1 Spieltag / FC Gütersloh - SC Wiedenbrück

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • 1 Spieltag / FC Gütersloh - SC Wiedenbrück

      :deufcg: : :deuscw:

      Freitag , 9.August um 19 Uhr im Heidewald

      Das Eröffnungsspiel der OL-Westfalen bestreiten wir beim Nachbarn aus Gütersloh .
      Das erste Spiel der neuen Saison mit einem Sieg zu feiern ist extrem wichtig , um in die Saison zu starten .
      Beide Teams schätze ich stark genug ein , um am Ende oben mit zu spielen .
    • Es geht wieder los. Nur noch ein Tag bis zum Derby. Morgen könnten wir die ersten 3 Punkte einsammeln . Ich hoffe , dass sich viele Wiedenbrücker Fans auf den Weg machen. Eigentlich ist der Freitag immer ein guter Termin.
      Ich sag mal: " Bis Morgen im Heidewald." :cool2:
      Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben etwas Spiel.
    • Mal sehen wie weit wir morgen Abend mit unseren Koffern sind, fahrenSamstag um 5 Uhr los...

      Ich hätte Bock nach Gütersloh zu kommen
      SCV und der FC
    • Überschaubares Niveau hier im Heidewald. Wiedenbrück mit leichten Vorteilen und mehr Zug zum Tor. Aber nicht gerade zwingend.

      Tippe auf 1800 Zuschauer. Wiedenbrücker Fans stehen nicht zusammen. Finde ich für so ein Spiel doch recht dürftig
      SCV und der FC
    • SCW Forever schrieb:

      Die Wiedenbrücker Spieler haben sich mal wieder nicht bei Ihren Fans bedankt nach dem Spiel..... Immer das gleiche.... Die wollen auch keine Fans.... Zum kotzen!!! :shock2:
      Wo genau hätten sie hingehen sollen? Mal ehrlich. Ich war vor Ort und war total neutral. Die Wiedenbrücker Fans standen doch nirgends als Block. Da ist es für die Spieler auch schwer, sich irgendwo zu bedanken. Support gab es sowieso auch nicht.


      Insgesamt verdientes 1:1, wobei Wiedenbrück in der 1. HZ besser war, Gütersloh Anfang der 2. HZ. Dann die Führung für WD aus dem Nichts und da hatte man das Spiel eigtl. im Sack. Und dann halt der Ausgleich durch die Gütersloher Schlussoffensive.

      Insgesamt dürftiges Niveau, allerdings halt der 1. Spieltag und Kreisduell.
      SCV und der FC
    • Dumm gelaufen die letzte Minute. Aber immerhin den ersten Punkt nach Hause geholt.


      SCW Forever schrieb:

      Die Wiedenbrücker Spieler haben sich mal wieder nicht bei Ihren Fans bedankt nach dem Spiel..... Immer das gleiche.... Die wollen auch keine Fans.... Zum kotzen!!! :shock2:
      Dafür müssten die Fans vielleicht etwas mehr ins Auge fallen. Die beiden Zaunfahnen von unserm Einmannultramob habe ich natürlich bemerkt, die eigentlich größere Flagge war im Getümmel zwar zu sehen, aber nicht wirklich auffällig. Und gehört habe ich auch nichts.
      Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben etwas Spiel.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stimme der Vernunft ()

    • SCW Forever schrieb:

      Man kann sich auch döfer stellen als man ist wo die eigenen Fans standen....

      Egal. Gibt eh nur ne blöde Diskussion.....
      Wo sollt ihr denn gewesen sein?

      Ich stand erste Halbzeit neben der Tribüne. In der zweiten Halbzeit gegenüber der Tribüne. Eine größere Ansammlung von WDlern habe ich nicht vernommen oder gesehen.
      SCV und der FC

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SCVe-andy ()

    • Der größte Teil der Wiedenbrücker war auf der Tribüne. Wild gemischt.
      Leider fängt die Saison an wie die letzte aufgehört hat. Wir hatten am Ende fünf erfahrene Abwehrspieler auf dem Platz, die eigentlich gegen eine schon geschlagene Gütersloher Mannschaft das Spiel über die Zeit bringen müsste.
    • Mit ein wenig Abstand ist der Ausgleich zwar immer noch Bitter aber man muss und kann denke ich mit dem Punkt leben.

      War ne gute Kulisse zum Start und jetzt muss im nächsten Spiel der erste Dreier her!

      Das die Spieler schnell gefrustet in die Kabine sind kann ich nen Tag später auch nachvollziehen. Ausgleich kassieren mit der letzten Aktion des Spiels ist ja irgendwie wie 1:1 verloren.