34. Spieltag, So. 19.5.2019, 15:30h: SG Dynamo Dresden - SC Paderborn! Saisonabschluss ohne Genuss...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • 34. Spieltag, So. 19.5.2019, 15:30h: SG Dynamo Dresden - SC Paderborn! Saisonabschluss ohne Genuss...

      Viel gibt es nicht zu sagen außer das es eine deftige Niederlage wird. Zum Glück ist die Saison dann vorbei.
    • Na da schau einer guck, unsere Plinsensammlung in schwarz-gelb hat am Ende doch noch den Anstand wieder gefunden. Sie wollten wohl doch nicht nur schmückendes Beiwerk sein, während der Gegner in unserem Stadion feiert. Insbesondere Atik mit seinen 2,5 Treffern bescherte uns einen einigermaßen versöhnlichen Saisonausgang zum 3:1 Sieg. Damit ist Dynamo am Ende in der Tabelle Platz 12 - damit kann ich gut leben.

      Auch wenn die letzten 3 Auswärtsspiele mit schlechten Leistungen sang- und klanglos versemmelt wurden - die letzten 3 Heimspiele gegen durchauß sehr starke Gegner gewonnen, das ist doch mal was.

      Gleichzeitig machen die Unioner das, was sie seit Jahren am Besten können - den Aufstieg verkacken. Und so dürfen sich auch die Paddelbirnen über einen aber sportlich sehr verdienten Aufstieg freuen. Ganz ehrlich, dieser herzerfrischende Offensiv-Fußball, den Baumgart zelebrieren lässt. Nicht in jedem Spiel erfolgreich, aber trotzdem immer Action in den Spielen. Das noch keiner Baumgart versucht hat abzuwerben in Paderborn ist mir ein Rätsel, denn in Kiel, Regensburg, ... passiert das ja auch gefühlrt im Halbjahres-Rythmus. Gratz zum Aufstieg an den SCP jedenfalls.

      Und auch Gratz nach Berlin zum wieder mal effektvollen Klassenerhalt, denn sind wir mal ehrlich, Relegation gegen Stuttgart ... daran glaube ich im Leben nicht, bzw. erst, wenn es tatsächlich passiert ist, dass Union das gebacken bekommt.
      Pivotechnik ist kein Verbrechen! :drink: :bierkruege:

      - SG Dynamo Dresden
    • Mission accomplished - also nur fast komplett. Nur die Eisernen verpassen die vermutlich einmalige Chance, dieser an sich unerwarteten Steilvorlage das Sahnehäubchen draufzusetzen. Himmelherrgott!!!

      Mission accomplished - also den Gegner aus dem Stadion gerotzt, der jetzt wieder dort ist, wo er hingehört - unter Seinesgleichen. Cerby, das mit Baumgart seh ich ehrlich gesagt in nicht allzu ferner Zukunft so kommen. Jede Wette, der ist mittlerweile in so manchem Notizblock oder Sportchef-Hirn verewigt. Und das auch zurecht. Meine Gratulation gilt vor allen Dingen ihm.

      Mission accomplished - das letzte Spiel noch mal Charakter gezeigt und dem Verein/Anhang mit nem versöhnlichen Abschluss und nem am Ende auch annehmbaren Tabellenplatz (mehr ging einfach nicht) nach dieser unfassbaren Saison in die Sommerpause verholfen. Und wie's der Zufall will, Baris Atik war heute der Matchwinner und ich seh in ihm - unter Fiel erst so richtig aufgeblüht - eine der potentiellen Hauptfiguren für die kommende Saison bei uns.


      Mission accomplished - Fiel musste innerhalb kürzester Zeit liefern, Fiel hat geliefert. Das vermeintliche Optimum rausgeholt, dabei vordergründig auch unpopuläre Entscheidungen getroffen, die's am Ende aber ausgemacht haben. Und endlich wieder ein Anflug von Heimstärke - bitte die nächste Saison ausbauen, man lechzt förmlich danach.

      Mission accomplished - auch für Ralf Minge, scheiß auf deine Punktevorgabe: Du bist nicht unantastbar, aber du bist Dynamo. Du bist hier richtig.

      Danke Matthias Lust :nuke: , danke Erich Berko :nuke: , danke Fielo :nuke: .
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

      Pivotechnik ist kein Verbrechen
      :drink: