Letztes Spiel: TSV Schwieberdingen - 07 - Abschied vom Fußball

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • bin nicht jeden Sonntag auf dem Sportplatz...

      aber mit scheint das die Abwärtsbewegung nicht gestoppt sondern in der Kreisklasse endet. Welches Konzept wird verfolgt ??
      Stand heute hat 07 nur noch eine aktive Mannschaft im Spielbetrieb. 07 2/3 sind Mannschaften aus Schlößlesfeld . der gesamte Focus liegt auf der ersten Mannschaft....
      Jugendmannschaften ???? Von den offiziellen und den Anhängern belächelte Vereine in Ludwigsburg und der Nachbarschaft haben aktive Jugendabteilungen mit motivierten Ehrenamtlichen
      Eltern die für Ihre Vereine Nachwuchs und für die Stadt gute Arbeit leisten.

      eventuell sollte man darüber einmal nachdenken oder es findet sich einer der wieder 3,50 € für die erste organisiert und alle reden von Tradition und egal in welcher Liga.....
    • Wäre schön, wenn der Fokus auf der 1. Mannschaft liegen würde, aber dem ist nicht so, nur Fans, die Trainer und Silvester Apro unterstützen die Mannschaft
    • ich denke in einem Amateurverein kann man einzelne Teile nicht separat betrachten. Ein Verein kann nur wachsen und stark sein wenn das Fundament sprich Jugendarbeit Vereins leben
      gestärkt und gefördert wird. man kann nicht einzelne stärken.

      Was ist sonst der Unterschied zu den Retortenklubs im Profifußball. 07 Ludwigsburg hatte mal über die Stadtgrenze hinaus Strahlkraft. lange her. Aber seit Jahren ist der Verein nicht mehr
      im Bewusstsein der Ludwigsburger / Oststadt verankert.

      Über spitzt formuliert ist das ein Verein von 25 aktiven und 50 Anhänger ohne Mehrwert für die Stadt Menschen Jugend.....

      es kann aus meiner Sicht nur funktionieren wenn man die Basis(Jugend,aktive/passive Mitgleider) stärkt aufbaut und in zwei drei Jahren als lebendiger Verein wieder konkret Schritte unternimmt um wieder in die
      Verbandsliga zu kommen . Bis dahin Bezirksliga halten Vertrauen aufbauen alte 07 überzeugen einbinden neue gewinnen und alle Kraft in Jugend aktives Vereinsleben legen.

      Den Verein zurück in das Bewusstsein der Ludwigsburger....
    • Wir werden wohl bei den Katholiken Rouladen essen.

      Wär ich mir in letzter Zeit weniger oft verarscht vorgekommen wär ich sicher motivierter.
      Fußball-Hospiz am Fuchshof. Wo man einem Verein beim Sterben zuschauen konnte.
    • Fahnenschwenker schrieb:

      Sonntag (23.9) gehts gegen den Tabellenzweiten,der Croatia aus Bietigheim im Jahn Stadion um 3 Punkte. Anpfiff ist um 15 Uhr. Kommt Alle - und unterstützt Unser Team.
      "Auf die Gelbe..." :sgfahne:

      Hier ist übrigens der Spieltagthread für diese eine und einzige Bezirksliga-Saison :D
      Fußball-Hospiz am Fuchshof. Wo man einem Verein beim Sterben zuschauen konnte.
    • Fahnenschwenker schrieb:

      Sonntag (30.9) geht's zum Auswärtsspiel nach Höfingen. Anpfiff ist um 15 Uhr. Wir fahren direkt dahin. Macht ggf. Nen Treff aus.

      Besteht denn die Hoffnung, daß sich die Buben mal zusammenreissen? Wird das diese Saison noch ne Mannschaft?
      Fußball-Hospiz am Fuchshof. Wo man einem Verein beim Sterben zuschauen konnte.
    • In Höfingen hat man mal wieder gesehen, dass die Jungs können und wollen, allein der Ball wollte nicht ins gegnerische Tor. Hier wird einem bewusst, dass ein echter Stürmer fehlt. Aber ansonsten war es eine gelungene Vorstellung unserer Jungs. Darauf lässt sich aufbauen. Am Mittwoch geht's im Pokal weiter gegen Gerlingen und am nä. Sonntag kommt dann Löchgau II ins Jahn-Stadion. Auf geht's, unterstützen wir die Jungs.
      Bilder zum Spiel im Album

      BRIGADE schwarz-gelb
      Olaf
    • Ereignisarmes torloses Unentschieden :look: Wir treten auf der Stelle und sind mit 9 Punkten aus 9 Spielen Drittletzter in dieser drittletzten Liga :look:
      Fußball-Hospiz am Fuchshof. Wo man einem Verein beim Sterben zuschauen konnte.