[Halbfinale] 10.07. - 20.00 Uhr: Frankreich - Belgien 1:0 (0:0)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

  • [Halbfinale] 10.07. - 20.00 Uhr: Frankreich - Belgien 1:0 (0:0)

    Dienstag, 10.07.2018, 20.00 Uhr

    St. Petersburg - Stadion (Krestowski-Stadion), St. Petersburg

    Frankreich gegen Belgien

    :fra: :bel:

    Die letzten Spiele zwischen Frankreich und Belgien
    07.06.2015 Frankreich - Belgien 3:4 (0:2)
    14.08.2013 Belgien - Frankreich 0:0 (0:0)
    15.11.2011 Frankreich - Belgien 0:0 (0:0)
    18.02.2004 Belgien - Frankreich 0:2 (0:1)
    18.05.2002 Frankreich - Belgien 1:2 (1:1)
  • Glaube nur nicht so recht daran. Die Offensive von Frankreich schätze ich stärker als die von Brasilien ein und Belgien hatte Freitag vor allem in HZ1 mächtig Probleme hinten. Hoffe, dass Belgien ins erfolgreiche Kontern kommt!

    Würde mir diesmal wirklich wünschen, dass zwei Mannschaften um den Titel spielen, die noch nie Weltmeister waren. :D
  • Die guten Spiele kamen bei dieser WM eindeutig zu kurz. In den letzten 4 Partien darf da ruhig noch etwas mehr kommen. Bei diesem Match werde ich den Belgiern die Daumen drücken.
    Regen ist erst, wenn die Heringe auf Augenhöhe vorbeischwimmen.
  • Ich denke Frankreich geht weiter. Die Defensive wird heute das Spiel entscheiden. Da schätze ich die Franzosen stärker als die Belgier ein.

    Die haben ja schon gegen Brasilien in der 2. Halbzeit ordentlich geschwommen. Nur da hatten sie einen überragenden Courtois hinten drin. Darauf verlassen sollten man sich nicht immer.
    Oh, mein Gott...
  • Aufstellungen

    Frankreich: Lloris - Pavard, Varane, Umtiti, Lucas - Pogba, Kanté, Matuidi - Mbappé, Griezmann, Giroud
    Belgien: Courtois - Alderweireld, Kompany, Vertonghen - Dembelé, Fellaini, Witsel, Chadli - R. Lukaku, E. Hazard - De Bruyne
  • Sind beide auf einem ähnlich starken Niveau. Lässt Frankreich Belgien erst einmal ins Rollen kommen, wird Belgien weiterkommen. Kann Frankreich einigermaßen das Spiel kontrollieren, werden sie weiterkommen. Offensiv schätze ich Belgien etwas stärker ein, obwohl Frankreich Griezman und Mbappe dabei hat, aber De Bruyne, Lukaku und Hazard sind dann im Vergleich zu Frankreich mit Giroud vielleicht etwas besser. Defensiv stand Frankreich bislang immer gut. Belgien hatte gegen Brasilien in der zweiten Halbzeit Probleme. Da fand ich Meunier falsch platziert, wodurch unnötige Lücken entstanden. Courtois war da aber in weltklasse Form. Wird wohl ein enges Spiel und nach den bisherigen Leistungen haben beide das Finale verdient.
  • v2chris schrieb:

    Belgien im Finale gegen Kroatien :cool2:
    Wär auch mein Wunschfinale.
    Müsste ich Geld setzen, würd ich aber auf Belgien vs England tippen.
    Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet - erst dann wird es Frieden geben - Jimi Hendrix
  • Wie ich sehe freuen wir uns alle auf das Spiel und gehen von einem fußballerischen Leckerbissen aus :D
    Hoffentlich wirds nicht das genaue Gegenteil, da beide darauf bedacht sind sicher zu stehen und erstmal keine Fehler zu machen.

    Ich hab 3:2 für Belgien getippt und hoffe demnach auf ein ansehnliches Spiel :)
  • Helfe in den HF zu Kroatien und Belgien, wünsche mir aber ein Finale England-Frankreich :augen:
    "But the thing about political correctness is that it starts as a good idea and then gets taken ad absurdum. And one of the reasons it gets taken ad absurdum is that a lot of the politically correct people have no sense of humor." (John Cleese)
  • ich weiß auf jeden Fall wer verliert!
    WIR!
    Steffen Simon kommentiert !
    Ein Versuch ist immer der erste Schritt zum Scheitern

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von michaW ()

  • Frankreich zwar nicht drückend überlegen, aber sie lassen Belgien keine Chance ein schnelles Umschaltspiel aufzusetzen.

    Gibt wahrscheinlich irgendwann den entscheidenden Standard für Frankreich. Jedenfalls sehr sehr langweilig das ganze.
  • da die Kinder im Bett sind und beide inzwischen acht mal wieder runter gekommen sind habe ich bisher wenig mitbekommen.
    Ein Versuch ist immer der erste Schritt zum Scheitern
  • Belgien macht das Spiel und Frankreich lauert auf Konter.
    Eigentlich umgekehrt als erwartet.
    Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet - erst dann wird es Frieden geben - Jimi Hendrix