Angepinnt DER NIEDERGANG DES FC AMBERG

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Hab gehört es geht um die ca 400 Mitglieder die der TV dann verliert.
      Die Fussballer bekommen gerade einmal 27€ .
      Wenn der TV ja angeblich so großes Interesse am Jugendsport hat,
      wie kann man dann zulassen, das die A- Jugend aufgelöst wird.
      Aber für ein Fitnesscenter Geld ausgeben, das seine besten Tage gesehen hat.
      Man braucht sich ja nur die neuen Studios ansehen.
      Zu Bärtlein verkneife ich mir jetzt lieber eine Aussage.
    • Wir werden nur verarscht ! Man sieht das Ende kommen und muss noch schnell die Finanzen für den TV Amberg korrigieren .
      Herr Aichner hat wahrscheinlich diesen Auftrag bevor er endgültig sein Amt niederlegt .
      Wer in einer Sparte die Reserve und die A-Jugend auflöst , der hat von Fußball keine Ahnung . Das Wichtigste in jedem Verein ist die Jugend , egal in welcher Klasse man spielt !
      Am Donnerstag wir alles schön geredet , eine Änderung in der Führung ist eh nicht geplant , unter dem Motto weiter so , dem Abgrund entgegen !
    • es sitmmt wir werden nur an der nase herumgeführt und jeder glaubt nur den bertlein und dem tv amberg und der zeitung. 400 mitglieder hat doch unsere sparte nicht mehr das glabust du doch selber nicht. Lasst den fc wieder alleine sein tva. zuerst stampfen sie die zweite ein dann die a-jugend super zeichen. als nächtest gehen dsnn die guten von der c-jugend weg weil sie in der bayernliga ohne einen sieg absteigen werden. wir sagen mit lutz, basti und den eine oder anderen alten wäre das nicht pasiert. auch bei der ersten mannschaft wird des schwer - traurig tva traurig thomas bertlein. wir denken nach fast neun montaten nach gräf ist unser fca noch schlimmer als vorher deswegen zeigt es doch wieder der tv ist mit hohen anteil schuld warum unser fca und wir so leiden müssen. die alte führung hätte das ruder rumgerißen und würden es noch immer.

      und das mit puma bringt uns fusbaler doch auch nichts. tva last uns endlich raus. kann den keiner jemanden von der alten führung kontaktiren und fragen ob sie helfen können oder wol eher wollen. wir sind traurig was hier passiert.
    • Wenn man schreibt das auch die Fußballabteilung mit Puma ausgestattet wird nehme ich mal an das es den FC Amberg zumindest bis auf weiteres geben wird .. Nun ja, mal weitersehen...
    • na dem gestrigen versamlung müssen wir sagen der herr berthlein und mezler sind schon grosse schwindler. auch bei werner sollter man sich überlegen ob der wirklich für den fc ist. nach gesstern ist und bleibt er tv amberg fan.die drehen und wenden sich so alles hin wie die es brauchen und jeder gluabt es auch. ich bin sprachlos wie dreist die sich da hinstelnne und uns anlügen. traurig jeder da drausen glaubt das theater... mit dieser führung möchten wir nichts mehr zu tun haben. gebt dch einfach einmal fehler zu
    • diezwei_fcafans schrieb:

      na dem gestrigen versamlung müssen wir sagen der herr berthlein und mezler sind schon grosse schwindler. auch bei werner sollter man sich überlegen ob der wirklich für den fc ist. nach gesstern ist und bleibt er tv amberg fan.die drehen und wenden sich so alles hin wie die es brauchen und jeder gluabt es auch. ich bin sprachlos wie dreist die sich da hinstelnne und uns anlügen. traurig jeder da drausen glaubt das theater... mit dieser führung möchten wir nichts mehr zu tun haben. gebt dch einfach einmal fehler zu
      Das wird auch nicht mehr. Der Karren steckt fest. Erinnert mich etwas an die Insolvenz vom 1. FC Amberg. Da waren auch alle anderen Schuld. Man muß sich damit abfinden das nichts mehr geht. Irgendwie wäre ich froh wenn es vorbei ist. Hoffen hilft nicht und Ärgern werde ich mich deswegen garantiert nicht. :bigjoint: :bigjoint:
      :rotate: :rotate: :bierkruege: :bierkruege: :winke: :winke: :nuke: :nuke: :vorbild: :vorbild: :geweih:
    • Nichts Neues beim TV Amberg ?
      Wir müssen neue Sponsoren gewinnen ! Ja aber nicht für den TV Amberg !
      Sponsoren werden dann kommen wenn der FC Amberg selbständig ist !
      Spieler werden dann kommen wenn eine andere Führung kommt, die Vertrauen weckt !
      Die Herren hatten jetzt lange genug Zeit einen kompetenten Spartenleiter zu suchen .
      Aber der kommt erst dann, wenn das Ganze FC Amberg heißt !
      Die Herren vom TV haben Angst , die große Anzahl von Mitgliedern zu verlieren !
      Und komisch finde ich dass plötzlich bei solchen Veranstaltungen die Gastwirtschaft geöffnet wird .
      Meine Herren ihr habt alle Glaubwürdigkeit verloren und steuert gerade aus in den Abgrund und reist alles mit, was mühevoll ein mal aufgebaut wurde ,
      nämlich das Wichtigste eure Fans !
    • genau so sieht es aus. der tv bertlein, metzler und die anderen machen alles kaputt. warum sind lutz und basti keine trainer mehr wegen dem tv! die zurückgetretene führung war nicht schuld. lasst die fussballer raus und zwar so schnell wie möglich. ein rösel aus ammerthal ist der auch der komplett falsche finden wir. welchen bezug hat der zu unserem fc. gebt die fussballer frei. schön finden wir das der bertlein in der zeitung über den schweiger schimpft aber der werner und bertlein in regelmäßig wegen geld anflet.
    • Wenn die zwei fcfans am Donnerstag dort waren warum hat euch der Mumm gefehlt dies mal anzufragen ? Ich war dort habe aber was anderes rausgehöhrt und zwar : 1. Das sich sich der TV entschuldigt hat nach den Abgängen der GmbH Vorstände nicht mehr um die Fußballer gekümmert zu haben . 2. Werner Aichner hat den TV ler gesagt vorallem Sven Mertzler für neue Werbeträger nicht den Namen TV zu verwenden nur FC er selbst hat schon 2 neue in der Hand für die er vom TV die Zustimmung bekommen hat . Außerdem bekam er vom Tv die Zusage ein externes Konto wird eingerichtet für Fußball wo alle Sponsorengelder Werbegelder Eintrittsgelder Verkäufe bei Heimspielen alle auf dieses Konto fließen .3. Sind dem TV zur Zeit die Hände gebunden solange bis die GmbHs. abgewickelt sind . 4. Habe ich am Freitag ein Gespräch mit Bärthlein am Marktplatz geführt das es Meinungen gibt Eigenständig zu werden . Die Antwort : Diese Meinungen kenne er aber man soll sich mal Gedanken machen bei Neugründung 3 Jahre keine Fördergelder der Stadt , das Stadion ist Städtisch , die anderen Plätze gehöhren dem TV , die Gastronomische Einrichtung noch in der Hand der Sportpark GmbH . Da frage ich mich um das umzusetzen muß zuerst das finanzielle Polster stimmen um 3 Jahre zu Überbrücken dann muß die Infrastruktur stimmen dann braucht es vor diesem Gang ein bestehendes Gremium das den Gang vollzieht . Dann braucht es natürlich die Spieler ,Trainer Bertreuer Physio usw.dazu . Ich selbst bin kein Mitglied beim TV begleite nur den Fußball mit meiner Tätigkeit . Da Frage ich Euch die die sich die Eigenständikeit so leicht vorstellen , in welchen Träumen lebt Ihr .
    • fc laola schrieb:

      Wenn die zwei fcfans am Donnerstag dort waren warum hat euch der Mumm gefehlt dies mal anzufragen ? Ich war dort habe aber was anderes rausgehöhrt und zwar : 1. Das sich sich der TV entschuldigt hat nach den Abgängen der GmbH Vorstände nicht mehr um die Fußballer gekümmert zu haben . 2. Werner Aichner hat den TV ler gesagt vorallem Sven Mertzler für neue Werbeträger nicht den Namen TV zu verwenden nur FC er selbst hat schon 2 neue in der Hand für die er vom TV die Zustimmung bekommen hat . Außerdem bekam er vom Tv die Zusage ein externes Konto wird eingerichtet für Fußball wo alle Sponsorengelder Werbegelder Eintrittsgelder Verkäufe bei Heimspielen alle auf dieses Konto fließen .3. Sind dem TV zur Zeit die Hände gebunden solange bis die GmbHs. abgewickelt sind . 4. Habe ich am Freitag ein Gespräch mit Bärthlein am Marktplatz geführt das es Meinungen gibt Eigenständig zu werden . Die Antwort : Diese Meinungen kenne er aber man soll sich mal Gedanken machen bei Neugründung 3 Jahre keine Fördergelder der Stadt , das Stadion ist Städtisch , die anderen Plätze gehöhren dem TV , die Gastronomische Einrichtung noch in der Hand der Sportpark GmbH . Da frage ich mich um das umzusetzen muß zuerst das finanzielle Polster stimmen um 3 Jahre zu Überbrücken dann muß die Infrastruktur stimmen dann braucht es vor diesem Gang ein bestehendes Gremium das den Gang vollzieht . Dann braucht es natürlich die Spieler ,Trainer Bertreuer Physio usw.dazu . Ich selbst bin kein Mitglied beim TV begleite nur den Fußball mit meiner Tätigkeit . Da Frage ich Euch die die sich die Eigenständikeit so leicht vorstellen , in welchen Träumen lebt Ihr .
      Dann soll man halt Tacheles reden und dann kommt so etwas gar nicht auf. Wenn man das alles so schleifen läßt wird es zu spät sein aber das weis man nicht erst seit 3 Wochen. So wird wenn es dumm kommt nach der Winterpause Schluß sein. Hat man ja mit der A Jugend gesehen wenn der "Wandertrieb" erst mal einsetzt. :D :D
      :rotate: :rotate: :applaus: :applaus:
    • Man sollte mal zurückdenken nach dem Niedergang des 1.FC Amberg , hätte es nicht Aichner und Stepper gegeben gäbe es heute keinen FC Amberg mehr so muß doch froh sein das sich ab Donnerstag überhaupt was bewegt auch wenn es für viele nicht Zufriedenstellend ist sollte man doch abwarten wo das Ganze endet . Ruhe bewaren und Bier trinken . Egal wie es ausgeht ändern können wir es nicht oder gibt es einen unter Euch der die Taschen voller Geld hat ?
    • wie lange wird den der werner noch für seine tat nach dem niedergang gelobt und in den himmel gehoben. ja dank werneer für diese tag aber irgendwan ist auch gut. seit fat 10 jahren bewirkt unser wener nichts mehr. mit der führung greger und diesem schmien, der mahct die gleiche schlechte arbeit wie unser werner oder die vorgänger, gewinen wir nicht mehr ein spiel. die müssen weg und zwar schnell geanu wir der bertlein und die anderen. was bewegt sich seit donerstag? tole einstsllung änden können wir nichts dann sperren wir doch gleich zu unt gut ist es. komishce einestellung muss ich sagen.
    • diezwei_fcafans schrieb:

      wie lange wird den der werner noch für seine tat nach dem niedergang gelobt und in den himmel gehoben. ja dank werneer für diese tag aber irgendwan ist auch gut. seit fat 10 jahren bewirkt unser wener nichts mehr. mit der führung greger und diesem schmien, der mahct die gleiche schlechte arbeit wie unser werner oder die vorgänger, gewinen wir nicht mehr ein spiel. die müssen weg und zwar schnell geanu wir der bertlein und die anderen. was bewegt sich seit donerstag? tole einstsllung änden können wir nichts dann sperren wir doch gleich zu unt gut ist es. komishce einestellung muss ich sagen.
      Ich will ja nicht hetzen, aber halbwegs Rechtsschreibung ist Anscheinend nicht deine Stärke.?? :amkopfkratz: Nicht ganz einfach das zu lesen und auch noch einen Sinn rauszufinden. :flagge: Aber das ist Quatsch das der Werner seit 10 Jahren nichts mehr bewirkt hat. Der wurde durch die Sportpark GmbH auch mehr oder weniger abgesägt und konnte nicht mehr viel machen. Was ich wiederum auch nicht so richtig nachvollziehen kann das er sich da überhaupt noch reingehängt hat. Aber ihm das Anzulasten ist Quatsch, das haben andere Verursacht. :cool2: :cool2: Das es zu Ende geht sieht ein Blinder . :(
      :rotate: :rotate: :applaus: :applaus:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jodelkuhlotte ()

    • Hallo Ihr 2fcfans und Rechtschreibkönige ! Verstanden und kapiert habt Ihr überhaupt NICHTS ! Wenn Ihr bei der Versammlung dort gewesen wärt was ich nicht glaube wurde zum Schluß noch appeliert an die Anwesenden um ehrenamtliche Mithilfe , das gleiche hat schon der Stadionsprecher durchgesagt ( ohne Resonanz ) wenn Ihr schon so clever seit und Euch der Verein so am Herzen liegt seit Ihr recht herzlich willkommen . Außerdem auf die Fam. Schmien und Fam. Gierl loszugehen finde ich unverschämt die halten zusammen mit Kramer Gerd als Mannschaftsbetreuer den Laden zusammen . Auch muß man den Greger Rainer und seinen Co. Respekt zollen nachdem andere Trainer abgesagt hatten den Job zu übernehmen . Auch hat her Schmien keine Befugnis irgendetwas zu Bestimmen sondern alleinig den Laden so gut wie möglich am Laufen zu halten . Also erspart uns Eure unqualifizierten Beiträge solltet dennoch was dazu beitragen dann bitte vorher das Hirn einschalten ( WICHTIG NICHT VERGESSEN ) :rotate: :smile: :bierkruege:
    • Also erspart uns Eure unqualifizierten Beiträge solltet dennoch was dazu beitragen dann bitte vorher das Hirn einschalten ( WICHTIG NICHT VERGESSEN )

      Ich glaube es kann jeder seine Meinung kund tun , er darf nur nicht beleidigend werden ! Ich kann nicht die Meinung einzelner , die sich eine andere Meinungen bilden als unqualifiziert bezeichnen .
      :smile:

      Wichtig sind ehrenamtliche Mitarbeiter ! Noch wichtiger sind Macher , die nicht immer die Schuld in der Vergangenheit suchen , sondern sich hinterfragen müssen , was haben wir falsch gemacht . Ich sehe in der momentanen Lage keine Möglichkeit, mit der jetzigen Führung, was zu ändern.
    • Dieser Bericht ist einfach eine Frechheit . Sicher hat Herr Schweiger vieles falsch gemacht , ab der TV Amberg hat in dieser Zeit die Sparte FC Amberg auch nicht kontrolliert .
      Man ist diesen erfolgreichen Weg mitgegangen und hat sich im Ruhm und Erfolg gesonnt . Die Sparte FC Amberg hat die Stadt in dieser Zeit weit über die Grenzen der Oberpfalz toll vertreten . Da hat man das Geld des Herr Schweiger auch dankend angenommen , denn ohne Geld wie wir wissen , wir es keine schlagkräftige Mannschaft geben . Ein Beispiel ist die jetzige Mannschaft . Es würde der eine oder andere Spieler auch mit weniger Geld geblieben sein ,aber der Umgang mit Menschen ist einigen im Verein und in der Sparte Fußball ,ein Fremdwort . Sich jetzt hinzustellen und alles auf die Vergangenheit abzuwälzen , ist schlicht weg unfair !
      Mein Tipp an den TV Amberg , wechselt die jetzige Führung aus , denn bei diesen Leuten kommen keine Sponsoren , keine Spieler und auch keine Zuschauer !
      Man hat den Eindruck , höher als Kreisliga schaffen die nicht . Wir erleben es jedes Wochenende .
      Ein schönes Wochenende !