Publikumslieblinge, ewige Talente und neue Bolzplatzhelden... die Mannschaft des 1. FCN

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Jetzt wird der Palikuca nachlässig... :D
      "Freiheit bedeutet nicht, tun zu können was man will.
      Aber die Freiheit eigene Entscheidungen zu treffen."
    • Schätze mal mit dem nun verpflichteten Fabian Schleusener dürften die Offensiv-Transfers abgeschlossen sein. 450.000 Euro angeblich soll er kosten.
      „Die heutige Jugend ist von Grund auf verdorben, sie ist böse, gottlos und faul. Sie wird niemals so sein wie die Jugend vorher, und es wird ihr niemals gelingen, unsere Kultur zu erhalten. “ (Watzlawick, 1992, ca. 1000 v. Chr., Babylonische Tontafel).
    • Angeblich (Palikuca gestern in den NN/EN) soll auch da noch was passieren. :schulterzucken:
      "Freiheit bedeutet nicht, tun zu können was man will.
      Aber die Freiheit eigene Entscheidungen zu treffen."
    • Dann geht sicher noch jmd, das wären schon ziemlich viele vorne.
      „Die heutige Jugend ist von Grund auf verdorben, sie ist böse, gottlos und faul. Sie wird niemals so sein wie die Jugend vorher, und es wird ihr niemals gelingen, unsere Kultur zu erhalten. “ (Watzlawick, 1992, ca. 1000 v. Chr., Babylonische Tontafel).
    • Akolo von Stuttgart soll auch ja auch noch kommen.
      Aber ja, wir sind wirklich vorne sehr breit aufgestellt.
      Da geht sicher noch jemand (Palacios?).
    • Ja das mit Akolo hab ich gelesen. Der kann wenn er will... Die Frage ist, will er?
      "Freiheit bedeutet nicht, tun zu können was man will.
      Aber die Freiheit eigene Entscheidungen zu treffen."
    • Akolo acht Bier so wie er zuletzt gespielt hat. |-)
      "Freiheit bedeutet nicht, tun zu können was man will.
      Aber die Freiheit eigene Entscheidungen zu treffen."
    • Was isn der Mühl für ein Jammerlappen?
      Da geb ich im Training Stoff und empfehle mich, und lass nicht den Berater den Markt sondieren.
      „Die heutige Jugend ist von Grund auf verdorben, sie ist böse, gottlos und faul. Sie wird niemals so sein wie die Jugend vorher, und es wird ihr niemals gelingen, unsere Kultur zu erhalten. “ (Watzlawick, 1992, ca. 1000 v. Chr., Babylonische Tontafel).
    • Außerdem brauchen wir den Lukas! Keine Diskussion!
      "Freiheit bedeutet nicht, tun zu können was man will.
      Aber die Freiheit eigene Entscheidungen zu treffen."
    • Das nicht unbedingt, aber wenn Canadi wirklich "normalerweise" mit Viererkette plant brauchen wir ihn dringend. Drei gelernte IV ist ja net gerade ein Überangebot.
      "Freiheit bedeutet nicht, tun zu können was man will.
      Aber die Freiheit eigene Entscheidungen zu treffen."
    • Nee, dann mach ich's lieber selber... |-)
      "Freiheit bedeutet nicht, tun zu können was man will.
      Aber die Freiheit eigene Entscheidungen zu treffen."
    • Zum Bleistift
      „Die heutige Jugend ist von Grund auf verdorben, sie ist böse, gottlos und faul. Sie wird niemals so sein wie die Jugend vorher, und es wird ihr niemals gelingen, unsere Kultur zu erhalten. “ (Watzlawick, 1992, ca. 1000 v. Chr., Babylonische Tontafel).