26. Spieltag I Samstag, 16.03.2019 | 13:00 Uhr I SG Dynamo Dresden - 1. FC Magdeburg I Hee, Bördebauern: Umgrahm' und im Schlamm suhl'n könnt'er dorheemä...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Ich Frage mich wirklich was das gestern Überhaupt war. 2 Wochen hatte die Truppe jetzt Zeit die Spielidee von Cristian Fiél zu verinnerlichen und dann kommt in einem Ostduell so ein Gebumse raus? Nee Freunde, tut mir leid. Die Kartoffelbauern mit ihren 3 Liedern (die sie zugegebenermaßen dann auch laut singen) waren gestern besser und hätten die Punkte mit dem Lanz Bulldog heemjuckeln müssen.

      Dann zur Stimmung: Was war das denn bitte? Abgesehen vom K-Block der Phasenweise laut war (besonders bei Magdeburg ihr Hunde) kam insbesondere von den Sitzplätzen gar nichts! Bei steht auf wenn ihr Dresdner seid in Halbzeit 2 steht maximal der J und M so dass man die Trägen Heinis dort drüben nochmal betteln und Auffordern muss gefälligst den Arsch zu erheben. Zum Kotzen und das gab es noch nie. Dazu dieser Trompeter der dem ganzen die Krone aufsetzt. Kömmer den bitte in ein Bayrisches Festzelt abgeben? Passt Null zu Dynamo. Tut mir leid.

      War selten so satt wie gestern, da halfen auch die Frustbiere beim Wasserball nicht. :(
    • 2 Wochen sind halt zu wenig um wieder in die richtige Spur zu kommen. Ein bisschen mehr Zeit sollte man Fiel schon zugestehen. Es funktioniert halt nicht auf Knopfdruck. :schulterzucken:
      "Die Dinge haben nur den Wert, den man ihnen verleiht."

      Moliere
    • Das ist mir schon auch klar Bear, ein bisschen mehr als die gestrige Darbietung hatte nicht nur ich mir erhofft gegen keinesfalls Übermächtige Magdeburger. Man wird sehen wo es mit dieser Truppe endet. Ein gutes Gefühl sieht aber anders aus.
    • Fiel wollte erst einmal hinten sicher stehen und nicht wie gegen Bochum aggieren.
      Deshalb bestimmt auch Ebert und nicht Burnic. Mann wollte nicht ins offene Messer laufen.
      Zum Glück konnte Ihr Topstürmer noch nicht mitwirken.
      Magdeburg spielt einen guten Fußball. Ist aber gegen Antißuball Sandhausen und Duisburg dümmlich gescheitert.
      Gegen Aue und Fürth darf nicht verloren werden.
      das soll mal ein Championsligist nachmachen
      Benjamin Kirsten zur Chorero zum 60 . ten
    • Im Nachhinein wär Burnic für mich dennoch die bessere Wahl gewesen. Und bittebittebittebitte - vorne 2 (in Worten zwei) Stürmer, der Koné war gestern abgemeldet wie sonstwas, wohl auch noch seiner Verletzung geschuldet.

      SektionDB schrieb:

      und hätten die Punkte mit dem Lanz Bulldog heemjuckeln müssen.
      Danke für das bombastische Stichwort Sektione, am Stammtisch glei mehr dazu. :D
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

      Pivotechnik ist kein Verbrechen
      :drink: