DFB-Pokal I Viertelfinale I FC Schalke 04 - SV Werder Bremen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Weiß aber was du meinst. Schalke war zuletzt so kacke, während es bei uns eigentlich überwiegend lief, im Grunde können wir nur verlieren. Da sie jetzt den Trainer auch mittlerweile ausgewechselt haben, sind sie wahrscheinlich plötzlich wieder gefährlicher. Werden sich wahrscheinlich überwiegend hinten reinstellen und dann wird es super zäh. Wird kein schönes Spiel.
    • Kuzze schrieb:

      Glückwunsch zum Sieg.

      Hoffentlich ist die Saison für uns bald vorbei.
      Es macht einfach keinen Spaß mehr! :(
      Seht zu das ihr das noch irgendwie über die Bühne kriegt! :nuke: wie man von der Schippe springt so grade noch haben wir 2016 gezeigt! Das Finale habt ihr gegen Stuttgart.
    • Geil! :yes: Das Klaassen Interview. :D

      Wie erwartet zähes Spiel, ziemlich viele nervige Ballverluste und in den Zweikämpfen meist das Nachsehen gegen die Schalker. Deren Plan Kruse zuzustellen ging überwiegend leider sehr gut auf.

      Rashica wieder sowohl offensiv wie auch defensiv sehr stark, Klaassen und Sahin ebenso. In der Offensive hat man das Fehlen von Theo gemerkt, aber Friedl hat sich rechts gut reingesteigert, v.a. defensiv astrein.

      Die Gelb-Rote für Sahin ist ärgerlich, jetzt heißt es Kerze anzünden dass Bargfrede für das Halbfinale gesund ist. |-)
    • Puh ... War das erwartet zähe Spiel. Hatte zur Halbzeit schon die Befürchtung, dass Schalke das 1:0 erzielt und dann hinten mauert. Glücklicherweise haben wir dann das erste Tor gemacht. Von Schalke kam offensiv auch viel zu wenig.
    • Schalke ist dieses Jahr einfach eine absolute Enttäuschung. So ein wahnsinnig schlechter Fußball, es tut selbst als nicht-Schalkefan weh, das zu sehen. Gestern haben sie es ja vergleichsweise gut gemacht, haben Anfang der 2. HZ druckvoll nach vorne gespielt... der 19 Jährige, der da im Mittelfeld rumgeturnt ist hat da großen Anteil dran gehabt - sah gut aus! Aber nach dem 1:0 für uns war es dann natürlich gelaufen. Wie erwartet eigentlich. Habe gestern gesagt dass wir, wenn wir in Führung gehen, nicht verlieren können. Dafür ist Schalke dieses Jahr einfach zu schlecht.

      Schön zu sehen, dass Friedl nach der für ihn sicher harten Hinrunde jetzt so gut in Form ist. Das war nicht einfach gestern für ihn, einen Selassie zu ersetzen. Ansonsten von Werder wenig kreatives nach vorne, wobei man auch sagen muss, dass Schalke mit 6 oder 7 Defensiven auf dem Feld auch ganz gut verteidigt hat. Trotzdem hat Werder da einfach nicht genug für das Spiel getan imo, vor allem die Fehler, die Schalke in HZ 1 gemacht hat, hätte man durchaus mal nutzen können.

      Halbfinale - lets go. Gib den HSV her, DFB.
    • Diego10 schrieb:

      Schalke ist dieses Jahr einfach eine absolute Enttäuschung. So ein wahnsinnig schlechter Fußball, es tut selbst als nicht-Schalkefan weh, das zu sehen. Gestern haben sie es ja vergleichsweise gut gemacht, haben Anfang der 2. HZ druckvoll nach vorne gespielt... der 19 Jährige, der da im Mittelfeld rumgeturnt ist hat da großen Anteil dran gehabt - sah gut aus! Aber nach dem 1:0 für uns war es dann natürlich gelaufen. Wie erwartet eigentlich. Habe gestern gesagt dass wir, wenn wir in Führung gehen, nicht verlieren können. Dafür ist Schalke dieses Jahr einfach zu schlecht.

      Schön zu sehen, dass Friedl nach der für ihn sicher harten Hinrunde jetzt so gut in Form ist. Das war nicht einfach gestern für ihn, einen Selassie zu ersetzen. Ansonsten von Werder wenig kreatives nach vorne, wobei man auch sagen muss, dass Schalke mit 6 oder 7 Defensiven auf dem Feld auch ganz gut verteidigt hat. Trotzdem hat Werder da einfach nicht genug für das Spiel getan imo, vor allem die Fehler, die Schalke in HZ 1 gemacht hat, hätte man durchaus mal nutzen können.

      Halbfinale - lets go. Gib den HSV her, DFB.
      der Boujellab? Oh ja der war wirklich noch einer der besten!
    • Benutzer online 1

      1 Besucher