Kindermund tut Wahrheit kund

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Neu

      Hannoi1896 schrieb:

      Jetzt hat Beckmann gerade sein aufgebautes Ansehen wieder ruiniert.
      Aber irgendwie führt er Kind auch ein wenig aufs Glatteis.

      Nee, also der Beckmann gefällt mir wirklich. Kind schwadroniert von "ausverkauften Stadien" in England, versteht aber um's Verrecken nicht, was Beckmann meint.


      "Ein Spieler aus Nijmegen hatte nach dem Spiel Journalisten sogar gefragt, ob dies denn die Erste-Bundesliga-Mannschaft aus Hannover gewesen sei."
    • Neu

      Jetzt dürfte der spannende Teil vorbei sein. Werbung und gleich Bayern.

      Edit: Ja, das war ganz groß. Irgendwann hat er Lunte gerochen und gemurmelt, dass er da ja auch gegen wäre.
      „Vielen Dank an Herrn Kind und Herrn Rossmann.“

      Horst Heldt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hannoi1896 ()

    • Neu

      Hannoi1896 schrieb:

      „Dazu gibt es keine Alternative“
      Seltsam, dass genug andere Vereine das Gegenteil beweisen.
      Aber selbst diese einfache Frage fällt keinem der Anwesenden ein. "Warum funktioniert sowas in Augsburg und Schalke, aber soll in Hannover nicht möglich sein?"


      "Ein Spieler aus Nijmegen hatte nach dem Spiel Journalisten sogar gefragt, ob dies denn die Erste-Bundesliga-Mannschaft aus Hannover gewesen sei."
    • Neu

      Das ist halt so, wenn Leute sich 30 Minuten mit einem Thema befassen und vielleicht noch 30 Minuten im Vorfeld. Der einzige, dem ich da mehr Fachwissen zutraue ist halt Beckmann, der hat da neulich schon recht kluge Sachen gesagt.
      Der Rest ist halt zufällig da, während über ein ödes Thema gesprochen wird. So läuft es auch, wenn man mit mir über Hand- oder Basketball redet.
      Edit: Schlimm ist halt, dass Leute Zuhause sitzen und den Käse dann glauben. Schließlich haben kompetente Experten wie Effenberg und Helmer sich dazu geäußert.
      „Vielen Dank an Herrn Kind und Herrn Rossmann.“

      Horst Heldt

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Hannoi1896 ()

    • Neu

      Effenberg lobt Kind dafür, dass er sich dort stellt. Andere würden ja kurzfristig bei Misserfolg absagen.
      Der hat wirklich keine Ahnung, mit wem er es da zu tun hat ;D
      „Vielen Dank an Herrn Kind und Herrn Rossmann.“

      Horst Heldt
    • Neu

      Effenberg redet jetzt über Defensiv-Mechanismen und beweist nach zwei bis drei Sätzen, dass er davon keine Ahnung hat. Als Trainer! Den Rest der Sendung spare ich mir lieber.
      „Vielen Dank an Herrn Kind und Herrn Rossmann.“

      Horst Heldt
    • Neu

      „Erstmals haben wir ja auch werthaltige Spieler“, sagt Kind – und lobt Manager und Trainer: „Das ist das Verdienst von Horst Heldt und André Breitenreiter, mit ihnen sind wir da erstmals professionell aufgestellt.“ - 24.10.18 im Sportbastard

      ;D


      "Ein Spieler aus Nijmegen hatte nach dem Spiel Journalisten sogar gefragt, ob dies denn die Erste-Bundesliga-Mannschaft aus Hannover gewesen sei."
    • Benutzer online 1

      1 Besucher