Champions League 2018/2019 - AEK Athen (Auswärts)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Für mich stellt sich eher die Frage, warum Rafinha für Ribery anstatt mal Shabani? Gegen einen solchen Gegner müssen die ganz Jungen auch mal schnuppern dürfen, ich verstehe es einfach nicht
    • Neu


      Red Angel schrieb:

      Für mich stellt sich eher die Frage, warum Rafinha für Ribery anstatt mal Shabani? Gegen einen solchen Gegner müssen die ganz Jungen auch mal schnuppern dürfen, ich verstehe es einfach nicht
      ganz einfach weil das Gelaber von Jugendspielern geheuchelter Mist ist. Niemand im Vorstand und Trainerstab hat wirklich Interesse daran Amateure zu bringen. Was sollen denn da unsere verdienten Weltklasse Spieler denken?
      Vorstand raus, Trainer raus, Bilal raus, Alle raus!
    • Neu

      Ja, am meisten nervt dann immer das überschwängliche Lob, wenn die Kerle bei den Profis mittrainiert haben...und dann doch nicht mal eine Chance bekommen.
      Und es sind wirklich ein paar sehr hoffnungsvolle Spieler verfügbar.
      Bei van Gaal würde wahrscheinlich die Hälfte der derzeitigen Mannschaft aus A-Jugend und Amateuren bestehen.
      Aber diese dicken Eier und das richtige Aue haben halt nicht viele Trainer.
    • Neu

      Wenn die Qualität nicht für unsere Ansprüche reicht und das glaube ich ja sogar auch, dann ist das für mich auch kein Thema.
      Nur sollte man sich nicht ständig hinstellen und rumposaunen was für eine unglaubliche Jugendoffensive wir starten werden, dass wir mit dem bösen Kapitalfußball nix zu zu haben etc.
      In Wirklichkeit arbeiten wir daran genau so zu werden. Heute höre ich erst UH wäre bereit gewesen für Mbappe sämtliche finanziellen Grenzen zu sprengen, was soll man dazu noch sagen?
      Vorstand raus, Trainer raus, Bilal raus, Alle raus!
    • Neu

      kaufen, was sonst |-)

      aber selbst ein "junger Trainer (Zitat UH)" namens Kovac hat diese Eier nicht......und das zeigt doch wie der Hase läuft......er riskiert da gegenüber der Führung und meinetwegen auch gegenüber den Stars doch kein Reibung.

      Anders kann ich mir das auch nicht erklären.
      Nietzsche: "Die Deutschen haben das Pulver erfunden — alle Achtung! Aber sie haben es wieder quitt gemacht — sie erfanden die Presse."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FunkerVogth ()