Publikumslieblinge, ewige Talente und neue Bolzplatzhelden... die Mannschaft des 1. FCN

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Babos wissen wer der DM ist..

      Timmy kam aus Belgien, Galasek aus Holland
      Wäre Luxemburg dran eigentlich
      „Die heutige Jugend ist von Grund auf verdorben, sie ist böse, gottlos und faul. Sie wird niemals so sein wie die Jugend vorher, und es wird ihr niemals gelingen, unsere Kultur zu erhalten. “ (Watzlawick, 1992, ca. 1000 v. Chr., Babylonische Tontafel).
    • Ich fürchte, genau nach solchen Kriterien wird da eingekauft. :w7:
      "Freiheit bedeutet nicht, tun zu können was man will.
      Aber die Freiheit eigene Entscheidungen zu treffen."
    • In Luxemburg würde Marc-Andre Kruska rumlaufen. Der wär doch was. :D

      Schmiddie schrieb:

      nordbayern.de/sport/stress-sta…efensivstratege-1.9625189

      Hab ich so in der Art zuletzt auch schon mal geschrieben. Wobei ich Hasebe deutlich höher bewerten würde als der Autor.
      Aber woher nehmen, wenn nicht stehlen. Irgendwo in BeNe wird doch wohl er in alternder Spielgestalter mit Führungsqualitäten halb aussortiert sein, sodass er nochmals eine neue Aufgabe sucht.

      Aber ja, Mittelfeldspieler mit Führungsqualitäten... aka, klassisches Kampfschwein und eigentlich der einzige Grund, warum Carsten Ramelow jemals eine WM-Unterkunft von innen gesehen hat. Den suchen wir auch. Den suchen wir eigentlich seit 2013, seitdem Sergio Pinto vergrault wurde. Die Kaderzusammenstellung in den letzten Jahren mag auf dem Papier mal gut und mal weniger gut gewesen sein, schöne Grüße an Erdinc, Benschop, Szalai, etc... aber DAS große Problem bei uns war über die Jahre, dass Sergio Pinto als Charakter/Typ nie adäquat ersetzt wurde.
      „Unabhängig von arbeitsgerichtlich zu klärenden Rechtsfragen genießt Gerhard Zuber das volle Vertrauen der Geschäftsführung“ - Martin Kind
    • Naja Kampfschwein aka Gattuso/Jeremies/Ramelow haben wir mit Jäger ja, da fehlt halt nur einer daneben, der das Spiel dann auch ordnen kann. Das hat Ewerton letzte Saison aus der Innenverteidigung ganz ordentlich gemacht, der ist halt auch weg.

      Im Prinzip müsste man Geis und Jäger auf die Doppelsechs stellen. Der eine zerstört, der andere leitet Angriffe ein.
      Aber da müsste der Trainer dem Geis halt auch einbläuen, was er da zu tun hat und was nicht.
      Und wenn ich les, dass sich da Behrens und oder Geis zu fein für sind, bzw. sich lieber weiter vorne sehen, ja sorry, ich kann auch nicht zur neuen Chefin gehen im Januar und sagen, dass ich doch lieber promovieren will und sie das akzeptieren muss, weil ich halt der Hengst bin.
      „Die heutige Jugend ist von Grund auf verdorben, sie ist böse, gottlos und faul. Sie wird niemals so sein wie die Jugend vorher, und es wird ihr niemals gelingen, unsere Kultur zu erhalten. “ (Watzlawick, 1992, ca. 1000 v. Chr., Babylonische Tontafel).
    • Ein Behrens-Geis-Petrak-und-selbst-Erras muss das schon eigentlich alleine können, ein Spiel im Mittelfeld halbwegs ordnen können. Das muss ich erwarten können. Ich erwarte da ja keinen Xavi oder Kroos. Aber halt mehr als wenn da Hinz und Kunz spielen würden. Und ich bleib dabei dass z.B. Behrens genau da auch besser aufgehoben wäre als "weiter vorne".
      "Freiheit bedeutet nicht, tun zu können was man will.
      Aber die Freiheit eigene Entscheidungen zu treffen."
    • Müssten sie, wenn die taktische Vorgabe richtig ist. Wenn die 8er vor ihm konsequent mitpressen und nach hinten arbeiten würden. Aber die traben bei Ballverlusten auch meist nur hinterher. Da sind dann der DM und die Vierkette oft alleine gelassen und mit dem Rücken zum Tor verteidigen, wenn man nicht in Überzahl ist, ist halt einfach eine Kunst für sich. Gegen Bielefeld hat man das mehrfach beobachten können. Denn gerade auf den Außen sind die Verteidiger oft alleine gelassen.

      Von Behrens dachte ich auch lange, dass er ja eigentlich defensiver spielen müsste, dafür wurde er ja eigentlich auch mal geholt. Aber mittlerweile und v.a. nach seinen 14 Toren in der Aufstiegssaison muss man sagen, dass da das Potential verschenkt wäre. Der muss bis vor den gegnerischen Strafraum mindestens kommen, und fehlt dann entsprechend hinten, das muss man irgendwie ausgleichen.
      „Die heutige Jugend ist von Grund auf verdorben, sie ist böse, gottlos und faul. Sie wird niemals so sein wie die Jugend vorher, und es wird ihr niemals gelingen, unsere Kultur zu erhalten. “ (Watzlawick, 1992, ca. 1000 v. Chr., Babylonische Tontafel).
    • Kann man machen, muss man aber nicht. Herzlich Willkommen!
      "Freiheit bedeutet nicht, tun zu können was man will.
      Aber die Freiheit eigene Entscheidungen zu treffen."
    • Denke da wird's an Abnehmern scheitern. Leihen vielleicht.
      "Freiheit bedeutet nicht, tun zu können was man will.
      Aber die Freiheit eigene Entscheidungen zu treffen."
    • Wir leihen uns wohl Konstantinos Mavropanos von Arsenal aus. 22 jähriger Innenverteidiger aus Griechenland.
      „Die heutige Jugend ist von Grund auf verdorben, sie ist böse, gottlos und faul. Sie wird niemals so sein wie die Jugend vorher, und es wird ihr niemals gelingen, unsere Kultur zu erhalten. “ (Watzlawick, 1992, ca. 1000 v. Chr., Babylonische Tontafel).
    • Talentiert, aber öfter mal verletzt. Gleich weiterhelfen?
      "Freiheit bedeutet nicht, tun zu können was man will.
      Aber die Freiheit eigene Entscheidungen zu treffen."
    • Keine Ahnung was dem versprochen wurde.
      Angeblich waren Düsseldorf und Bremen auch interessiert. Aber ob er ne halbe Saison was bringt? Vllt einfach um Druck auf Sörensen und Mühl auszuüben.
      „Die heutige Jugend ist von Grund auf verdorben, sie ist böse, gottlos und faul. Sie wird niemals so sein wie die Jugend vorher, und es wird ihr niemals gelingen, unsere Kultur zu erhalten. “ (Watzlawick, 1992, ca. 1000 v. Chr., Babylonische Tontafel).
    • Neu

      Weiß net recht ob der uns voranbringt... :schulterzucken:
      "Freiheit bedeutet nicht, tun zu können was man will.
      Aber die Freiheit eigene Entscheidungen zu treffen."
    • Benutzer online 2

      2 Besucher