N11-Diskussionen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Coby90 schrieb:

      Giancarlo schrieb:

      Gibraltar spielte Nations League in einem 5000er Stadion, das wird erst noch ausgebaut. San Marino spielt in einem 7000er sowohl Quali als auch Nations League. Färöer und Liechtenstein auch nur um die 6000. Theoretisch müssten also auch kleinere Stadien gehen...
      Das sind Sondergenehmigungen, weil die keine größeren Stadien haben, man den Teams aber dennoch ihr Heimrecht zustehen lassen möchte.

      Gibraltar hat diese Genehmigung ansonsten nicht, ausserhalb Nations League spielen sie in Portugal. San Marino spielt teilweise auch in nahegelegenen italienischen Orten.
      Le teste di legno fanno sempre chiasso.
    • HerrKicker schrieb:

      Mit "die Mannschaft" haben doch sowieso nur rechte Dumpfbacken ein ernsthaftes Problem, die sich in den Schlaf weinen, weil das Wort National nicht drin vorkommt. Und da die meisten Spieler sowieso keine Deutschen mehr sind, ist dies die natürliche Entwicklung, welche sich auch in der Politik wiederspiegelt.
      Naja, in diesem Fall geht es dann eher um den Gesamtkontext und vieles Anderes.
      Das die Nationalmannschaft 'bunt' ist. Mein Gott, gängiger Trend, ist überall so, in anderen Ländern noch viel mehr, Frankreich hätte doch ohne seine 'Afrikaner' nur ne zweitklassige Mannschaft, ebenso die Schweiz. Das ist der Zeitgeist, habe damit auch kein Problem, so lange es keine Wiederholung des Fall Özils gibt. Alles gut :)
    • Coby90 schrieb:

      HerrKicker schrieb:

      Mit "die Mannschaft" haben doch sowieso nur rechte Dumpfbacken ein ernsthaftes Problem, die sich in den Schlaf weinen, weil das Wort National nicht drin vorkommt. Und da die meisten Spieler sowieso keine Deutschen mehr sind, ist dies die natürliche Entwicklung, welche sich auch in der Politik wiederspiegelt.
      Naja, in diesem Fall geht es dann eher um den Gesamtkontext und vieles Anderes. Das die Nationalmannschaft 'bunt' ist. Mein Gott, gängiger Trend, ist überall so, in anderen Ländern noch viel mehr, Frankreich hätte doch ohne seine 'Afrikaner' nur ne zweitklassige Mannschaft, ebenso die Schweiz. Das ist der Zeitgeist, habe damit auch kein Problem, so lange es keine Wiederholung des Fall Özils gibt. Alles gut :)
      "Zeitgeist" oder Abbild der aktuellen Gesellschaft?
    • San Marino ist die Hauptstadt von San Marino, Serravalle ist die grösste Gemeinde und hat das grösste Stadion, welches den Anforderungen der FIFA und UEFA genügt (keine Ahnung wieviele VIP-Plätze, daher keine Ahnung welche Kategorie zwischen 1 und 3)
      Le teste di legno fanno sempre chiasso.
    • :afi: LÜBECK

      Unser Stadion kann Länderspiel - zumindest Frauen und Junioren.
      "Es gibt halt so Leute, da denke ich mir plötzlich: Ach guck mal einer an, die Evolution hat hier mal wieder Pause gemacht."
    • Giancarlo schrieb:

      San Marino ist die Hauptstadt von San Marino, Serravalle ist die grösste Gemeinde und hat das grösste Stadion, welches den Anforderungen der FIFA und UEFA genügt (keine Ahnung wieviele VIP-Plätze, daher keine Ahnung welche Kategorie zwischen 1 und 3)
      Auf dem Felsen wäre oben auch kein Platz, sehr eng da oben, aber sehenswert. Beim Stadion war ich schon mal, hatte mich verfahren und bin dort rausgekommen. :D
      :ossi: Volkmann raus, Hornberger raus, Löw raus !!!
    • Aktuelle Ticketpreise und Marke "Die Mannschaft"

      Hallo liebe Fußballgemeinde,

      mein Name ist Florian Sasse und ich bin Student an der Technischen Universität Ilmenau.
      In der Umfrage für meine Bachelorarbeit geht es um eure Meinung zu den Ticketpreisen für Länderspiele und der Marke "Die Mannschaft".
      Mittlerweile bin ich auch kurz vor meinem Ziel, die 200 Befragungen zu knacken. Dazu fehlen mir noch 15 Leute und ich hoffe, dass ihr mich dabei noch unterstützen könnt.

      Finden könnt ihr Sie unter folgendem Link (Dauer: ca. 5 Min):

      ww2.unipark.de/uc/marketing_dfb/

      Ich würde mich freuen, wenn viele von euch an der Umfrage teilnehmen könnten, Umfrageschluss ist der 17.11.19.

      Schon mal ein herzliches Dankeschön an alle, die mich dabei unterstützen möchten.

      LG und viel Spaß beim nächsten Länderspiel (und natürlich auch in den Ligen :) )


      Flo