Hopfen und Malz - Der Bier-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Balla-Rina schrieb:

      Lübeck ist auch zauberhaft. Die vielen kleinen Gassen und das Wasser rund um die Altstadt :nuke:
      Was mich an Lübeck n wenig anzipft: die sind so (sorry AFI) doof und lassen den Autoverkehr die schöne Altstadt versauen.
      Ansonsten: MARZIPAAAAAAN :juchuu:

      @Stuttgart1893

      Was Bier betrifft: in München lieber das gute Untergiesinger.
      Und in Franken hat quasi jedes Dorf seine eigene Brauerei. Is auch schön. (Obacht zur Federweißer-Zeit :ohje: )
      Katzendompteur aus dem Miezhaus

      "Der 22.5. war mal der neue 30.3. Es sei denn, am 10.4. wäre daraus doch noch der 12.4. geworden. Als dann der 30.6. beantragt wurde, standen am 10.4. aber nur der 31.12., der 31.3.20 und der 31.12.20 zur Auswahl. Genommen wurde jetzt als Kompromiss der 31.10."
      (via Stefan Leifert auf twitter)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kaffchris ()

    • Stuttgart1893 schrieb:

      Giancarlo schrieb:

      Kaffchris schrieb:

      Fußball, ... also was mir jetzt spontan einfällt zu Hamburg, außer Bier trinken )
      Aber Fussball hast halt den HSV und Pauli und Bier haste Holsten oder Astra, also da gibt es bessere Ziele ;)
      wenn es ums Bier geht ist München doch klar die Nummer eins, wer was anderes behauptet hat keine Ahnung vom Bier ok außer nur die Pils Trinker |-) ... und nein nicht Paulaner ,scheiss Bayern Bier ist gut sondern Augustiner, Franziskaner oder sogar Löwenbräu. ... :drink:
      Ich trinke zwar kein Bier, aber das ist wahrscheinlich Geschmackssache. In Franken rund um Bamberg wird man das vermutlich anders sehen.
      SCV und der FC
    • Kaffchris schrieb:

      Was Bier betrifft: in München lieber das gute Untergiesinger.
      Und in Franken hat quasi jedes Dorf seine eigene Brauerei. Is auch schön.

      Absolut. Und gerade lieber so ne kleine Brauerei als ein Bier eines Konzerns, welches für den internationalen Markt gebraut wird.
      Von daher würde ich Bayern als Land als Nummer 1 bezüglich Bier in Deutschland setzen, denn auch kleine Brauereien im bayrischen Wald, wie z.B. Adam Bräu sind schon was feines.
      Le teste di legno fanno sempre chiasso.
    • Stuttgart1893 schrieb:

      Giancarlo schrieb:

      Kaffchris schrieb:

      Fußball, ... also was mir jetzt spontan einfällt zu Hamburg, außer Bier trinken )
      Aber Fussball hast halt den HSV und Pauli und Bier haste Holsten oder Astra, also da gibt es bessere Ziele ;)
      wenn es ums Bier geht ist München doch klar die Nummer eins, wer was anderes behauptet hat keine Ahnung vom Bier ok außer nur die Pils Trinker |-) ... und nein nicht Paulaner ,scheiss Bayern Bier ist gut sondern Augustiner, Franziskaner oder sogar Löwenbräu. ... :drink:
      Man vergesse mir bitte das Saarland nicht.

      Erstens waren die Ostteile des Saarlandes früher unter bayerischer Herrschaft. Es gibt noch Schilder der Karlsberg Brauerei in Homburg, die diese als bayerische Staatsbrauerei ausweisen. Auch Ortsnamen wie Bayerisch-Kohlhof bei Neunkirchen im Saarland ( Borussia Neunkirchen war sogar Bundesliga-Gründungsmitglied ) zeugen von dieser Zeit.

      Zweitens haben wir auch hier kleine ansässige Brauereien wie z.B. Bruch in Saarbrücken, die hervorragendes Bier brauen. Für ein so klitzekleines Bundesland ist das schon eine Leistung! :afi:
    • saarbayer schrieb:

      Man vergesse mir bitte das Saarland nicht.

      Karlsberg Brauerei in Homburg


      haben wir auch hier kleine ansässige Brauereien wie z.B. Bruch in Saarbrücken

      Wobei bei euch vieles rein Pils ist. Finde ich mittlerweile langweilig. Zwickel ist bei Euch auch gut vertreten, das ist schon eher was.

      Karlsberg, die Erfinder von Mixery...
      Auch hier läuft vieles über das Pils, aber das Bock find ich recht gut

      Bruch kenn ich tatsächlich auch. Das Landbier von denen hat was und deren Zwickel
      Le teste di legno fanno sempre chiasso.
    • SCVe-andy schrieb:

      Stuttgart1893 schrieb:

      Giancarlo schrieb:

      Kaffchris schrieb:

      Fußball, ... also was mir jetzt spontan einfällt zu Hamburg, außer Bier trinken )
      Aber Fussball hast halt den HSV und Pauli und Bier haste Holsten oder Astra, also da gibt es bessere Ziele ;)
      wenn es ums Bier geht ist München doch klar die Nummer eins, wer was anderes behauptet hat keine Ahnung vom Bier ok außer nur die Pils Trinker |-) ... und nein nicht Paulaner ,scheiss Bayern Bier ist gut sondern Augustiner, Franziskaner oder sogar Löwenbräu. ... :drink:
      Ich trinke zwar kein Bier, aber das ist wahrscheinlich Geschmackssache. In Franken rund um Bamberg wird man das vermutlich anders sehen.

      In der Tat...


      Now, go drink till it feels like you did the right thing.
      - Bronn, knows things
    • Hannoi1896 schrieb:

      Und weil ich dann ein bisschen gelatscht bin setze ich mich in eine Kneipe, bestelle mir was einheimisches zu trinken und bekomme ein Reagenzglas von diesem Urin. Tut mir leid, aber das deprimiert mich...

      Über die Gläser kann man lachen, sitt wird man davon definitiv nicht. Aber Kölsch frisch vom Fass find ich gar nicht so schlecht.

      Kölsch ist an sich auch nur ein helles Alt bzw. ein filtriertes Wieß
      Le teste di legno fanno sempre chiasso.
    • Giancarlo schrieb:

      saarbayer schrieb:

      Man vergesse mir bitte das Saarland nicht.

      Karlsberg Brauerei in Homburg


      haben wir auch hier kleine ansässige Brauereien wie z.B. Bruch in Saarbrücken

      Karlsberg, aber das Bock find ich recht gut

      Bruch kenn ich tatsächlich auch. Das Landbier von denen hat was und deren Zwickel
      Das Bock von Karlsberg kannste meiner Meinung nach nur zum Gips anrühren nehmen. Eine Katastrophe sondergleichen. Das von Bruch ist um Längen besser. ;)
    • Stuttgart1893 schrieb:

      es gibt einen Bier Thread what??? :victory: :bierkruege: :klatsch:
      In nem Fußballforum, ich bitte Dich :D
      Katzendompteur aus dem Miezhaus

      "Der 22.5. war mal der neue 30.3. Es sei denn, am 10.4. wäre daraus doch noch der 12.4. geworden. Als dann der 30.6. beantragt wurde, standen am 10.4. aber nur der 31.12., der 31.3.20 und der 31.12.20 zur Auswahl. Genommen wurde jetzt als Kompromiss der 31.10."
      (via Stefan Leifert auf twitter)
    • Benutzer online 2

      2 Besucher