34. Spieltag: FC Bayern München vs. Eintracht Frankfurt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Ein Unentschieden würde zwar reichen, aber das wäre ein Ritt auf der Rasierklinge...also weghauen und gut ist :nobbi:
      "Ich bin 2002 zu den Bayern Profis gekommen. Ich wäre damals froh gewesen, wenn sich ein erfahrener Spieler um mich gekümmert hätte. In der Kabine saß ich neben Oliver Kahn. Zum ersten Mal mit mir gesprochen hat er 2005" :D
    • Ja, irgendwas hat Arjen noch im Köcher :D
      "Ich bin 2002 zu den Bayern Profis gekommen. Ich wäre damals froh gewesen, wenn sich ein erfahrener Spieler um mich gekümmert hätte. In der Kabine saß ich neben Oliver Kahn. Zum ersten Mal mit mir gesprochen hat er 2005" :D
    • Eben, die Meisterschaft wird, von und für uns, viel früher entschieden.
      Ganz klarer Heimsieg. PUNKT.
      Wer sich über das freut, was er hat, hat keine Zeit mehr über das zu klagen, was er nicht hat.
    • Evtl. bin ich ausnahmsweise auch da...... Meisterfeier am letzten Spieltag mit Spannung hatte ich ja noch nie. also zumindest sehr lange nicht.
      Dazu noch Meister bei einem Heimspiel.... das ich das noch erleben darf. Da muss ich kommen.
    • Tod oder Grebenhain!
      "Freiheit bedeutet nicht, tun zu können was man will.
      Aber die Freiheit eigene Entscheidungen zu treffen."
    • Hat wer eine Karte übrig? Als Erfolgsfan würd ich meinen Arsch auch wieder mal nach München bemühen.... :D
      "But the thing about political correctness is that it starts as a good idea and then gets taken ad absurdum. And one of the reasons it gets taken ad absurdum is that a lot of the politically correct people have no sense of humor." (John Cleese)
    • michl1976 schrieb:

      Hat wer eine Karte übrig? Als Erfolgsfan würd ich meinen Arsch auch wieder mal nach München bemühen.... :D


      Na ja , die Zeit ohne dich in Minga war ja überdurchschnitlich erfolgreich :zunge:

      Also wenn deine Anwesenheit unsere Burschen auf dem Weg zum Titel nicht stoppen kann, dann sehr ich Mega schöne und erfolgreiche Jahrzehnte auf uns zukommen :juchuu:
      AUF GEHTS IHR ROTEN
    • Wer glaubt die SGE wird es uns auf dem Weg zum Titel einfach machen, der glaubt auch noch das Toni Kroos ein Führungsspieler ist :afi:

      UNsere Jungs haben am Ende einer eigentlcih ätzenden Saison einen grossen Brocken aus dem Weg zuräumen.
      Sollte es Ihnen gelingen ist der 7xTitel heftigst verdient.

      Auf gehts Buam, kämpfen und SIEGEN

      :fcbfahne: :fcbfahne: :fcbfahne: :fcbfahne: :fcbfahne: :fcbfahne: :fcbfahne: :fcbfahne: :fcbfahne:
      AUF GEHTS IHR ROTEN
    • Auf jeden Fall wieder ein Finale dahoam wie der Spiegel richtig bemerkt. Es wird ein Endspiel und wir hoffen dass wir das nicht vergeigen. Vor allem zuhause. Noch ein Drama wie 2012 braucht niemand.

      Das Problem ist, dass Kovac und Frankfurt eine Vergangenheit haben und so wie das Schicksal manchmal ist, könnte das sein Schicksalsspiel werden ausgerechnet gegen seine alte Mannschaft.

      Ich habe eine blöde Vorahnung aber ich tippe trotzdem ein 4:2 nach 0:1 und 1:2 Rückstand...
      2013 2014 2015 2016 2017 2018
      2019
    • Joa was soll ich sagen, der Österreicher fährt extra nach Deutschland und ich nach Österreich.

      JK ist schon abgegeben, mit dem Ende hatte ich so nicht gerechnet, aber ich habe das ganze Jahr im Zweifel für die Amateure entschieden, dann ist es nur konsequent das beim letzten Spiel wieder zu machen.
      Du wirst koana vo UNS
      In a world of compromise....Some don’t.

      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

      ACHTUNG :
      Sollte jemand mit Inhalt oder Art eines Posts von mir ein Problem haben oder meinen ungerechtfertigt angegangen worden zu sein, würde ich mich freuen wenn wir das per PN klären könnten. :bierkruege:
    • Nach Burghausen? Da hab ich mal eine super Nackensteaksemmel im Stadion gegessen :D
      "But the thing about political correctness is that it starts as a good idea and then gets taken ad absurdum. And one of the reasons it gets taken ad absurdum is that a lot of the politically correct people have no sense of humor." (John Cleese)
    • Soweit ich weiß isst man da immer noch recht gut.
      Habs leider ein paar Jahre nicht geschafft hinzufahren.
      Du wirst koana vo UNS
      In a world of compromise....Some don’t.

      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

      ACHTUNG :
      Sollte jemand mit Inhalt oder Art eines Posts von mir ein Problem haben oder meinen ungerechtfertigt angegangen worden zu sein, würde ich mich freuen wenn wir das per PN klären könnten. :bierkruege:
    • Rothaut schrieb:

      0:1 bis 92. Minute.

      Dann kommt Robben von außen, zieht nach innen und schließt in den Winkel ab. :juchuu:
      Und dann gibts proteste von Frankfurt. :D Videoschiri schaltet sich ein. Währenddessen knallt Alcacar in der 93. Minute in Gladbach den Siegtreffer für Dortmund zum 1:2. 5 Minuten dauert der VAR bei Bayern und Frankfurt und dann die Entscheidung. ABSEITS! ;D
    • ....und dann ruf Uli H. in Köln an und erwirkt noch einen Elfer für Gladbach in der 103.min
      "But the thing about political correctness is that it starts as a good idea and then gets taken ad absurdum. And one of the reasons it gets taken ad absurdum is that a lot of the politically correct people have no sense of humor." (John Cleese)