Kindermund tut Wahrheit kund

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • "Presse, Politik, Zuschauer, alle nehmen Einfluss auf diesem Markt. Das ist schon eine schwierige Herausforderung für jemanden, der Verantwortung hat. Es gibt viele Meinungsbildner. Das Ganze auszusteuern, ist manchmal eine hohe Belastung. Aber ich kann damit umgehen, weil ich mit mir im Reinen bin und weiß, was ich will." / am 15.03.2015 im FAZ-Interview
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

      Pivotechnik ist kein Verbrechen
      :drink:
    • . „Wir sollten uns nicht unter zeitlichen Druck setzen. Wir haben besprochen zu versuchen, die wesentlichen Entscheidungen bis zur WM zu treffen“ / 05.06.18 - über mögliche Verstärkungen


      "Wir müssen die Mannschaft stark machen, wir haben keine andere." - Martin Kind
    • Ein ungewöhnlicher Vorgang. Unsere gefühlte Wahrnehmung, und die war begründet, war, dass er unbedingt zu 96 wollte. Was dann passiert ist, hat mich ein bisschen nachdenklich gemacht. Ein Termin wurde abgesagt. Das sind dann immer schon Zeichen, dass offenbar etwas anderes im Gange ist.
      „Nur weil eine Zeitung schreibt ist es ja nicht richtig. Das sind Fake-News! Wir sind Mitglied der DFL und nicht des DFB. Die Ethik-Kommission des DFB hat sicher andere Aufgaben, als sich mit dem Wirtschaftsunternehmen 96 zu beschäftigen. Sie sollte sich besser mit dem WM 2006 befassen.“
    • Mich wundert wirklich, dass sein wirres Gestammel nie in den Medien thematisiert wird. Das kann man doch gar nicht ignorieren! :D
      „Nur weil eine Zeitung schreibt ist es ja nicht richtig. Das sind Fake-News! Wir sind Mitglied der DFL und nicht des DFB. Die Ethik-Kommission des DFB hat sicher andere Aufgaben, als sich mit dem Wirtschaftsunternehmen 96 zu beschäftigen. Sie sollte sich besser mit dem WM 2006 befassen.“
    • "Es wird bei uns keine Verträge mit Ausstiegsklauseln mehr geben." -/ Irgendwann im Frühjahr - unser Neuzugang Walace hat jetzt eine Ausstiegsklausel im Vertrag.


      "Wir müssen die Mannschaft stark machen, wir haben keine andere." - Martin Kind
    • „Drei Millionen Euro Gehalt pro Saison werden wir nicht zahlen. Das würde die Struktur von 96 aushebeln. Das wäre kontraproduktiv.“

      Teure Spieler kaufen, um die Garantie zu haben, dass sie uns helfen, dass kann nicht unser Weg sein. Wir sollten auf Spieler mit Entwicklungspotenzial setzen. Der Markt ist groß genug, um Spieler zu finden.“

      - 29.6.18 im Sportbastard

      sportbuzzer.de/artikel/martin-…ergrenze-bei-hannover-96/


      "Wir müssen die Mannschaft stark machen, wir haben keine andere." - Martin Kind
    • ;D
      „Nur weil eine Zeitung schreibt ist es ja nicht richtig. Das sind Fake-News! Wir sind Mitglied der DFL und nicht des DFB. Die Ethik-Kommission des DFB hat sicher andere Aufgaben, als sich mit dem Wirtschaftsunternehmen 96 zu beschäftigen. Sie sollte sich besser mit dem WM 2006 befassen.“
    • Bevor das hier noch einschläft...

      „Ein Angebot als Gesprächsgrundlage liegt vor. Ich bitte um Verständnis, während der laufenden Gespräche gibt es nichts zu kommentieren und werde ich auch keine Wasserstandsmeldungen abgeben." - Kind über die Verhandlungen bezüglich Breitenreiter.

      ;D ;D ;D


      "Wir müssen die Mannschaft stark machen, wir haben keine andere." - Martin Kind
    • Bitte! Mit sowas möchte ich nicht in Verbindung gebracht werden! :knueppel:
      :pizza: "Wenn wir nicht gegen sie gewinnen können dann essen wir sie auf!" :mampf:
    • Neu

      "So wie die Mannschaft zusammengestellt ist, wäre es auch für andere Trainer nicht stressfrei."

      "Ich habe mal den Mut zu sagen, auch Jürgen Klopp würde es nicht besser machen."

      "Wir müssen die Mannschaft stark machen, wir haben keine andere"

      "Es geht um mehr als nur um eine Person. Wir müssen das Ganze diskutieren, das be­ginnt beim Scouting und geht bis zu den Transferentscheidungen."

      - 6.12.18 im Sportbastard

      Der Dritte ist mein Favorit. ;D


      "Wir müssen die Mannschaft stark machen, wir haben keine andere." - Martin Kind
    • Benutzer online 1

      1 Besucher