[PDC] Champions League of Darts (22./23.09.)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • [PDC] Champions League of Darts (22./23.09.)

      Am nächsten Wochenende findet die Champions League of Darts statt. Den Sinn dieses Turnieres verstehe ich nicht ganz, aber es treten die TOP8 der Order of Merit gegeneinander an. Die qualifizierten Spieler werden dann in zwei Gruppen zu je vier Spielern eingeteilt und im Modus "Jeder gegen Jeden" gespielt. Die beiden besten Spieler der Gruppen kommen in das Halbfinale. Die Gruppenspiele werden im Modus "best of 19 legs", Halbfinale und Finale im Modus "best of 21 legs" gespielt. Insgesamt werden 250.000 Pfund ausgeschüttet. Der Sieger bekommt 100.000 Pfund, der Finalist 50.000 Pfund, die Halbfinalisten 25.000 Pfund, Gruppendritte noch 15.000 Pfund und der Gruppenletzte immerhin noch 10.000 Pfund. Gespielt wird übrigens in Brighton.

      Qualifizierte Spieler und Gruppeneinteilung

      Gruppe A
      Michael van Gerwen (1)
      Gary Anderson (4)
      Daryl Gurney (5)
      Dave Chisnall (8)

      Gruppe B
      Peter Wright (2)
      Rob Cross (3)
      Mensur Suljovic (6)
      Simon Whitlock (7)

      Spielplan

      Samstag, 22.09.2018 - Nachmittags-Session (ab 14:15 Uhr MEZ)
      Rob Cross - Mensur Suljovic (B) 8:10 (91.79 - 96.46)
      Peter Wright - Simon Whitlock (B) 10:7 (101.22 - 96.41)
      Gary Anderson - Daryl Gurney (A) 8:10 (101.48 - 95.28)
      Michael van Gerwen - Dave Chisnall (A) 10:2 (111.23 - 94.51)

      Samstag, 22.09.2018 - Abend-Session (ab 19:00 Uhr MEZ)
      Rob Cross - Simon Whitlock (B) 10:8 (94.03 - 89.83)
      Peter Wright - Mensur Suljovic (B) 7:10 (102.13 - 105.53)
      Gary Anderson - Dave Chisnall (A) 10:3 (99.79 - 87.99)
      Michael van Gerwen - Daryl Gurney (A)​​​​​​​ 10:7 (100.17 - 91.21)

      Sonntag - 23.09.2018 - Nachmittags-Session (ab 14:00 Uhr MEZ)
      Mensur Suljovic - Simon Whitlock (B) 10:1 (99,81 - 91,00)
      Peter Wright - Rob Cross (B) 10:3 (101,77 - 89,70)
      Daryl Gurney - Dave Chisnall (A) 10:7 (96,45 - 97,08)
      Michael van Gerwen - Gary Anderson (A) 9:10 (100,05 - 97,65)

      Sonntag - 23.09.2018 - Abend-Session (ab 19:00 MEZ)

      Halbfinale:
      Gary Anderson - Mensur Suljovic
      Michael van Gerwen - Peter Wright

      Finale:
      Sieger HF1 - Sieger HF2

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von svw1899 ()

    • Anderson mit starkem Match und Wright nur "gut" und schon wars schnell rum. Aber wie ich finde verdienter Turniererfolg für Gary. Wright aber mit Extrasternchen von mir fürs Spiel gegen den Laubfrosch.