3. Spieltag: FC Carl Zeiss Jena - Eintracht Braunschweig

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

  • 3. Spieltag: FC Carl Zeiss Jena - Eintracht Braunschweig

    Weiter, immer weiter.

    Am Dienstag wartet bereits der nächste Gegner. Es geht nach Jena ins Paradies. Zwar ist Jena schlecht gestartet und hat 0 Punkte auf dem Konto, aber das dass in dieser Liga nix bedeutet dürfte ja bekannt sein. Im ersten Heimspiel gegen Ingolstadt haben sie sich eher selber geschlagen. Wird also ein ziemliches Brett.

    Mal schauen ob bei uns etwas rotiert wird. Wäre zu erwarten, da 3 Spiele in so kurzer Zeit doch an den Kräften zehren dürfte.
    Hey, sieh´s mal Oi!
  • Nehrig fällt leider mit Grippe aus, mal sehen ob Wiebe ihne vertritt, oder ob Ziegele zu seinem ersten Einsatz kommt. Den würde ich gerne mal sehen.

    Wie ich es hasse Eintracht im TV sehen zu müssen. :galmi:
    Hey, sieh´s mal Oi!
  • War Jena so erschreckend schwach, oder wir einfach nur überlegen?

    In der ersten Halbzeit schoss Jena einmal aus 25 Metern Jassi den Ball direkt in die Arme, in der zweiten Halbzeit ging der Ball einmal knapp neben das Tor, wäre da nochmal eng geworden, aber an sich war es das. Unglaublich wieviele Fehlpässe Jena, auch unbedrängt, spielte.

    Bei uns war lediglich das verwerten der Chancen das Manko. 3x Aluminium, ein paar mal knapp am Tor vorbei, oder eben gut gehalten, hätte auch höher ausfallen können.

    Sonntag geht´s weiter.
    Hey, sieh´s mal Oi!
  • Auf der einen Seit war Jena natürlich sehr schwach, da sie die immer gleichen Fehler immer wieder gemacht haben. Das Erzwingen dieser Fehler und auch das Ausnutzen war aber unsere Stärke, es hatte teilweise den Charakter eines Pokalspiels bei einem unterklassigen Gegner. Ich hoffe, dass Jena bald in die Spur findet und anfängt, zu punkten.

    BTSVMatze schrieb:

    Meine Fresse sind wir am Arsch.