DFB-Pokal 2019/20

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • DFB-Pokal 2019/20

      neue Runde.
      Für Arminia geht's nach Berlin zur Viktoria.
      Erstes Spiel und letztes Spiel in Berlin?! ;) |-) :D
      "Armine bin ich! Will es sein,
      solang mein Auge sieht!
      Solange noch ein Tropfen Blut
      durch meine Adern zieht!"
    • Glaub ich nicht. Wir werden da weiterkommen. Wird ein nüchternes 2, 3, 4:0. Glanzloser Arbeitssieg, was zählt ist letztendlich das Erreichen der nächsten Runde. Und das schaffen wir, denn unsere Truppe ist gefestigt, jeder weiß was er zu tun hat - da sollte keine negative Überraschung drohen.
      Irgendwann kommt alles wieder hoch!
    • so heute ist es so weit.arminia in Berlin.
      Kein ganz leichter Gegner,aber Weiterkommen ist Pflicht.
      Drück die Daumen von der Arbeit. :look:
      "Armine bin ich! Will es sein,
      solang mein Auge sieht!
      Solange noch ein Tropfen Blut
      durch meine Adern zieht!"
    • 0 zu 1 gewonnen. Glanzlos und mit einigen Problemen. Egal.hauptsache weiter!
      "Armine bin ich! Will es sein,
      solang mein Auge sieht!
      Solange noch ein Tropfen Blut
      durch meine Adern zieht!"
    • Nix gesehen, aber den Berichten nach war es ein nüchterner Arbeitssieg. Hauptsache weiter. Mal sehen welches Los uns die zweite Runde beschert?

      :rotate: an Verl, die die Puppenkiste mit 2:1 versenkt haben :)
      Irgendwann kommt alles wieder hoch!
    • Heimspiel gegen Schalke. Schwer aber nicht unmöglich und volle Hütte.
      "Armine bin ich! Will es sein,
      solang mein Auge sieht!
      Solange noch ein Tropfen Blut
      durch meine Adern zieht!"
    • Puuh, sehr schweres Los, ich kann mich nicht an einen Heimsieg in der jüngeren Vergangenheit gegen Schalke erinnern. Aber immerhin gibt es ein Heimspiel.
      Irgendwann kommt alles wieder hoch!
    • Gönner schrieb:

      Immerhin zuhause. Das macht vielleicht was möglich. Hätte aber trotzddem lieber gegen Verl oder Saarbrücken gespielt.
      Wobei es gegen Verl halt mit dem Weiterkommen für die Arminia sehr schwer geworden wäre :schulterzucken: :D
      SCV und der FC
    • heute Abend ausverkaufte Alm unter Flutlicht gegen Schalke.
      Beide sind gut drauf.erwarte ein enges Spiel.
      Vielleicht ist wieder nee Pokal Überraschung drinne.schwer,aber nicht unmöglich.
      Auf gehst Arminia!
      "Armine bin ich! Will es sein,
      solang mein Auge sieht!
      Solange noch ein Tropfen Blut
      durch meine Adern zieht!"
    • :rotate: für diese zweite Halbzeit!

      Das war die pure Arroganz von uns wie wir vor allem in den letzten 20 Minuten aufgetreten sind.

      Alles Gute für eure weitere Saison! Ich hoffe wir sehen uns nächste Saison in Liga 1 wieder! ;)
    • 2 zu 3 verloren.
      Unterirdische erste Hälfte.schalke über 70 Minuten klar besser.aber dann toll zurückgekämpft von uns. Leider zu spät aufgewacht.
      Jetzt können wir uns auf die Liga konzentrieren. Das Spiel hat auch gezeigt wo unsere Schwächen sind.
      Egal. Forza Arminia !
      "Armine bin ich! Will es sein,
      solang mein Auge sieht!
      Solange noch ein Tropfen Blut
      durch meine Adern zieht!"
    • Also wenn es zur Pause 5:0 für Schalke gestanden hätte, dann hätte sich wohl niemand von uns drüber beschwert. Das war schon ein heftiger Klassenunterschied, der dort in allen Belangen sichtbar wurde. Auch taktisch war das von Schalke eindeutig besser angelegt, da wollten wir zu viel und standen dadurch zu offen.

      2. Hälfte wollte S04 es verwalten, was bis zur 70. auch ganz gut klappte. Wir kamen zwar etwas besser ins Spiel, aber Schalke hatte auch noch die eine oder andere Chance auf das 4:0. Mit den beiden Gegentoren hat Schalke eine Schwimmabteilung aufgemacht. Aber es hat dann doch noch ganz knapp gereicht. War dann letztendlich ein Tor zu viel, dem wir hinterher gerannt sind.

      Schade ich hätte schon gerne im Pokal "überwintert". Gegen das Schalke der letzten Saison wäre das auch möglich gewesen. Aber was die Gelsenkirchener in der 1. HZ abgebrannt haben war schon sehr, sehr stark. Da hatten wir keine Chance. Tja, um ins Achtelfinale zu kommen braucht man halt auch etwas Losglück in der 2. Runde |-)
      Irgendwann kommt alles wieder hoch!