Angepinnt 18. Spiel: TSV Unterriexingen - 07

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • 18. Spiel: TSV Unterriexingen - 07

      Nach dem Abstieg am letzten Spieltag, von dem manch einer denkt, er sei erkauft, wobei aber keine der mutmaßlich beteiligten Personen mehr bei 07 sind, starten wir nun in der Bezirksliga. Wohlgemerkt mit der ERSTEN Mannschaft :(

      Immerhin gab es ein Vorbereitungsspiel ... Favoriten in der Liga sind andere.

      Der erste Spieltag führte uns bei Gluthitze nach Kornwestheim, Hauptstadt der Wespen. Das erste Gegentor war dann ein Geschenk in Form eines zu kurzen Rückpasses. Das zweite Tor resultierte aus einem nicht erkannten Foul an uns und anschließendem Freistoß nach Foul von uns :schulterzucken: Im Angriff waren wir an Harmlosigkeit nicht zu überbieten, die zahlreichen Freistöße verpufften wirkungslos. Wie man es besser macht zeigte Kornwestheim in der letzten Sekunde mit einem Freistoß aus 20 Metern bei dem der Ball an den Innenpfosten knallte und im Netz landete ... wunderschönes Tor.

      LKZ :kaffee:

      "Nur 10 der 22 Kaderspieler standen 07-Trainer Toni Carneiro im Duell mit Mitabsteiger und Meisterschaftsfavorit Kornwestheim zur Verfügung, daher befand er nach der verdienten Niederlage: „Wir haben uns im Rahmen des Möglichen gut verkauft und müssen das sportlich sehen. Für uns geht die Saison erst in zwei bis drei Wochen richtig los, wenn wir vollzählig sind.“Dabei trifft 07 in den kommenden zwei Wochen auf die SGM Riexingen, den SV Leonberg/Eltingen und den SV Pattonville – allesamt Gegner, gegen die 07 eigentlich Punkte holen muss, um nicht früh unter Druck zu geraten." :amkopfkratz:


      Das hat der Jugendspieler im anderen Thread schon auch nicht unzutreffend formuliert.


      Ich habe mich entschieden, hier nicht mehr für jeden Spieltag nen Thread zu machen, das ist mir die Bezirksliga einfach nicht wert. Darüber hinaus fahr ich Sonntag ins Allgäu, seh also die nächsten drei Spiele gegen diese Hochkaräter leider nicht :D
      Fußball-Hospiz am Fuchshof. Wo man einem Verein beim Sterben zuschauen kann :dance3:
    • Heute war unser erstes Heimspiel in der Bezirksliga gegen Riexingen. Nach 0:2 Rückstand-zeigte unsre Truppe tolle Moral und drehte noch in Halbzeit 1 das Ergebnis in ein 3:2. Am Ende stand es verdient 4:2 für unsre Jungs von 07.
      Jetzt geht's am Mittwoch IN Eltingen (19uhr) weiter. Bitte Nachlegen!!!
      "Auf die Gelbe..."
    • Ich hoffe ich bin dabei :drink:
      Und dann gibt es da diese eine Person, der du ganz sanft die Hand in den Nacken legst...

      Um den Kopf mit Schmackes auf die Tischkante zu knallen!
    • Heute stand das 1. Heimspiel der neue Saison an. Gegner im heimischen Ludwig-Jahn-Stadion war die SGM Riexingen. Nach der Vorwochen Niederlage musste heute gewonnen werden. Langsam kommen nun auch die Spieler wieder aus ihren Urlauben zurück, so dass das Trainerteam ein wenig mehr Auswahl hatte. Die ersten Minuten gehörten dann auch unseren Jungs, aber dann.....! Fehler im Mittelfeld, Riexingen spielt schnell nach vorne und es steht 0:1. Kurz darauf der für viele anscheinende... Todesstoß zum 0:2. was aber dann kam, damit hatte keiner gerechnet. 07 wehrte sich, zeigte richtig Moral und stellte innerhalb von 10/15 Minuten das Ergebnis auf den Kopf. Es stand 3:2!!! Adrian, Emma und Tim trafen für 07. etwas für die 07-analen: Adrian Bez ist der erste 07 Spieler, der ein Tor in der Bezirksliga für die 1. Mannschaft erzielt! [img]https://static.xx.fbcdn.net/images/emoji.php/v9/f57/1/16/1f609.png[/img] Halbzeit 2 war dann mehr auf die Defensive ausgelegt, so dass der Gegner mehr Ballbesitz hatte, aber 07 hielt das Ergebnis und mit dem Schlusspfiff erzielt Juan dann noch das 4:2. Fazit: man tat sich schwer, zeigte aber eine sehr gute Moral. Noch fehlen einige Spieler und wenn die dann auch da sind und trainiert haben, scheint es gar nicht schlecht auszusehen! Weiter so Jungs. Am Mittwoch um 19 Uhr findet bereits das nä Spiel statt. 07 muss in Eltingen ran. Also AUF DIE GELBEN
      Bilder im Album
    • Und es hat sich gelohnt.
      0-2 Auswärtssieg :klatsch:

      Klasse Spiel
      Teils überforderter Schiri :augen:
      Klasse Support mit ordentlichen Senf
      Und das wichtigste
      3 Punkte

      Hat Spaß gemacht :bierkruege:
      Und dann gibt es da diese eine Person, der du ganz sanft die Hand in den Nacken legst...

      Um den Kopf mit Schmackes auf die Tischkante zu knallen!
    • AUSWÄRTSSIEG!!!! Leute war das geil, allen Widrigkeiten zum Trotz haben unsere Jungs auch heute gezeigt zu was sie im Stande sind. Eine ausgeglichene erste Halbzeit mit Chancen auf beiden Seiten. Nur ein Tor wollte nicht fallen. Anders in Hälfte 2! 07 drückte und erspielte sich mehrere Chancen und diesmal fielen auch Tore. Mit 2:0 konnten unsere Jungs diese wichtigen 3 Punkte mit an den Fuchshof nehmen. Wer hätte gedacht, dass wir nach 3 spielen mit 6 Punkten da stehen!? Die meisten dachten, dass wir in den ersten 3-4 spielen vielleicht 1 Punkt holen, aber es sind 6!!! So kann es gerne weitergehen. Am Sonntag kommt Pattonville ins Jahn-Stadion, Anpfiff 15 Uhr. Bereits um 12.30 Uhr bestreitet die 2. Mannschaft das Vorspiel. Auch die Jungs würden sich über viele Zuschauer sehr freuen. AUF DIE GELBEN
      Bilder zum Spiel im Album

      BRIGADE schwarz-gelb
      Olaf
    • Das war ein Satz mit x.
      Das war nüscht.
      1-4 Niederlage
      Und dann gibt es da diese eine Person, der du ganz sanft die Hand in den Nacken legst...

      Um den Kopf mit Schmackes auf die Tischkante zu knallen!
    • Ham uns nicht auch die ständigen Trainerentlassungen hierher geführt?

      Und ham nicht schon immer 07-Mannschaften gegen Tabellenletzte schlecht ausgesehen? Auch als dieser ehemalige Offizelle noch ein Offizieller war?
      Fußball-Hospiz am Fuchshof. Wo man einem Verein beim Sterben zuschauen kann :dance3:
    • LKZ :kaffee:

      Situitives Gegenpressing :rotate:

      Interessante Saison jedenfalls bisher. Vom allerletzten über den 8. und 4. nun nach der Niederlage gegen den Tabellenletzten auf einen respektablen 07. Tabellenplatz :D Mit 7:9 Toren 6 Punkte aus 4 Spielen. Halb so viele Punkte wie der Tabellenführer Kornwestheim :(

      Tja, und nun gehts mit der Bürde der Favoritenrolle am Sonntag runter an den Neckar ...
      Fußball-Hospiz am Fuchshof. Wo man einem Verein beim Sterben zuschauen kann :dance3:
    • 07 spielt heute 5:5 gegen den TV Aldingen. Mann oh Mann, nach 3 Riesen Fehlern steht es nach rund 20 Minuten 3:0 für Aldingen. Nun wacht 07 auf und kommt zum 3:2 vor der Halbzeit. Nach der Pause dann nur noch 07 bis zum 3:5, das war echt gut, aber dann pennt man wieder, wie zu Beginn des Spieles, so dass Aldingen auch mit Hilfe des Schiris zum 5:5 ausgleichen kann. Ganz ehrlich? Das kann echt nicht wahr sein. So dümpelt 07 weiter im Niemandsland der BEZIRKSLIGA, 8. Liga, herum. Als 07 Fan ist man viel gewohnt, vor allem schlechtes, aber ich für meinen Teil muss sagen, dass ich mir gerade echt Gedanken darüber mache, ob ich weiterhin zu den Spielen gehe. Es gibt so viel schönes, das man am Wochenende tun kann, zu einem Spiel von 07 zu gehen gehört ganz ehrlich nicht dazu.
      Olaf
      Bilder im Album
    • Jetzt am Wochenende ist spielfrei, aber dafür wurde für Dienstag ein Testspiel gegen die U19 der Stgt. Kickers vereinbart. Anpfiff auf dem Rasenplatz am Fuchshof ist um 19 Uhr

      BRIGADE schwarz-gelb
      Olaf