NFL 2019 - Offseason Fahrplan und Laberthread

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

  • NFL 2019 - Offseason Fahrplan und Laberthread

    1. Deadline für Franchise/Transition Tags: 5.März
    2. Free Agency beginnt: 13.März 19 Uhr deutscher Zeit. Verhandlungen dürfen ab 2 Tage vorher geführt werden.
    3. Trainingsauftakt für Teams mit neuem Headcoach: 1.April
    4. Trainingsauftakt für alle anderen: 15.April
    5. Draft: 25.-27.April
    6. Start das man langsam die Fantasy-Ligen entstauben sollte: ca. Mitte Juli
    Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.
  • Meine Fantasie reicht leider nicht für eine Steigerung gerade, aber du hast doch sonst genug davon. :D
    Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.
  • Wenn er es nicht schafft bis dahin im Knast zu landen, vielleicht. Heute tweetete Tree das die Polizei bei ihm war, wegen eines "häuslichen Disputs", aber keine Verhaftung. |-)
    Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.
  • Valentinskarten mit Spielernamenwortspiel (Vikings edition) dailynorseman.com/2019/2/14/18…valentines-day-cards-2019

    Aber der Sieger ist aus der Comment Section:
    "Cody Parkey Valentine:
    ‘Girl if you were an upright, I’d hit it twice.’" |-)
    Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sather ()

  • Gut informierte Quellen wissen: Es wird keine Regeländerungen aufgrund Saints-Rams geben.
    Was zu erwarten war.
    Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.
  • Stuttgart1893 schrieb:

    Sather schrieb:

    Von den Lions wissen wir eigentlich nur das es sie hier nicht gibt. :D
    Und WJ hat doch Recht, bisher war die Divisionsrivalität hier eher freundschaftliche Kabbelei. Da erinner ich mich mehr an Zoff mit dir, als mit den Bären oder dem Pack. :D
    mit mir ?? :amkopfkratz: ok beim Football viell. ein bisschen, beim Eishockey ticken wir ja gleich und beim Fußball sind wir beide die ge(ar)schten... :D
    aber gut gehört nicht ins Packers Board, aber finde ehrliche Rivalitäten gut soviele gibt es da ja auch nicht in der NFL, würde schon sagen,dass da die 3er Kombo Packers,Bears,Vikings weit vorne liegt, natürlich noch Steelers-Bengals, Giants-Cowboys, aber sonst ??
    Oh da gibt es noch einige von denen wir hier keine Ahnung haben. Charges-Raiders ist z.B. so eine die trotz der Umzüge in andere Städte sehr gelebt wirds.
    Die Raiders und 49ers dürfen auch keine PreaSaison Spiele austragen weil es beim letzten so Derbe auf den Rängen geknallt hat das die Spieler am Platz aufgehört haben zu Spiele.
    Jets -Pets wird sowie Colts-Pats sind aktuell auch keine Freundschaftspiele.
    AUF GEHTS IHR ROTEN
  • suba_01 schrieb:

    Stuttgart1893 schrieb:

    Sather schrieb:

    Von den Lions wissen wir eigentlich nur das es sie hier nicht gibt. :D
    Und WJ hat doch Recht, bisher war die Divisionsrivalität hier eher freundschaftliche Kabbelei. Da erinner ich mich mehr an Zoff mit dir, als mit den Bären oder dem Pack. :D
    mit mir ?? :amkopfkratz: ok beim Football viell. ein bisschen, beim Eishockey ticken wir ja gleich und beim Fußball sind wir beide die ge(ar)schten... :D aber gut gehört nicht ins Packers Board, aber finde ehrliche Rivalitäten gut soviele gibt es da ja auch nicht in der NFL, würde schon sagen,dass da die 3er Kombo Packers,Bears,Vikings weit vorne liegt, natürlich noch Steelers-Bengals, Giants-Cowboys, aber sonst ??
    Oh da gibt es noch einige von denen wir hier keine Ahnung haben. Charges-Raiders ist z.B. so eine die trotz der Umzüge in andere Städte sehr gelebt wirds.Die Raiders und 49ers dürfen auch keine PreaSaison Spiele austragen weil es beim letzten so Derbe auf den Rängen geknallt hat das die Spieler am Platz aufgehört haben zu Spiele.
    Jets -Pets wird sowie Colts-Pats sind aktuell auch keine Freundschaftspiele.
    Raiders-Broncos soll auch immer recht hitzig sein.
    Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.
  • Wie ist das denn bei den NYC-Derbys? Kommt ja nicht so oft vor...
    "Ja, wir könnten jetzt was gegen den Klimawandel tun, aber wenn wir dann in 50 Jahren feststellen würden, dass sich alle Wissenschaftler doch vertan haben und es gar keine Klimaerwärmung gibt, dann hätten wir völlig ohne Grund dafür gesorgt, dass man selbst in den Städten die Luft wieder atmen kann, dass die Flüsse nicht mehr giftig sind, dass Autos weder Krach machen noch stinken und dass wir nicht mehr abhängig sind von Diktatoren und deren Ölvorkommen. Da würden wir uns schon ärgern."
  • Thema Rivalitäten

    ich schreibe mal hier weiter um endlich aus dem Käseboard rauszukommen, Bills Mafia ist klar und wer sind die Klapptische???

    Giants/Jets ist keine Rivalität, andere Division und die Stadt ist so riesig, die tun sich nicht weh, auch wenn man sich das Stadion teilt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stuttgart1893 ()