Angepinnt 14. Spieltag I Weserstadion I SV Werder Bremen - Fortuna Düsseldorf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • 14. Spieltag I Weserstadion I SV Werder Bremen - Fortuna Düsseldorf

      Neu

      Freitag, 07.12.2018, 20.30 Uhr

      :deusvw: gegen :deuf95:

      Bundesliga-Bilanz gegen Fortuna Düsseldorf
      44 Spiele, 19 Siege, 12 Unentschieden und 13 Niederlagen
      In Bremen gab es 13 Siege, 7 Unentschieden und 2 Niederlagen

      Die letzten Duelle gegen Fortuna Düsseldorf
      13.04.2013 Fortuna Düsseldorf - SV Werder Bremen 2:2 (1:1)
      18.11.2012 SV Werder Bremen - Fortuna Düsseldorf 2:1 (0:1)
      24.05.1997 SV Werder Bremen - Fortuna Düsseldorf 1:0 (0:0)
      30.11.1996 Fortuna Düsseldorf - SV Werder Bremen 4:1 (2:0)
    • Neu

      Ah richtig, das Spiel ist ja schon morgen. Irgendwie heimlich von der Weihnachtsfeier wegschleichen.

      Tja, bin mal gespannt was mit der IV Friedl-Langkamp geht. Ich befürchte nichts, dabei muss das Spiel ein Pflichtsieg sein. Aber Form spricht dagegen.

      Sargent scheint erstmals in der Bundesliga im Profikader dabei zu sein. Wird zwar wahrscheinlich nicht spielen oder ca. 2-5 Minuten am Schluss, aber je mehr richtige Stürmer im Kader sind desto größer meine Hoffnung, dass auch einer davon auf der Mittelstürmerposition landet. :D
    • Neu

      Irgendwie mag ich noch nicht so richtig an einen Heimsieg glauben. Sind irgendwie doch stark von der Form der Stammspieler abhängig. Befürchte, dass es heute nur zu einem Punkt reichen wird. Vielleicht setzt man sich mit dem Ziel Europacup auch zu sehr unter Druck. :schulterzucken:
    • Neu

      Danke für nichts, hässlicher Videobastard. Hauptsache das klare Handspiel der Düsseldorfer nicht sehen (er schlägt den Ball einfach raus lol), aber klar, gegen uns schlägt er ruckzuck zu, man muss im Zweifel nur den Schiri belagern. :kotz:

      Eigentlich ein gutes Spiel, v.a. Rashica und Kruse. Der Hammer von Möhwald war geil. Dass das 1:0 nicht reichen würde war klar... aber erh... nun kommt die Anfangsphase der zweiten Halbzeit und wir wissen was das heißt - das nächste Tor für die Düsseldorfer, ich seh es schon kommen.
    • Neu

      Na geht doch, bin besänftigt. |-)

      Das waren mal wieder klassische Stürmertore. Die Wechsel waren alle 3 stark. Schön, dass Sargent gleich seine Chance bekommen hat und dann mit erstem Ballkontakt das erste Tor im ersten Spiel macht, gleich mal Vereinsrekord(?). Korrektur: Ah ne, zweiter Ballkontakt. Dann doch nicht ganz.

      Möhwald übrigens auch sehr stark, auch unabhängig von seinem Tor. Hat mir zuletzt schon gefallen, hoffentlich bekommt der noch weitere Einsätze.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Randgänger ()

    • Neu

      War ein gutes Spiel von uns, aber der Ausgleich war trotzdem richtig ärgerlich. Quasi aus dem Nichts haben die Düsseldorfer den Ausgleich gemacht. Aber wie zweikampfstark wir aus der Kabine gekommen sind, war dann schon richtig klasse. Quasi die Fortuna mit ihren eigenen Waffen geschlagen. Bei Sargent würde man jetzt sagen: Solche Geschichten schreibt nur der Fußball. Musste da gleich an deine Worte mit den zwei bis fünf Minuten Spielzeit denken, @Randgänger. 21 Punkte sind doch in Ordnung. Vermute allerdings, dass in der Hinrunde nicht mehr viele hinzukommen werden. Vielleicht noch im Heimspiel gegen Hoffenheim. Aber da muss dann schon einiges passen ...
    • Neu

      Überzeugende leistung war das mal nach längerer zeit. Und auch wieder ein Max Kruse der es versteht ein team zu führen. Zu Josh Sargent ist alles gesagt. Klasse debüt und dann sich gleich belohnt. Ich hoffe der bekommt weiter seine Chancen. :nuke:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher