Fantasy Football - Standard Liga B - Saison 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Unverständlicherweise bietet sich am letzten Spieltag wohl noch die Chance im direkten Duell in die Playoffs einzuziehen. Angesichts des Aufgebots der Kaltern Broncos ist das aber eher eine theoretische Chance. |-)
      Breida hatte dann leider auch nur einen Kurzauftritt und Olsen hat sich wieder auf die IR verabschiedet. Also mal wieder Roulette bei TE und Flex.
      Vielleicht wären wir zusammen in der Lage, uns von diesen alten Zwängen zu befreien.
      Oder ist diese Welt für jetzt und alle Tage viel zu wahr, um schön zu sein?
    • Oh man...eigentlich müsste ich meinen GM Posten an den Nagel hängen. Zwar hätte Henry bei mir eh nicht gestartet, aber wenn sich sowas wie letzte Nacht sehe.....das schmerzt. Und obendrein hatte ich ihn noch kurz vorher getauscht. Auf diese Jax D kann man sich diese Saison aber auch überhaupt nicht verlassen...
      "Yeah well, that´s just like, your opinion, man"


      "Jetzt sind die guten, alten Zeiten, nach denen wir uns in 10 Jahren sehnen."
    • ADDI schrieb:

      Unverständlicherweise bietet sich am letzten Spieltag wohl noch die Chance im direkten Duell in die Playoffs einzuziehen. Angesichts des Aufgebots der Kaltern Broncos ist das aber eher eine theoretische Chance. |-)
      Breida hatte dann leider auch nur einen Kurzauftritt und Olsen hat sich wieder auf die IR verabschiedet. Also mal wieder Roulette bei TE und Flex.
      Ganz so einfach wird es sicher nicht, aber hoffentlich reicht es für meine erste Playoffteilnahme
    • orm schrieb:

      Oh man...eigentlich müsste ich meinen GM Posten an den Nagel hängen. Zwar hätte Henry bei mir eh nicht gestartet, aber wenn sich sowas wie letzte Nacht sehe.....das schmerzt. Und obendrein hatte ich ihn noch kurz vorher getauscht. Auf diese Jax D kann man sich diese Saison aber auch überhaupt nicht verlassen...

      haha... ich hab mir dasselbe gedacht. da ich ja unglaublich rotationsfreudig bin, hatte ich henry schon irgendwo auf dem radar, aber dann halt doch nicht :) wahnsinn 48 punkte...
      _____________
      Tradition ist nicht die Anbetung von Asche, sondern der Erhalt von Feuer!
    • Kittle alleine macht mich ja schon platt, aber dann noch McCaffrey und Cooper dazu. Das ist dann doch zu viel |-)
      Vielleicht wären wir zusammen in der Lage, uns von diesen alten Zwängen zu befreien.
      Oder ist diese Welt für jetzt und alle Tage viel zu wahr, um schön zu sein?
    • Neu

      so das wars für mich..
      da gewinnt man die regular season und hat nach dem thursday night game 4 punkte auf dem konto...

      ok, gordon war hohes risiko, aber dass auch allen eine nuller runde hinlegt war nicht geplant...
      _____________
      Tradition ist nicht die Anbetung von Asche, sondern der Erhalt von Feuer!
    • Neu

      Schmiddie schrieb:

      @madoXX, Gordon zu starten war grob fahrlässig, nach dem Trainingsstatus diese Woche. Wäre es Sonntag gewesen, aber doch nicht Donnerstag.
      ich weiß... ich hatte gestern keine zeit mehr am abend den status zu checken..
      na ja ist halt so ;)
      _____________
      Tradition ist nicht die Anbetung von Asche, sondern der Erhalt von Feuer!
    • Neu

      Nun, ich habe nicht wirklich was zu melden in dieser Liga, aber ein wenig geärgert über den verfehlten Einsatz von S. Ware habe ich mich schon...
      "Yeah well, that´s just like, your opinion, man"


      "Jetzt sind die guten, alten Zeiten, nach denen wir uns in 10 Jahren sehnen."