Spieltach XXIV: Die Jagd nach der roten Laterne

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Spieltach XXIV: Die Jagd nach der roten Laterne

      Wird Zeit für eine neue Heldtentat unserer Riege. Selbst mit der raffiniertesten Schleyer-Fahndung (ba-dumm-tss) wird man erfolglos nach Spielern suchen, die sowas wie Spielaufbau können. Diese halbprofessionelle Mannschaft versucht heute ihr Glück:
      Esser - Albornoz, Wimmer, Felipe, Sorg - Schwegler, Anton - Haraguchi, Asano - Weydandt, Wood
      Müller hat sich spontan die Hand brechen lassen um mit den anderen nicht auf dem Feld gesehen zu werden.
      Ich suche noch ganz verzweifelt nach Veränderungen gegenüber Breitenreiter. Kann ich wohl lange suchen.
      „Vielen Dank an Herrn Kind und Herrn Rossmann.“

      Horst Heldt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hannoi1896 ()

    • Hannoi1896 schrieb:

      Ich suche noch ganz verzweifelt nach Veränderungen gegenüber Breitenreiter. Kann ich wohl lange suchen.

      Die 10 Plinsen aufm Platz sind doch die selben. :schulterzucken:


      "Ein Spieler aus Nijmegen hatte nach dem Spiel Journalisten sogar gefragt, ob dies denn die Erste-Bundesliga-Mannschaft aus Hannover gewesen sei."
    • Kampfkater schrieb:

      Hannoi1896 schrieb:

      Ich suche noch ganz verzweifelt nach Veränderungen gegenüber Breitenreiter. Kann ich wohl lange suchen.
      Die 10 Plinsen aufm Platz sind doch die selben. :schulterzucken:
      Eben. Mir wäre da ein zweiter Stendel lieber gewesen. Klassenerhalt abschreiben und gucken wen man zur neuen Saison gebrauchen kann, von denen, die nicht oft spielen.
      „Vielen Dank an Herrn Kind und Herrn Rossmann.“

      Horst Heldt
    • Dazu müsste man sich aber eingestehen, dass man nen Scheißkader hat. Stattdessen will Asano gekauft werden. Woher soll diese Erkenntnis also kommen?


      "Ein Spieler aus Nijmegen hatte nach dem Spiel Journalisten sogar gefragt, ob dies denn die Erste-Bundesliga-Mannschaft aus Hannover gewesen sei."
    • Kampfkater schrieb:

      Dazu müsste man sich aber eingestehen, dass man nen Scheißkader hat. Stattdessen will Asano gekauft werden. Woher soll diese Erkenntnis also kommen?

      Vor allem eines abzusehenden Abstiegs mit Mindereinnahmen entgegehn sehend, verbrennt man noch schnell einen Haufen Geld zu Asche und wundert sich dann, dass wieder am Ende nichts übrig ist und der GröVaZ einspringen "darf", weil er so ein guter Mensch ist.

      Und erst wenn man keine kostenfreien Pornos mehr im Netz findet,
      werden sie merken, was da eigentlich verloren gegangen ist.

    • Stuttgart wechselt viel die Flügel, 96 versucht nur abzuschirmen und macht nichts dafür, Bälle zu erobern. Die versuchen echt nur weitere Gegentore zu verhindern.
      „Vielen Dank an Herrn Kind und Herrn Rossmann.“

      Horst Heldt
    • Und dann? Schießt ihr ein paar Eigentore, damit wir auch mal jubeln können? :D

      edit: Vieleicht sollte man mal schauen, wer bei Fortuna Sachsenross aktuell Zeit hat ein bisschen zu kicken.

      edit 2: Und die Stuttgarter reklamieren Hand. Einer von den Dullis rennt noch zum Linienrichter, während der Ball im Spiel ist und weint. Ist das ekelhaft.
      „Vielen Dank an Herrn Kind und Herrn Rossmann.“

      Horst Heldt

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Hannoi1896 ()