26. Spieltag I Samstag, 16.03.2019 | 13:00 Uhr I SG Dynamo Dresden - 1. FC Magdeburg I Hee, Bördebauern: Umgrahm' und im Schlamm suhl'n könnt'er dorheemä...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Neu

      Im Radio wurde grade kommentiert, es spielt halt der 13. gegen den 14. - Koné noch nicht im Spiel, über die beiden 5. Gelben werden wir vermutlich auch noch im nächsten Spiel fluchen. Muss mehr kommen, ab jetzt auch etwas mehr Risiko. :look:
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

      Pivotechnik ist kein Verbrechen
      :drink:
    • Neu

      Zimmi eben: "Vorfreude war die schönste Freude, aber es war Abstiegskampf."

      Damit ist eigentlich alles gesagt, also fast. Wenn du im Radio die vielen (Angst?)-Fehlpässe mitverfolgst, wirst du wahrscheinlich nochmal so wahnsinnig, wie vorm Bildschirm oder im Stadion, der mitleidende Zimmi hat mich mal wieder mürbe gemacht. Da alterst du innerhalb von 90 Minuten um Jahre. Koné nach seiner vierwöchigen Pause heute ziemlich abgemeldet und man kann froh sein, dass wir einen Röser haben und er jetzt auch wieder eingesetzt wird. Das Beste - nicht verloren, das Unentscheiden auch mit Glück erkämpft und endlich mal kurz vor Ultimo was fürs positive Adrenalin. Die Bördebauern nebenbei auf gleicher Distanz gehalten, die Sandmänner überholen die jetzt sogar.

      Aber: Die beiden Gelbsperren fürs ausgerechnet nächste Spiel wiegen in meinen Augen schwer. Wie schwer...wir werden sehn. Jetzt erstmal wieder Trainingspause mit nem kurzfristigen Trainingslager. Meine Nerven! Muss erstmal bissl runterkommen.
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

      Pivotechnik ist kein Verbrechen
      :drink:
    • Neu

      Dieses Spiel lief für uns unter dem Motto: Wenn nicht jetzt, wann dann? Und dann kommt vor einem eigenen, sogar mal gutem Publikum SO eine Leistung heraus. Wenigstens brachten die Wechsel was, Atilgan mit nochmal Bewegung vorne reinbringen, Röser der dann den insgesamt unverdienten Ausgleich erzielt.

      Ja, wenigstern der Supergau einer Niederlage gegen die Hausverboterteiler wurde abgewendet. Trotzdem sehe ich nicht viel, was mich an ein gutes Ende der Saison glauben lässt. Fielo wohl auch nicht, weshalb sich die Mannschaft kurzfristig vom 19.-23.03. kommende Woche ins Kurztrainingslager begibt ... solche Aktionen laufen bei mir unter "Verzweiflungsmaßnahmen".

      Da in der Abstiegszone konsequent weiter gepunktet wird: In 4 Spieltagen prophezeie ich uns auf einem Abstiegsplatz.
      Pivotechnik ist kein Verbrechen! :drink: :bierkruege:

      - SG Dynamo Dresden
    • Neu

      Bis auf den letzten Satz - ja.

      Da hat sich unter Walpurgis und auch schon unter Neuhaus soviel in diese Truppe eingebrannt, das bekommt auch ein Fielo so schnell nicht raus und braucht Zeit. Die wir eigentlich nicht haben.
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

      Pivotechnik ist kein Verbrechen
      :drink:
    • Neu

      so schwarz sehe ich es noch nicht.
      Die Bauern heute extrem verbessert gegenüber den letzten beiden Partien.
      Schade da haben sie 2 Punkte gegen direkte Konkurenz liegen lassen.
      Der Ansatz von Fußball ist ja zu sehen.Bis zum 0:1 hatte Dynamo alles im Griff.
      Hinten gut und vorne immer mal paar Nadelstiche ohne größere Torgefahr.
      Die zweite dann etwas Krampf. Die Einwechslungen brachten nochmal Schwung.
      Aks dann keiner mehr damit gerechnet hatte , versenkt Röser per Kopf.
      Bleibt zum Schluß:
      Kampf gut, Fans SPITZE,
      und der Fiel hat eine Plan
      das soll mal ein Championsligist nachmachen
      Benjamin Kirsten zur Chorero zum 60 . ten
    • Neu

      Anders herum - wir waren die, deren allerletzter Vorstoß den Ausgleich brachte. Die Maggidoofen hätten verdient gewinnen müssen, wenn Fußbal "gerecht" wäre.
      Pivotechnik ist kein Verbrechen! :drink: :bierkruege:

      - SG Dynamo Dresden
    • Neu

      Ja, das war vorsichtig ausgedrückt das Glück des Tüchtigen, des nicht aufgeben Wollenden. Die Einwechslungen und der Antrieb dadurch machen mir Hoffnung und wer weiß, wofür der Punkt mal gut ist.

      sachse250 schrieb:

      Der Ansatz von Fußball ist ja zu sehen.Bis zum 0:1 hatte Dynamo alles im Griff.
      Hinten gut und vorne immer mal paar Nadelstiche ohne größere Torgefahr.
      Und genau das macht mir bissl Sorgen. Klar kannste in so nem Spiel nicht auf Teufel komm raus stürmen, aber Nadelstiche reichen nicht. Schon gar nicht Zuhause. Vielleicht ist ja dieses Kurz-Trainingslager ja wirklich genau dafür gut. Der Ansatz und noch viel mehr die Körpersprache ist zu sehen, ohne Frage.
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

      Pivotechnik ist kein Verbrechen
      :drink:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher