lichtblick an diesem Wochenende :-)
      "Von den Leistungen dürfte Hoffenheim das zweitstärkste Team dieser Saison sein. Leider sind sie auch das erstdümmste." Tobias Escher Saison 2018/19