Spieltach XX: Kirmes TV, VEB Brausekombinat proudly presents: Dosenwerfen

    • Spieltag

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Ich trink eins für dich mit! :ja: :bierkruege:
      "Freiheit bedeutet nicht, tun zu können was man will.
      Aber die Freiheit eigene Entscheidungen zu treffen."
    • Wenn man die ganzen Nachspielzeiten mit einberechnet hat man gleich 500 Minuten kein Heimtor mehr geschossen. Glückwunsch! :light:

      edit: "Kind muss weg!" von den Rängen und es gibt tatsächlich noch ein paar Spacken, die dann pfeifen.
      „Das Niveau des Vereins ist jetzt da, wo es hingehört“

      Martin Kind

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hannoi1896 ()

    • Das Stadion am Freitag so: "Und schon wieder keine Punkte, Martin Kind."

      Thomas Doll im Interview so: „Das ist natürlich überhaupt nicht schön. Das möchte kein Mensch erleben. Das ist schwer zu verdauen. Herrn Kind liegt dieser Verein sehr am Herzen. Dieser Mann lebt diesen Verein.“

      Macht ihn direkt sympathisch. Spacken.


      „Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“ - Martin Kind

    • Seid ihr doof? :) Zum einen scheint es doch so als könne er euer "Projekt 18" erfolgreich zu Ende bringen. Wenn ihr jetzt wieder nen neuen, also nen richtigen Trainer holen würdet käme das am Ende noch in Gefahr! Außerdem, was glaubt denn ihr; Jeder Angestellte bei euch muss erst in einer feierlichen Zeremonie die Hand auf ein Hörgerät legen und Martin Kind ewige Liebe und Treue schwören. Sonst wird das nix mit nem Arbeitsvertrag...
      "Freiheit bedeutet nicht, tun zu können was man will.
      Aber die Freiheit eigene Entscheidungen zu treffen."