Der Kader 2019/20 - News/Transfers/Gerüchte/Vorbereitung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Dundeex schrieb:

      Badnerka schrieb:

      Dafür verdichten sich die Anzeichen, dass Pourie den Verein verlassen wird
      Jetzt im Wintertransferfenster? Ist da dann noch Ersatz geplant? :amkopfkratz:
      @Gondorf - War mir gar nicht bekannt dass er aus Karlsruhe kommt, und in der Jugend für den KSC gekickt hatte.

      bild.de/sport/fussball/fussbal…lassen-67368736.bild.html

      Pouriés Ex-Berater Miki Miljak (44) sagt zu BILD: „Ich habe die letzten drei Monate immer weniger Zugang zu ihm gefunden. Er hat sich von Dritten beeinflussen lassen.“
      Und weiter: „Ich wünsche Marvin nur das Beste und rate ihm daher vehement von einem Wechsel ab. Einen besser zu ihm passenden Verein als den KSC mit einem besseren Trainer und Sportdirektor, wird er nicht mehr finden.“
      a.k.a. Michi
      Derbysieger 24.10.15 & 18.04.18
      Avatar des Jahres 2015!
    • dfb.de/news/detail/pourie-beim-ksc-zur-ruhe-gekommen-202443/
      14.5.2019:

      Ich kann mein Glück kaum fassen. Ich will mich bei allen bedanken, die das ermöglicht haben. In erster Linie bei der Mannschaft, ohne die ich nicht schon bei 22 Toren stehen würde. (...) Dennoch steht der Erfolg des Teams über allem. Umso schöner, dass in diesem Fall beides zusammenkommt.

      (...)
      Ich kann mich beim Karlsruher SC rein auf den Fußball konzentrieren. Ich habe nicht mehr ein Umfeld, das mir den Kopf verdreht und bei jeder Gelegenheit sagt, wie gut ich doch wäre.
      (...)
      Absolut. Ich bin sehr froh darüber, dass mir der Karlsruher SC die Möglichkeit gegeben hat, wieder in Deutschland Fußball zu spielen. Hier lebt meine Familie, ich kann die Zeit mit meiner Frau und unseren beiden Kindern genießen. Ich bin in Karlsruhe heimisch geworden und lebe quasi nicht mehr auf gepackten Koffern.



      bnn.de/nachrichten/sport/ksc/e…Zc-I8hTckCL0yVrvTRb39PxFA
      (16.1.2020)


      Dazu sagte Schwartz im Trainingslager gegenüber unserer Redaktion. „Er ist von sich aus mit der Bitte um Vertragsauflösung auf uns zugekommen, weil er für sich zu wenig Einsatzzeit bei uns sieht. Das kann ich gar nicht nachvollziehen. Von bisher 18 Liga-Spielen war er 16-mal im Einsatz.“

      Schwartz erklärte weiter: „Wir sind gesprächsbereit, weil wir Leute brauchen, die sich ganz auf die Aufgabe konzentrieren. Wir müssen drinbleiben. Der Spieler hat erklärt, dass er nicht mehr richtig mit dem Kopf hier ist.“
      (...)
      „Irgendwann, wenn du dich in der Kabine lange genug unbeliebt gemacht hast, darfst du nicht mehr erwarten, dass man davor den roten Teppich für dich ausrollt“, sagte Miljak zur Lage seines früheren Klienten, dem er ein zu großes Ego nachsagt
      a.k.a. Michi
      Derbysieger 24.10.15 & 18.04.18
      Avatar des Jahres 2015!
    • Menschen "in a nutshell" :schulterzucken:


      So einen Unruhestifter können wir in der jetzigen Situation absolut nicht gebrauchen. Viel Spass beim KFC Uerdingen oder Viktoria Köln.
      "Fakt ist Fakt, da spielt die Quelle keine Rolle." - Quelle: Spielt keine Rolle.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dundeex ()

    • Ja, Magdeburg hat sich Steininger von Fürth verstärkt, also da dürfte das Thema Pourie durch sein

      Vertragsauflösung würde ich auf keinen Fall machen, für ihn muss Ablöse über den Tisch gehen!

      Dresden - ne danke da würde man sich selbst ins Bein schießen wenn man direkte Konkurrenz verstärkt

      Also aktuell im Gespräch bleiben nur

      Eintracht Braunschweig und der KFC Uerdingen

      da sehe ich here den KFC der in der Lage ist Ablöse zu zahlen
      Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist!
      Henry Ford
    • Absolut fragwürdig, was der Pourié da im Moment abzieht. Er wäre wirklich gut beraten Mal auf den Boden den Tatsachen zurück zu kommen, sich im Training anzubieten und der Mannschaft zu helfen.

      Zu kotzen sowas.
      :kscfahne: NUR DER KSC! :kscfahne:
    • "Seitdem scheint es konkreter geworden zu sein, sodass der Transfer nun offenbar unmittelbar bevorsteht."

      Quelle: https://www.liga3-online.de/kfc-offenbar-vor-verpflichtung-von-marvin-pourie/


      Scheint jetzt so gut wie durch zu sein :winke:
      Erst wenn der letzte Schlachtruf verklungen ist, die letzte Choreo inszeniert wurde,
      die letzte Bengale erloschen ist und der letzte echte Fan aus dem Stadion geekelt wurde,
      werdet Ihr merken, dass man Treue nicht kaufen kann.


      Football is for you and me not for fucking industry !
    • Ich fände es echt mal gut wenn Vereine solche Stinkstiefel nicht verpflichten würden. Genau wie diese "streikenden" (erpressenden ist wohl passender) Trottel. Die bräuchten mal nen Denkzettel. Aber es wird logischerweise immer Vereine geben denen die Potenitielle Verstärkugn wichtiger ist als der Charakter dieser Spieler.
      "Fakt ist Fakt, da spielt die Quelle keine Rolle." - Quelle: Spielt keine Rolle.
    • Ist halt ein Wandervogel. Kann uns aber recht egal sein. Schlägt er hier nicht ein, steigen wir nicht auf, die Kaufoption können wir nicht ziehen und ihr habt ihn wieder an der Backe. Sollte er ordentlich butzen und wir steigen auf und ziehen die Option, ist es mir eigentlich egal wenn er dann recht schnell wieder weg ist. Er hätte seinen Nutzen gehabt. :D
      Denke für uns bei unserer derzeitigen Lage ein Versuch den man machen kann.
      Hey, sieh´s mal Oi!
    • Erst wenn der letzte Schlachtruf verklungen ist, die letzte Choreo inszeniert wurde,
      die letzte Bengale erloschen ist und der letzte echte Fan aus dem Stadion geekelt wurde,
      werdet Ihr merken, dass man Treue nicht kaufen kann.


      Football is for you and me not for fucking industry !
    • Badnerka schrieb:

      Hat sein letztes gutes Spiel gefühlt 1953 gemacht. Dazu einer im OM, wo ich eigt Fink sehe.

      Klassischer Paniktransfer
      genau das dachte ich eben auch, als ich das bei Kicker gelesen habe.

      Die letzten Zuckungen vor dem Abstieg