Angepinnt Die (wieder mal Nicht-)Aufstiegssaison 2018/2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Die Frage stellst du aber früh, dieses Jahr...äh...Saison. Biste wieder in deiner alten Form? ;)
      Opfer der Bochumisierung...
    • Als die Misere anfing, habe ich noch gedacht, dass ja aktuell unser Sturm zu dezimiert war.
      Eigentlich sollte sich das jetzt aber erledigt haben.

      Vielleicht war es eher so, dass die Anfangserfolge auf Begegnungen mit schwächeren Mannschaften, oder Mannschaften, die noch zu neu zusammen waren, zurück zu führen waren. :schulterzucken:

      Jedenfalls sieht es jetzt aus wie immer, leider. :(
      Nur Pessimisten erleben freudige Überraschungen, Optimisten haben davon keine Ahnung.
    • Eigentlich gehört RWE in die Bundesliga. Ich mag Wattsche und Goldin lieber, aber RWE hat so eine Fanbase, dagegen kann sonst kaum wer anstinken. Schalke und BVB, okay. Stattdessen gibt es Leverkusen und Leipzig (nichts gegen Lok) inner Buli. Das ist kein freier Markt (Leicester ist 7., Premiership, ich kann nicht meckern), da läuft soviel schief. So. Habe fertig. Was erlaube sich Hopp?
    • Neu

      Es verwundert schon. Ich hab ja gedacht, das die Anfangserfolge die Mannschaft beflügeln, aber man hat den Anschein, das man früh schnell zufrieden war. Oder das man nicht aufsteigen will...?
      Opfer der Bochumisierung...
    • Neu

      Tja, es ist echt schwierig die Gründe für unsere (jahrelange) Misere auszumachen :schulterzucken:

      Ich habe mich zu Saisonbeginn endlich mal wieder auf jedes Spiel der Roten gefreut, aber inzwischen hat es das Team geschafft mich emotional so weit wegzustoßen, dass ich zwar gestern im Stadion war, aber erst heute auf Reviersport gelesen habe, dass gestern bei uns ein Torwartwechsel stattgefunden hatte.... das ist jetzt kein Scherz :look:
      Ich gehe ins Stadion um mich mit Stevie zu treffen, dann quatschen wir 90 Minuten und alles auf dem Platz läuft als Hintergrund“unterhaltung“
      Für immer GMS !
    • Benutzer online 1

      1 Besucher