Angepinnt Bundesliga, 34. Spieltag: FC Bayern München - SG Eintracht Frankfurt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Bundesliga, 34. Spieltag: FC Bayern München - SG Eintracht Frankfurt

      Neu

      :deubay: vs. :deusge:

      Bundesliga, 34. Spieltag: Bayern München - Eintracht Frankfurt

      Samstag, 18.05.2019 - 15:30 Uhr
      Fußball-Hospiz am Fuchshof. Wo man einem Verein beim Sterben zuschauen konnte.
    • Neu

      Neulich beim Dart ... also vorhin beim Ligaspiel :D wurd ich zuletzt eingewechselt und der beste Mann des Gegners war der Gegner ... zurecht lag er in Front, hat aber gewartet bis ich auf 4 stand und mitm ersten Pfeil Doppel-2 checkte :yes:

      SO muß Samstag das Spiel angegangen werden. Als totaler chancenloser Underdog gegen den übermächtigen Gegner ... überraschend zuschlagen :dance3:
      Fußball-Hospiz am Fuchshof. Wo man einem Verein beim Sterben zuschauen konnte.
    • Neu

      Vielleicht liegt uns in der aktuellen Phase der Saison die Außenseiter-Rolle mehr. So wie in den Spielen der Europa League.

      Bayern reicht ein Punkt, das macht es sicherlich noch schwerer, als wenn sie einen Sieg benötigen, uns allerdings auch. So hat also keine der beiden Mannschaften absolute Not hinten aufzumachen. Ich rechne mit einer Niederlage, allerdings müssen die Mannschaften hinter uns auch erstmal gewinnen, damit wir auf Platz 8 landen. Und genau das hat die letzten Wochen selten geklappt. Das Nicht-Erreichen eines EL-Platzes wäre schon extrem bitter.

      Hütter wird schon wissen, wie er aufstellen muss, die Mannschaft wird sicherlich auch motiviert sein. Bisschen Glück dazu und wir spielen nächstes Jahr wieder in Europa.
    • Neu

      Wär lustig :D

      Jedenfalls is bei nem Auswärtssieg sogar noch die Champions-League drin. Andererseits können wir bei ner Niederlage sogar mit leeren Händen dastehen :amkopfkratz:

      Unfassbar spannend dieser letzte Spieltag :popcorn:
      Fußball-Hospiz am Fuchshof. Wo man einem Verein beim Sterben zuschauen konnte.
    • Neu

      Lombaburger schrieb:

      Wär lustig :D

      Jedenfalls is bei nem Auswärtssieg sogar noch die Champions-League drin. Andererseits können wir bei ner Niederlage sogar mit leeren Händen dastehen :amkopfkratz:

      Unfassbar spannend dieser letzte Spieltag :popcorn:
      Das finde ich an dieser Konstellation so schön. München v Frankfurt und Gladbach v Dortmund. Es geht für alle 4 Mannschaften um alles. Das macht es sportlich fair und sauber.
      :rfc: Ignore The Nonsense, The Irrelevant & The Noise :rfc:
    • Neu

      :schwitz: Punktlandung
      "Diesen deutschen Spieler kann kein Mensch aussprechen, ich muss mal auf meine Liste schauen: Shi-wai-nu-shi-tai-gari. Nennen wir ihn einfach 'Das Lachsgesicht mit der Bürste auf dem Kopf."
      Kiyoshi Inoue, WM 2006
    • Neu

      Tja, der Rückstand viel zu früh, dann durch Glück und Trapp mit nur einem Tor Rückstand in die Pause. Hoffnung mit dem Ausgleich aber nach erneutem Rückstand nix mehr entgegenzusetzen gehabt :schulterzucken:

      Dazu die Führungen von Wolfsburg und Ho$$enheim :look: Dann hat Köln den Ausgleich in MZ verhindert :rolleyes: was die Karnevalisten aber wohl motivierte mit einem Heimsieg die Saison zu beenden :schwitz:

      54 Punkte reichen für Europa :hurra:
      Fußball-Hospiz am Fuchshof. Wo man einem Verein beim Sterben zuschauen konnte.