Die skandinavischen Teams im Europapokal

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Eingespielt müssten sie sein, in der Startformation ist kein Neuling |-)
      „Die Verantwortung für Entscheidungen liegt bei der Geschäftsführung des Wirtschaftsunternehmens Hannover 96. Entscheidungen können diskutiert und kritisiert werden. Die HDI Arena ist dafür nicht die richtige Plattform. Hier geht es um die Unterstützung der Mannschaft. In der zweiten Halbzeit hat es diese Unterstützung nicht gegeben, das ist zu kritisieren. Gerade in dieser schwierigen sportlichen Situation ist die Unterstützung aller Zuschauer in der HDI Arena notwendig.“
    • 3:1 mittlerweile und das dritte Tor war ja mal richtig stark!

      Edit: Eigentlich schön zu sehen, dass sich nichts verändert hat. Immer noch diese geile Defensive ;D
      3:2 zum Glück wegen Abseits abgepfiffen...

      Edit: 4:1 Kaiser. Das nächste richtig starke Tor! Das dürfte es gewesen sein.
      „Die Verantwortung für Entscheidungen liegt bei der Geschäftsführung des Wirtschaftsunternehmens Hannover 96. Entscheidungen können diskutiert und kritisiert werden. Die HDI Arena ist dafür nicht die richtige Plattform. Hier geht es um die Unterstützung der Mannschaft. In der zweiten Halbzeit hat es diese Unterstützung nicht gegeben, das ist zu kritisieren. Gerade in dieser schwierigen sportlichen Situation ist die Unterstützung aller Zuschauer in der HDI Arena notwendig.“

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Hannoi1896 ()

    • KuPS - FK Witebsk 2:0
      Riteriai - Klaksvik 1:1
      Brøndby - Turku 4:1
      Crusaders FC - B36 Torshavn 2:0
      Malmö FF - Ballymena Utd. 7:0
      Molde FK - KR Reykjavik 7:1
      Brann Bergen - Shamrock Rovers 2:2
      Ein paar weitere Spiele laufen noch...

      BIF, Malmö und Molde sollten wohl durch sein, bei den anderen sieht es ja insgesamt ganz okay aus.
      „Die Verantwortung für Entscheidungen liegt bei der Geschäftsführung des Wirtschaftsunternehmens Hannover 96. Entscheidungen können diskutiert und kritisiert werden. Die HDI Arena ist dafür nicht die richtige Plattform. Hier geht es um die Unterstützung der Mannschaft. In der zweiten Halbzeit hat es diese Unterstützung nicht gegeben, das ist zu kritisieren. Gerade in dieser schwierigen sportlichen Situation ist die Unterstützung aller Zuschauer in der HDI Arena notwendig.“
    • Europa League 2019/20 - 1. Qualifikationsrunde


      Termin HinspielTermin RückspielHeim-GastHinspielRückspielGesamt
      11.07.18.07.Malmö FF-Ballymena United FC (Nordirland)7:0
      FK Riteriai (Litauen)-KÍ Klaksvík1:1
      Breiðablik UBK-FC Vaduz (Liechtenstein)0:0
      SK Brann-Shamrock Rovers FC (Irland)2:2
      Kuopion PS -FK Wizebsk (Weißrussland)2:0
      Crusaders FC (Nordirland)-B36 Tórshavn2:0
      Brøndby IF-FC Inter Turku4:1
      Molde FK-KR Reykjavík7:1
      UMF Stjarnan-FC Levadia Tallinn (Estland)2:1
      Cliftonville FC (Nordirland)-FK Haugesund0:1
      St Patrick’s Athletic FC (Irland)-IFK Norrköping0:2
      FC Aberdeen (Schottland)-Rovaniemi PS2:1

      kicker.de/europa-league-qualifikation/spieltag
      Kein Fußball den Faschisten!
    • Champions League 2019/20 - 1. Qualifikationsrunde


      Termin HinspielTermin RückspielHeim-GastHinspielRückspielGesamt
      09.07.16.07.Helsingin JK-HB Tórshavn3:02:25:2
      09.07.17.07.Ararat-Armenia FC (Armenien)-AIK Solna2:11:33:4
      10.07.17.07.Linfield FC (Nordirland)-Rosenborg BK0:20:40:6
      10.07.17.07.Valur Reykjavík-NK Maribor (Slowenien)0:30:20:5



      kicker.de/champions-league-qualifikation/spieltag


      Champions League 2019/20 - 2. Qualifikationsrunde


      Termin HinspielTermin RückspielHeim-GastHinspielRückspielGesamt
      23./24.07.30.07.The New Saints FC (Wales)-FC København
      23./24.07.30./31.07.FK Crvena Zvezda (Serbien)-Helsingin JK
      23./24.07.30./31.07.FK BATE Borissow (Weißrussland)-Rosenborg BK
      23./24.07.30./31.07.NK Maribor (Slowenien)-AIK Solna



      KBH sollte weiterkommen; für HJK ist sicher Schluss.
      Rosenborg und AIK haben auch keine einfachen Aufgaben. Fürchte, die dritte Runde wird nur der FC erreichen.

      @svw1899 Wie realistisch kann man bei einem der vier Spiele nu auf eine DAZN Übertragung hoffen?
      Kein Fußball den Faschisten!
    • BIF liegt 0:2 hinten, droht also doch noch das Aus ;D
      „Die Verantwortung für Entscheidungen liegt bei der Geschäftsführung des Wirtschaftsunternehmens Hannover 96. Entscheidungen können diskutiert und kritisiert werden. Die HDI Arena ist dafür nicht die richtige Plattform. Hier geht es um die Unterstützung der Mannschaft. In der zweiten Halbzeit hat es diese Unterstützung nicht gegeben, das ist zu kritisieren. Gerade in dieser schwierigen sportlichen Situation ist die Unterstützung aller Zuschauer in der HDI Arena notwendig.“
    • Europa League 2019/20 - 1. Qualifikationsrunde


      Termin HinspielTermin RückspielHeim-GastHinspielRückspielGesamt
      11.07.18.07.Malmö FF-Ballymena United FC (Nordirland)7:04:011:0
      FK Riteriai (Litauen)-KÍ Klaksvík1:10:01:1
      Breiðablik UBK-FC Vaduz (Liechtenstein)0:01:21:2
      SK Brann-Shamrock Rovers FC (Irland)2:21:23:4
      Kuopion PS-FK Wizebsk (Weißrussland)2:01:13:1
      Crusaders FC (Nordirland)-B36 Tórshavn2:03:25:2
      Brøndby IF-FC Inter Turku4:10:24:3
      Molde FK-KR Reykjavík7:10:07:1
      UMF Stjarnan-FC Levadia Tallinn (Estland)2:12:3 n.V.4:4
      Cliftonville FC (Nordirland)-FK Haugesund0:11:51:6
      St Patrick’s Athletic FC (Irland)-IFK Norrköping0:21:21:4
      FC Aberdeen (Schottland)-Rovaniemi PS2:12:14:2

      kicker.de/europa-league-qualifikation/spieltag

      Malmö, Molde, Haugesund und Norrköping souverän weiter.
      Klaksvík und Stjarnan sicher ein wenig überraschend. Zudem haben Kuopio und BIF die Runde überstanden. Für die Dänen wurde es in Finnland aber nochmal überraschend eng...
      Raus geflogen:
      1 x Färöer (B36)
      2 x Island (KR, Breiðablik)
      1 x Norwegen (Brann)
      2 x Finnland (Rovaniemi, Inter)

      Die Verluste bis auf Brann sicher wenig überraschend. Immerhin weniger als 50%.[b][/b]


      Europa League 2019/20 - 2. Qualifikationsrunde



      Termin HinspielTermin RückspielHeim-GastHinspielRückspielGesamt
      23.07.01.08.HB Tórshavn-Linfield FC (Nordirland)
      25.07.Valur Reykjavík-PFC Ludogorez Rasgrad (Bulgarien)
      IFK Norrköping-FK Liepāja (Lettland)
      RCD Espanyol Barcelona (Spanien)-UMF Stjarnan
      FK Haugesund-SK Sturm Graz (Österreich)
      Legia Warszawa (Polen)-Kuopion PS
      BKS Lechia Gdańsk (Polen)-Brøndby IF
      NK Domžale (Slowenien)-Malmö FF
      Molde FK-FK Čukarički (Serbien)
      FC Luzern (Schweiz)-KÍ Klaksvík
      Alkmaar Zaanstreek (Niederlande)-BK Häcken
      FK Schachzjor Salihorsk (Weißrussland)
      -Esbjerg fB

      Neben den beiden CL-Absteigern Valur und HB, greifen nun auch Esbjerg und Häcken ins Geschehen ein.
      Es verbleiben also:
      2 x Färöer (HB, KÍ)
      2 x Island (Valur, Stjarnan)
      1 x Finnland (Kuopio) + HJK in der CL
      2 x Dänemark (Esbjerg, BIF) + KBH in der CL
      2 x Norwegen (Haugesund, Molde) + RBK in der CL
      3 x Schweden (Malmö, Häcken, Norrköping) + AIK in der CL

      HB hat mit dem nordirischen Meister sicher keinen großen Brocken vor sich, aber ob man da mithalten kann, vermag ich nicht zu beurteilen.
      Valur dürfte in Rasgrad die nächste Klatsche kriegen.
      Norrköping ist gegen die Letten in der Favoritenrolle.
      Stjarnan kriegt in Barcelona sicher mies aufs Fressbrett.
      Haugesund gegen Graz dürfte ausgeglichen sein. Drücke hier allerdings klar STURM die Daumen.
      Kuopio dürfte gegen Legia eigentlich auch ausscheiden, allerdings waren die Polen zuletzt ja immer für negative Überraschungen im Europapokal gut.
      Gdańsk gegen BIF kann ich nicht einschätzen. Fantechnisch aber sicher ein Leckerbissen.
      Domžale kann ich ebenfalls nicht einschätzen. Malmö ist aber sicher immer ein Weiterkommen zuzutrauen.
      Das selbe gilt für Čukarički gegen Molde.
      Klaksvík dürfte in Luzern keine Chance haben.
      Häcken sehe ich in Alkmaar auch eher unterlegen.
      Esbjerg sollte die nächste Runde gegen die Weißrussen erreichen.
      Kein Fußball den Faschisten!
    • Schöne Stadt, cooler Verein, sehr starke Fanszene. Dazu Schwarz-Weiß und von 1909. :D

      Fand Sturm schon immer am coolsten in Österreich und das hat sich auch bestätigt, als ich da war für ein Wochenende (inkl. Heimspiel).
      Kein Fußball den Faschisten!
    • Hier die möglichen Duelle für die 3. Qualifikationsrunde:


      CL-Meisterweg

      FK Roter Stern Belgrad / HJK Helsinki - The New Saints FC / FC Kopenhagen
      NK Maribor / AIK Solna - Rosenborg Trondheim / BATE Baryssau

      EL-Meisterweg

      APOEL Nikosia / FK Sutjeska Nikšić - HB Tórshavn / Linfield FC
      Piast Gliwice / Riga FC - FK Roter Stern Belgrad / HJK Helsinki
      Valur Reykjavík / Ludogorez Rasgrad - FC Kopenhagen / The New Saints FC
      FK Partizani Tirana / Sheriff Tiraspol - NK Maribor / AIK Solna

      EL-Platzierungsweg

      IFK Norrköping / FK Liepāja - Hapoel Be’er Scheva / FK Qairat Almaty
      FC Turin / Debrecen VSC - Esbjerg fB / FK Schachzjor Salihorsk
      Brøndby IF / Lechia Gdańsk - Sporting Braga
      Molde FK / FK Čukarički - Aris Thessaloniki / AEL Limassol
      FC Midtjylland - Glasgow Rangers / FC Progrès Niederkorn
      FK Mariupol - AZ Alkmaar / BK Häcken
      Legia Warschau / Kuopion PS - Atromitos Athen / DAC Dunajská Streda
      SK Sturm Graz / FK Haugesund - FC Basel / PSV Eindhoven
      Malmö FF / NK Domžale - FC Utrecht / HŠK Zrinjski Mostar
      FC Luzern / KÍ Klaksvík - Espanyol Barcelona / UMF Stjarnan