Absteiger 2018/2019

    • Kader

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Neu

      Schwegler geht nach Australien! :D

      Genauer zu den Western Sydney Wanderers, dort spielt er mit Alexander Baumjohann und Patrick Ziegler (ex. Lautern) zusammen. Trainer: Markus Babbel |-)


      „Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“ - Martin Kind

    • Neu

      Ich dachte immer Australien sei eine britische Strafkolonie? Ist wohl doch eine deutsche ... Man lernt nie aus! |-)
      Arminia Bielefeld - Stadion Alm
      Tradition & Identität erhalten!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gönner ()

    • Neu

      Kampfkater schrieb:

      Schwegler geht nach Australien! :D

      Genauer zu den Western Sydney Wanderers, dort spielt er mit Alexander Baumjohann und Patrick Ziegler (ex. Lautern) zusammen. Trainer: Markus Babbel |-)
      Muss ich mir mal für Fifa 20 merken. ;D
      Oh, mein Gott...
    • Neu

      Gönner schrieb:

      Ich dachte immer Australie sei eine britische Strafkolonie? Ist wohl doch eine deutsche ... Man lernt nie aus! |-)
      Und dann noch ein neutraler Schweizer als Aufpasser. :D

      Achja: Bei Melbourne spielt noch Georg Niedermeier, bei Adelaide Mirko Boland und Ken Ilsø (ok, der ist Däne). bei Brisbane Tobias Mikkelsen (ok, auch Däne).


      „Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“ - Martin Kind

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kampfkater ()

    • Neu

      Der Ricklinger Junge hat nochmal einen rausgehauen:

      "Da kann ich mich auch in Martin Kind hineinfühlen. Er opfert viel Zeit seines Lebens für den Verein, hat etliche Millionen aus seinem privaten Vermögen reingepumpt, ist ein guter Mensch. [...]' Er wird im Stadion und öffentlich beleidigt – für das, was er für den Verein getan hat. Es gibt vermutlich keinen, der in den letzten 20 Jahren mehr für 96 getan hat als Martin Kind. Aber: Genauso ist das Geschäft."

      bild.de/sport/fussball/fussbal…-getan-61935668.bild.html


      „Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“ - Martin Kind

    • Neu

      Das überrascht mich jetzt irgendwie nicht. Fußballer leben sowieso schon in einer Blase und mehr als eine komplett oberflächliche Sichtweise hätte ich dem definitiv nicht zugetraut.
      „Das Niveau des Vereins ist jetzt da, wo es hingehört“

      Martin Kind