Die 1.Liga 2019/20

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Ich bin gespannt, wieviele zu Baumgart halten werden, sollte unser Weg wieder Richtung zweite Liga deuten.
      Er passt einfach von seiner Art wunderbar hier her. Arbeitet und versteht den Fussball.
      Bei vielen Trainern habe ich mich schon gefragt, warum macht er das jetzt?
      Bei Baumgart sind seine Handlungen irgendwie immer verständlich und er reagiert auch schnell auf Situationen. Ausserdem ist Baumgart klar in seiner Ansprache.
      Deshalb hoffe ich, dass das Umfeld ruhig bleibt, sollte das Fahrwasser mal längere Zeit unruhig werden.
      Mach´s gut Willi, du wirst uns fehlen !!!
    • dodgers schrieb:

      Ich hab mir jetzt ein paar Wochen alles so angeschaut was den Kader und so angeht.

      Und wenn ich mir so anschaue, nur Mal so zum Vergleich wie Union Berlin Qualitativ aufgerüstet hat ,Chapoue!
      Bin wirklich nicht so ein allgemeiner Pessimist, aber ich sehe Schwarz für die Saison.
      Stand jetzt, sind wir potenzieller Kandidat für Platz 18.


      Selbstverständlich sind wir potenzieller Topkandiat für Platz 18. Vermutlich noch mehr als in unserer vorherigen Bundesligasaison.

      Allerdings bin ich wirklich sehr gespannt, wie unser taktisches Konzept aufgehen wird. Wir haben mit Abstand den schnellsten Kader der Bundesliga. Das könnte die eine oder andere Defensivreihe vor enorme Probleme stellen. Da mache ich mir keine Sorgen. Entscheidend wird sein, ob man es einigermaßen schafft, unsere Defensive zu stabilisieren. Dann könnte was gehen, weil vorne werden wir immer für 1-2 Tore gut sein.

      In der letzten Bundesligasaison haben wir versucht uns spielerisch und taktisch an die Liga anzupassen. Wir haben den normalen Bundesligafußball mitgespielt. Und das hat überraschenderweise über weite Strecken auch ganz gut funktioniert. Dieses mal werden wir unserer spielerischen DNA treu bleiben und ich bin wirklich hoffnungsvoll, dass dadurch was gehen könnte. Pressing, Aggressivität und enorme Geschwindigkeit - das wird für unsere Gegner ganz ekelig.
    • ... Dieses mal werden wir unserer spielerischen DNA treu bleiben und ich bin wirklich hoffnungsvoll, dass dadurch was gehen könnte. Pressing, Aggressivität und enorme Geschwindigkeit - das wird für unsere Gegner ganz ekelig.

      Genau deshalb sehe ich unserer 2. Buli Saison völlig entspannt entgegen. Wir sind mit Sicherheit für die eine oder andere Überraschung gut. Gegen die Top Mannschaften wird es nicht reichen, aber ich traue dem Team zu, mit Mainz, FCA, Düsseldorf etc. im Mittelfeld zu landen.
      Wir sind nicht Abstiegskandidat Nr. 1!
    • Da hat jeder was anderes gezählt...
      ich glaube allerdings, daß von Sport1 und Reviersport niemand dort war.

      Reviersport: Bei großer Hitze und vor rund 150 Fans ist Aufsteiger SC Paderborn in das Projekt Bundesliga-Klassenerhalt gestartet.
      Sport1: Bei großer Hitze und vor rund 300 Fans ist Aufsteiger SC Paderborn in das Projekt Bundesliga-Klassenerhalt gestartet.
      Westfalenblatt: 800 Fans wollten sich die erste offizielle Trainingseinheit des SC Paderborn 07 nicht entgehen lassen.
      Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen.
      Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt.
    • Patriot schrieb:

      Ich bin gespannt, wieviele zu Baumgart halten werden, sollte unser Weg wieder Richtung zweite Liga deuten.
      Er passt einfach von seiner Art wunderbar hier her. Arbeitet und versteht den Fussball.
      Bei vielen Trainern habe ich mich schon gefragt, warum macht er das jetzt?
      Bei Baumgart sind seine Handlungen irgendwie immer verständlich und er reagiert auch schnell auf Situationen. Ausserdem ist Baumgart klar in seiner Ansprache.
      Deshalb hoffe ich, dass das Umfeld ruhig bleibt, sollte das Fahrwasser mal längere Zeit unruhig werden.
      Ein weiterer riesiger Pluspunkt: Er erkennt Fehler und stellt sie ab. Dauert manchmal halt 2-3 Spiele, aber bei ihm habe ich nie das Gefühl, daß er keine Lösung findet.
      Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen.
      Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt.
    • Abstiegskandidat Nr. 1 aufgrund des Etats ja, aber vielleicht kommt Union mit der höheren Liga schlechter zurecht und man wäre schon mal nicht Letzter. Magdeburg hatte die passenden Spieler für die 3. Liga und ist direkt wieder abgestiegen. Köln könnte ohne weitere Transfers auch Probleme bekommen, wobei Modeste natürlich eine "Waffe" ist. Sollte Paderborn noch einen ligatauglichen Rechtsverteidiger und einen Stürmer holen, sehe ich zumindestens die Chance auf den Klassenerhalt. Mit Klement und Tekpetey hat man viel Qualität verloren. Holtmann und Huth verbessern die Qualität in der Breite. Bei Mamba kann ich mir vorstellen, dass er mit Zolinski und Michel im Wechsel spielt oder Tekpetey ersetzen soll. Dörfler dürfte wie Kilian im Laufe der Saison näher an den Kader rücken. Sollte Kilian die Liga packen, müsste man sich innen nicht weiter verstärken. Hünemeier und Strohdiek sind keine Erstligaspieler. Schonlau zwar auch nicht unbedingt, aber er besitzt noch Entwicklungspotenzial.
      Beim Trainer dürfte man besser besser besetzt sein als beim letzten Mal. Breitenreiter besaß nur einen Plan A und hat nie etwas gegen die spielerischen Defizite getan. Die eigenen Stärken wurden kaum genutzt und man hat sich immer kleiner gemacht als notwendig. Man war zwar auch Außenseiter, aber trotzdem hat man immer eine Chance auf Platz 15 oder 16. Sein Hinhalten und Anbiedern bei anderen Verein, obwohl er hier nie bleiben wollte, hat den Verein u. a. in die 3. Liga geführt. Das traue ich Baumgart nicht zu. Wenn er gehen will, wird er es fair kommunizieren. Bei dem Spielplan wird er auch wissen, welche Zeiträume kritisch werden dürften.
    • Ich würde Breitenreiter im Nachgang nicht so schlecht reden. Er war und ist ein toller Trainer. In Sachen Spielerverpflichtungen mag er nicht so toll sein ( und auch sein Abgang hat einen bitteren Geschmack hinterlassen ) aber beim Thema, das bestmögliche rauszuholen war er schon top.
      Ich finde Breitenteiter weiterhin top und auch Baumgart macht hier einen super Job. Beides tolle Trainer.
      Mach´s gut Willi, du wirst uns fehlen !!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Patriot ()

    • Patriot schrieb:

      Ich würde Breitenreiter im Nachgang nicht so schlecht reden. Er war und ist ein toller Trainer. In Sachen Spielerverpflichtungen mag er nicht so toll sein ( und auch sein Abgang hat einen bitteren Geschmack hinterlassen ) aber beim Thema, das bestmögliche rauszuholen war er schon top.
      Ich finde Breitenteiter weiterhin top und auch Baumgart macht hier einen super Job. Beides tolle Trainer.
      Ja, es deuten aber unabhängige Quellen immer wieder an, dass damals im Wintertrainingslager zwischen Breitenreiter und der Mannschaft vorgefallen sein soll.

      Von daher hätte man vielleicht doch besser handeln sollen ...
    • Ich find's im Grunde super, dass der SCP nicht den Weg wie vor 5 Jahren geht und ehemalige Bundesligasternchen verpflichtet, so wie das jetzt Union macht. Auf dem Papier sieht das immer ganz gut aus, aber satte Spieler, die dann nochmal den 'Star' raushängen lassen können helfen da nicht weiter und für die Finanzen und Mannschaftshygiene ist das auch nicht hilfreich.
      Dass unsere Außenverteidiger aber jetzt die komplette Vorbereitung verpassen ist schon übel. Ich hoffe, dass da noch nachgelegt wird. Ansonsten soll Baumgart denselben Fußball wie in Liga 3 und 2 spielen lassen. Wir werden dann die Schießbude der Liga, aber man schaut uns wenigstens gern zu. Kann mich nicht erinnern sowas letzte Saison über Hanoi oder den Club gehört zu haben.
      Auch hoffe ich sehr, dass man mit Baumgart auch wieder in die 2. Liga gehen würde. Will nicht gleich das Streich-Fass aufmachen, aber man darf ja träumen...
    • Bei unserem 1. Aufstieg vor 5 Jahren haben wir kaum Fehler gemacht. Die Verpflichtungen Rupp, Kachunga, Baka, Stoppelkamp usw. waren allesamt OK. Lediglich der Wintertransfer von Lakic war ein Griff ins Klo.
      Der Griff in die "anderen Regale" erfolgte ein Jahr später, nach dem Abstieg, mit Kirch, Ndjeng und Stöger.
    • Lakic war ein Griff ins Klo, weil keiner im Team flanken schlagen konnte, außer Hartherz, der nach dem plötzlichen Tod seines Vaters, aber frühzeitig mit der Rückrunde durch war.

      Und Lakic ohne Flankengeber, das war wie Techno ohne Strom ...
    • NoMaam schrieb:

      Bei unserem 1. Aufstieg vor 5 Jahren haben wir kaum Fehler gemacht. Die Verpflichtungen Rupp, Kachunga, Baka, Stoppelkamp usw. waren allesamt OK. Lediglich der Wintertransfer von Lakic war ein Griff ins Klo.
      Der Griff in die "anderen Regale" erfolgte ein Jahr später, nach dem Abstieg, mit Kirch, Ndjeng und Stöger.

      Stimmt, da habe ich mich um ein Jahr vertan! Finds aber trotzdem gut, dass man den Weg der jetzt zu 2 Aufstiegen geführt hat weiter fortsetzt. Schade, dass man nicht nochmal aufsteigen kann.
    • Baumgartjuenger schrieb:

      NoMaam schrieb:

      Bei unserem 1. Aufstieg vor 5 Jahren haben wir kaum Fehler gemacht. Die Verpflichtungen Rupp, Kachunga, Baka, Stoppelkamp usw. waren allesamt OK. Lediglich der Wintertransfer von Lakic war ein Griff ins Klo.
      Der Griff in die "anderen Regale" erfolgte ein Jahr später, nach dem Abstieg, mit Kirch, Ndjeng und Stöger.
      Stimmt, da habe ich mich um ein Jahr vertan! Finds aber trotzdem gut, dass man den Weg der jetzt zu 2 Aufstiegen geführt hat weiter fortsetzt. Schade, dass man nicht nochmal aufsteigen kann.
      Bakalorz und Kachunga spielten schon vorher in der 2. Bundesliga in Paderborn. Rupp war Jahre vorher schon hier und man wusste, was man an ihm hat. Solche Transfers wie Ouali, Lakic (das waren nicht nur fehlende Flanken. Der war einfach schlecht und faul) und in der Folgesaison Ndjeng, Kirch etc. haben viel kaputt gemacht und dann weiteres Missmanagement wie bei Verträgen und Ablösen. Was da unnötig Geld für Stöger (gefühlt die Nr. 30 im Stuttgarter Kader zu dem Zeitpunkt), Wahl (wollte gehen) und Krauße (erst Vertragsverlängerung abgewartet und dann gekauft) rausgeworfen wurde und dann noch Spieler wie Wahl ohne Drittligavertrag auszustatten...
    • Wenn ich sowas lese:

      „Hallo liebe SCP Community,

      auch im diesem Jahr möchte mein Bruder und ich die Benteler Arena besuchen.

      Speziell die Heimspiele gegen die Bayern sowie Schalke 04 würden super in den Kalender passen.

      Nun zur Frage ist es wahrscheinlich als kein Mitglied Tickets zu diesen Spielen zu bekommen?
      Wann wird der Vorverkauf starten?
      Auf der Homepage konnte ich leider keine Informationen finden.

      LG“

      kommt mir doch gleich der Kaffee wieder hoch :D
      Hoffentlich bekommen die nie auch nur irgendeine Karte.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher