Spieltach XI: Die Weisheiten des Sergio Pinto: "Wolfsburg ist ja keine Stadt..."

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Spieltach XI: Die Weisheiten des Sergio Pinto: "Wolfsburg ist ja keine Stadt..."

      Ausfallliste:

      Prib
      Hübers
      Felipe
      Asano
      Sorg
      Füllkrug

      Unsicher:
      Schwegler
      Weydandt

      Wir haben also eine reelle Chance, mehr als 2 Gegentore zu kriegen. Wie immer.

      "Sie sind 75 Jahre, Herr Kind, wie lange wollen sie es noch treiben, es ist nicht ihr Verein!"

    • Bei dem interessanten Defensivkonzept würden wir auch dann noch zwei Gegentore kassieren, wenn wir zu den elf Spielern zusätzlich noch drei Verteidiger aufstellen dürften.
      „Das Niveau des Vereins ist jetzt da, wo es hingehört“

      Martin Kind
    • Der Sieg? VAR-Eingriff...
      Ansonsten musste ich kichern wie ein kleines Mädchen als ausgerechnet Weghorst getroffen hat. Horstmussweg wäre auch ein schöner Name.
      „Das Niveau des Vereins ist jetzt da, wo es hingehört“

      Martin Kind
    • Heisst der wenigstens auch Horst mit Vornamen?
      "Freiheit bedeutet nicht, tun zu können was man will.
      Aber die Freiheit eigene Entscheidungen zu treffen."