Bundesliga 2018/19

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

  • Bundesliga 2018/19

    DatumSpielErgebnisTorschützen
    DFB17.08.1.FC Schweinfurt 05 - S040:2 (0:1)Bentaleb, Eigentor
    125.08.VfL Wolfsburg - S042:1 (1:0)Bentaleb
    202.09.S04 - Hertha BSC0:2 (0:1)
    315.09.Borussia Mönchengladbach - S042:1 (1:0)Embolo
    CL18.09.S04 - FC Porto1:1 (0:0)Embolo
    422.09.S04 - Bayern München0:2 (0:1)
    525.09.SC Freiburg - S041:0 (0:0)
    629.09.S04 - FSV Mainz 051:0 (1:0)Schöpf
    CL03.10.Lok Moskau - S040:1 (0:0)McKennie
    706.10.Fortuna Düsseldorf - S040:2 (0:0)McKennie, Burgstaller
    820.10.S04 - Werder Bremen0:2 (0:1)
    CL24.10.Galatasaray Istanbul - S040:0
    928.10.RB Leipzig - S040:0
    DFB31.10.1.FC Köln - S041:1 (1:0) /5:6 n.E.Bentaleb
    1003.11.S04 - Hannover 963:1 (0:0)Bentaleb, Embolo, Uth
    CL06.11.S04 - Galatasaray2:0 (1:0)Burgstaller, Uth
    1111.11.Eintracht Frankfurt - S043:0 (0:0)
    1224.11.S04 - 1.FC Nürnberg5:2 (2:1)Skrzybski (2x), Harit, Burgstaller, Oczipka
    CL28.11.FC Porto - S043:1 (0:0)Bentaleb
    1301.12.TSG Hoffenheim - S041:1 (0:0)Bentaleb
    1408.12.S04 - Borussia Dortmund1:2 (0:1)Caligiuri
    CL11.12.S04 - Lok Moskau1:0 (0:0)Schöpf
    1515.12.FC Augsburg - S041:1 (1:0)Caligiuri
    1619.12.S04 - Bayer Leverkusen1:2 (1:2)Wright
    1722.12.VfB Stuttgart - S041:3 (0:1)Skrzybski, Sane, Kutucu
    1820.01.S04 - VfL Wolfsburg2:1 (1:1)Caligiuri (2x)
    1925.01.Hertha BSC - S042:2 (2:2)Konoplyanka, Uth
    2002.02.S04 - Borussia Mönchengladbach0:2 (0:0)
    DFB06.02.S04 - Fortuna Düsseldorf4:1 (1:0)Kutucu, Uth, Sane (2x)
    2109.02.Bayern München - S043:1 (2:1)Kutucu
    2216.02.S04 - SC Freiburg0:0
    CL20.02.S04 - Manchester City2:3 (2:1)Bentaleb (2x)
    2323.02FSV Mainz 05 - S043:0 (1:0)
    2402.03.S04 - Fortuna Düsseldorf0:4 (0:1)
    2508.03.Werder Bremen - S04
    4:2 (1:1)
    Embolo (2x)
    CL12.03.Manchester City - S047:0 (3:0)
    2616.03.S04 - RB Leipzig0:1 (0:1)
    2727.03.Hannover 96 - S040:1 (0:1)
    Serdar
    DFB03.04.S04 - Werder Bremen0:2 (0:0)
    2806.04.S04 - Eintracht Frankfurt1:2 (1:1)
    Serdar
    2912.04.1.FC Nürnberg - S041:1 (0:0)Nastasic
    3020.04.S04 - TSG Hoffenheim2:5 (0:2)
    Caligiuri, Burgstaller
    3127.04.Borussia Dortmund - S042:4 (1:2)Caligiuri (2x), Burgstaller, Sane
    3205.05.S04 - FC Augsburg0:0
    3311.05.Bayer Leverkusen - S04
    1:1 (1:0)
    Burgstaller
    3418.05.S04 - VfB Stuttgart
    0:0
  • Kader, Einsätze, Tore, Karten usw... (Meisterschaft, Europapokal und DFB-Pokal)


    Nr.NameETVSxGKGRRK
    TORRalf Fährmann25000000
    TORAlexander Nübel22000101
    TORMichael Langer0000000
    ABWHamza Mendyl16000500
    ABWMatija Nastasic37112701
    ABWAbdul Rahman Baba4000000
    ABWSascha Riether1000000
    ABWSalif Sane40415600
    ABWNaldo13000100
    ABWJeffrey Bruma12000600
    ABWBastian Oczipka25156300
    ABWBenjamin Stambouli27011500
    ABWJonas Carls1000000
    ABWGeorge Timotheou1000000
    MITWeston McKennie33268700
    MITOmar Mascarell19022400
    MITSebastian Rudy28000700
    MITSuat Serdar35224411
    MITNabil Bentaleb34819600
    MITYevhen Konoplyanka21123001
    MITDaniel Caligiuri407512900
    MITAmine Harit25134100
    MITAlessandro Schöpf21213500
    MITNassi Boujellab8011000
    MITBenjamin Goller1000100
    MITRabbi Matondo8000000
    ANGHaji Wright7101000
    ANGAhmed Kutucu16314100
    ANGMark Uth29437600
    ANGFranco Di Santo5000000
    ANGGuido Burgstaller33527500
    ANGSteven Skrzybski16314100
    ANGCedric Teuchert9000000
    ANGBreel Embolo286410600



    P: Position
    E: Einsätze
    T: Tore
    V: Torvorbereitung
    S: Scorer-Punkte
    GK: Gelbe Karte
    GR: Gelb-Rot
    RK: Rote Karte
  • Nicht mehr lange, dann wird endlich das Geheimnis gelüftet, gegen wen der FC Schalke 04 zum Auftakt der Bundesliga-Saison 2018/2019 antreten darf. Am Freitag veröffentlicht die DFL neben den Paarungen des 1. Spieltages auch alle weiteren Ansetzungen.

    Die neue Spielzeit startet am Wochenende vom 24. bis 26. August. Der 34. Spieltag ist für den 18. Mai 2019 terminiert. Die Winterpause beginnt nach dem 17. Spieltag (21. bis 23. Dezember) und endet am 18. Januar 2019.


    schalke04.de/bundesliga/bekann…ns-wird-live-uebertragen/
  • S04 startet in Wolfsburg in die Saison 2018/2019

    Zum Auftakt der Bundesliga-Saison 2018/2019 ist der FC Schalke 04 beim VfL Wolfsburg gefordert. Das gab die DFL am Freitag (29.6.) bekannt. Die Partie in der Volkswagen Arena steigt am 25. oder 26. August.
    Das erste Heimspiel bestreitet der deutsche Vizemeister eine Woche später gegen Hertha BSC. Das Derby in der Hinrunde – Königsblau spielt zunächst zu Hause – ist für den 14. Spieltag terminiert (7. – 9. Dezember).

    Die Winterpause beginnt nach dem 17. Spieltag, der für den 21. bis 23. Dezember angesetzt wurde. Die Rückrunde startet am 18. Januar 2019. Der letzte Spieltag ist für den 18. Mai 2019 angesetzt. Gegner in der VELTINS-Arena ist der VfB Stuttgart.
  • Warum Heidel stolz auf dieses Schalke ist

    Was bei Christian Heidel bei seiner Zwischenbilanz nach den ersten zehn Pflichtspielen dieser Saison immer wieder durchklingt: Er ist stolz auf dieses Schalke, wie es auch durch die Wochen des sportlichen Tiefgangs geht. „Bis zum heutigen Tag hat dieser ganze Verein das mit Bravour gemacht”, betont der Sportvorstand und erinnert daran, wie früher zu seinen Zeiten in Mainz die allgemeine Außenwahrnehmung auf die Schalker Verhältnisse war: „Ich habe immer gehört, wie kompliziert das auf Schalke ist. Ich glaube schon, dass da ein Wandel passiert ist.”

    Dies schlägt auch auf Mannschaft und Trainer nieder, die die Gewissheit spüren, dass der ganze Verein ihre Arbeit nicht in Zweifel zieht. „In dieser Situation kann man nicht mehr Vertrauen bekommen“, hatte Domenico Tedesco nach der fünften Niederlage im fünften Bundesliga-Spiel gesagt. Mit dieser Rückendeckung gelangen danach drei Siege in drei Spielen ohne Gegentor.
    Wenn Heidel über seine sportliche Abteilung spricht, dann erweckt er den Eindruck von bester Ordnung: „Wir haben eine gute Mannschaft und einen guten Trainer. Es sprechen wenig Dinge dagegen, dass wir auch wieder erfolgreich Fußballspielen werden.“

    Heidel sieht sich bestätigt, dass Schalke inzwischen auch Krise kann. „Ich habe immer gesagt: Man sieht, wie gefestigt wir als Klub sind, wenn nach dieser überragenden Saison im Vorjahr auch mal schwäche Phasen kommen. Keiner hat geglaubt, dass wir so in die Saison starten.“
    Aber das neue Klima des Vertrauens hat diese Probe bislang bestanden, und es gibt wenig Grund zur Annahme, dass sich das bei den nächsten Niederlagen ändern könnte.
  • Ich pack's mal hier rein:

    Winter-Trainingslager wieder in Benidorm


    Schalke 04 bezieht vom 4. Januar bis 12. Januar 2019 Trainingslager in BenidormZum dritten Mal in Folge geht es für den Lizenzspielerkader der Königsblauen zu Jahresbeginn an die Costa Blanca: Von Freitag, den 4. Januar 2019, bis zum Samstag, den 12. Januar 2019, absolviert der FC Schalke 04 sein Wintertrainingslager im spanischen Benidorm. Das Domizil der Mannschaft von Chef-Trainer Domenico Tedesco ist erneut der Hotelkomplex Melia Villaitana.
    ...
  • Ich hoffe, dass das nur blöde Gerüchte sind... :vogelzeigen:

    Das ist Schalkes Streichliste

    Schalke muss einige Kader-Korrekturen vornehmen. Laut der "Sport Bild" sollen gleich fünf Spieler auf der Streichsliste für die kommende Winter-Transferperiode stehen.
    Demnach würden die Königsblauen die Stürmer Breel Embolo, Jewhen Konopljanka, Franco Di Santo sowie die Defensivspieler Johannes Geis und Omar Mascarell loswerden. Wobei unsere Redaktion bei Embolo die Info besitzt, dass dieser noch eine Chance erhält. Bei Pechvogel Embolo (erst Sprunggelenksbruch, Wadenbeinbruch, jetzt Mittelfußbruch) hofft man immer noch darauf, dass er es zum konstanten Leistungsträger schafft. Der Schweizer wurde im Sommer 2016 für 26,5 Millionen Euro vom FC Basel verpflichtet.

    Der Ukrainer Konopljanka ist mit einem Jahresgehalt von fünf Millionen Euro der Top-Verdiener. In dieser Spielzeit brachte er es gerade einmal auf zwölf Einsätze. Dem Nationalspieler der Ukraine gelang noch kein Tor. Eine miserable Statistik. Ähnlich sieht es bei Franco Di Santo aus, den Ex-Manager Horst Heldt einst für sechs Millionen Euro aus Bremen holte. Der Argentinier kommt in dieser Serie nur auf 337 Minuten Spielzeit. Einen Treffer konnte er auch nicht erzielen. Di Santo ist eine reine Enttäuschung.

    Geis wurde in der vergangenen Saison an den FC Sevilla ausgeliehen. Nach der Rückkehr aus Spanien konnte er Trainer Domenico Tedesco nicht überzeugen und weilte sogar kurzfristig bei der Schalker Oberligamannschaft. Mascarell, den Heidel im Sommer für satte zehn Millionen Euro von Real Madrid verpflichtete, ist auf Schalke überhaupt noch nicht angekommen. Vier Einsätze stehen bei dem 28-Jährigen zu Buche. Zuletzt schaffte er es im Revierderby gegen Dortmund nicht einmal in den 18er Kader der Schalker.
  • Kuzze schrieb:

    Ich hoffe, dass das nur blöde Gerüchte sind... :vogelzeigen:
    Warum, die haben doch vollkommen recht. Bei diesem Sportvorstand muss bei dieser Mainzer Einkaufspolitik mal langsam Druck auf den Kessel.
    Das Problem ist nur, das diese Flaschen keiner nimmt (na ja vielleicht doch so was wie Stoke oder Watford oder son Gerümpel, hauptsache Insel...).
    Tradition ist das Licht auf dem Weg in die Zukunft ... RUHRPOTT!!!!
  • Bear schrieb:

    @Sonny (Kalle bist du das?)

    Schau dir doch Tedesco mal an der Außenline genau an, wie der Schalke fühlt und lebt! Der ist mit ganzem Herzen dabei. Würde am liebsten, wenn er denn könnte, die Dinger selbst reinnageln!! Ganz sicher: Das nötige Glück wird in der Rückrunde zurückkommen. Warum? Weil dann wieder mit voller Kapelle gespielt werden kann.
    Jep, der war ich und diese Änderung hat auch einen sehr sehr traurigen Grund :(
    Allerdings ein Grund, der mich dazu veranlasst hat, eben den Namen Sonny in Ehren tragen zu dürfen !
    Es reicht wenn Kuzze ihn weiss und damit sollte auch gut sein ;)

    Back to theme:

    Dann hat z.B. Favre (fällt mir gerade spontan ein) z.B. Gladbach gefühlt und gelebt, wie auch Berlin und Nizza und nun Dortmund ?
    Mh.
    Komische Reflektion, die du da anbietest.
    Nix für ungut ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sonny ()

  • Noch kurz etwas zu Rudy:

    Jeder haut druff auf ihn und ich halte ihm die Stange*, denn ich halte ihn für einen ausserordentlich guten Spieler, der uns noch sehr helfen wird.
    Wenn, ja wenn er dann mal in einem System spielt, wofür er auch geholt wurde und es nicht umgesetzt wird.
    Ist es sein Fehler ?
    Mitnichten.

    ;)


    *halte ihm die Stange -> bitte nicht falsch verstehen ! :ossi:
  • @Sonny

    Verstehe dich sehr gut. Deine Beweggründe hierfür gehen niemanden etwas an. So soll es sein.

    Zum 2. Teil deiner Ausführungen:

    Die einen nennen es komische Refelexion, für andere widerum ist es eine gute Erklärung für die derzeitige Situation. Favre ist mit ähnlich viel Leidenschaft und Herzblut dabei, nur hat man ihn in MGB nach 5 Niederlagen hintereinander das Vertrauen abgesprochen. Schalke hat dies bei DT nicht getan. Ein großer Unterschied.
    Regen ist erst, wenn die Heringe auf Augenhöhe vorbeischwimmen.
  • Bear schrieb:

    @Sonny

    Verstehe dich sehr gut. Deine Beweggründe hierfür gehen niemanden etwas an. So soll es sein.

    Zum 2. Teil deiner Ausführungen:

    Die einen nennen es komische Refelexion, für andere widerum ist es eine gute Erklärung für die derzeitige Situation. Favre ist mit ähnlich viel Leidenschaft und Herzblut dabei, nur hat man ihn in MGB nach 5 Niederlagen hintereinander das Vertrauen abgesprochen. Schalke hat dies bei DT nicht getan. Ein großer Unterschied.
    Wie kommst du darauf, dass man in Gladbach Favre das Vertrauen abgesprochen hat ?
    Er selber war es doch.
    Oder irre ich mich ? Mh. :schulterzucken: :amkopfkratz:

    Egal, Favre diente ja auch nur als ein (!) Beispiel.
    Guardiola.
    Es gibt so viele Beispiele, aber daran kann man nicht festmachen wie ein Trainer zu einem Verein steht.
    Er ist Angestellter des Vereins - nicht mehr und nicht weniger.

    Zudem: Schalke hat Weinzierl nach eben dem gleichen Saisonstart ebenfalls das Vertrauen nicht entzogen.
  • Ich setze es mal hier rein -> ansonsten bitte entsprechend verschieben ;)


    Die DFL hat die Spieltage 22 bis 28 terminiert -> hier die Übersicht für uns:


    22. Spieltag
    Samstag, 16. Februar, 15:30 Uhr
    FC Schalke 04 - SC Freiburg

    23. Spieltag
    Samstag, 23. Februar, 15:30 Uhr
    1. FSV Mainz 05 - FC Schalke 04

    24. Spieltag
    Samstag, 2. März, 15:30 Uhr
    FC Schalke 04 - Fortuna Düsseldorf

    25.Spieltag
    Freitag, 8. März, 20:30 Uhr
    SV Werder Bremen - FC Schalke 04

    26. Spieltag
    Samstag, 16. März, 15:30 Uhr
    FC Schalke 04 - RB Leipzig

    27. Spieltag
    Sonntag, 31. März, 15:30 Uhr
    Hannover 96 - FC Schalke 04

    28. Spieltag
    Samstag, 6. April, 15:30 Uhr
    FC Schalke 04 - Eintracht Frankfurt

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sonny ()