# Björn Liebnau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Talent des HSC Hannover wechselt zum FC Schalke 04

      Björn Liebnau verlässt den HSC Hannover. Das 18-jährige Talent wird künftig für die U23 des FC Schalke 04 in der Oberliga Westfalen auflaufen. Bei der Knappenschmiede soll der Mittelfeldspieler weiter ausgebildet werden.
      "Tja, sportlich schade. Ich hätte gerne mit ihm weitergearbeitet, aber diese Chance muss er einfach nutzen. In meiner Trainerkarriere ist er das erste Talent, welches nun für einen Bundesligaverein spielt, worauf ich natürlich sehr stolz bin", sagt HSC-Trainer Martin Polomka.
      Ob sich Liebnau auf Schalke durchsetzen kann? "Björn hat außergewöhnliche Anlagen und ich traue ihm weitere Schritte zu", sagt Polomka. Immerhin bekommt er die Chance für seinen Lieblingsverein zu spielen.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher