Pablo Carmine Maffeo Becerra (Ausleihe an FC Girona)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Pablo Carmine Maffeo Becerra (Ausleihe an FC Girona)

      Vorname: Pablo Carmine

      Nachname: Maffeo Becerra

      Rückennummer : 7

      aktuelle Position: Abwehr

      aktueller Verein: VfB Stuttgart

      im Verein seit: 2018

      bisherige Vereine: Espanyol Barcelona, Manchester City, FC Girona

      Geboren am: 07.12.1997

      Größe (cm): 173

      Gewicht (kg): 68

      Bundesligaspiele: 0

      Bundesligatore: 0

      Nationalität: Spanien

      Länderspiele: 0
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Lord of Sith ()

    • Neuzugänge für die kommende Saison
      vfb.de/de/vfb/aktuell/neues/profis/2018/fuenf-neuzugaenge/
      Zitat:
      Transfer Pablo Maffeo

      Pablo Maffeo wechselt zum 1. Juli 2018 zum VfB. Der viermalige spanische U21-Nationalspieler kommt vom englischen Meister Manchester City zum VfB und erhält einen Vertrag beim VfB bis zum 30. Juni 2023. In der laufenden Spielzeit ist der 20-jährige Rechtsverteidiger an den FC Girona ausgeliehen und bestritt dort bislang 32 Einsätze in der spanischen „La Liga“.

      VfB Sportvorstand Michael Reschke:
      "Für Pablo Maffeo gab es sehr viele Anfragen aus England und Spanien, dennoch hat er sich für den VfB entschieden. Pablo ist ein Spieler mit einem großen Herzen und einer enormen Wucht, der als Außenverteidiger eine große Zukunft vor sich hat. Ich möchte mich in diesem Zusammenhang ausdrücklich bei Manchester City und speziell bei Txiki Begiristain und Pep Guardiola, für die partnerschaftlich professionelle Transferabwicklung und Unterstützung bedanken."

      Pablo Maffeo:
      "Pep Guardiola hat mir viel Positives über die Bundesliga geschildert und die Verantwortlichen des VfB haben sich sehr um mich bemüht. Auf den Videos von den Heimspielen habe ich gesehen, welche Bedeutung der VfB hat und wie beeindruckend die Stimmung im Stadion ist. Ich möchte mithelfen, dass sich der VfB weiterhin so
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Rekord-Transfer!
      Stuttgart schnappt sich Pep-Juwel
      bild.de/sport/fussball/vfb-stu…-juwel-55688856.bild.html
      Zitat:
      Der Spanier Pablo Maffeo (20) kommt von Manchester City zum VfB, wie die Stuttgarter nun mitteilten. Mit angeblich neun Millionen Euro Ablöse wird er zum teuersten Transfer der Vereinsgeschichte!

      Dabei machten sich die guten Beziehungen von VfB-Sportchef Michael Reschke zu Pep Guardiola bezahlt. Beide verbindet seit gemeinsamen Tagen in München eine Freundschaft.

      Maffeo ist zurzeit noch von City an den FC Girona ausgeliehen, er absolvierte in der Primera Divison bisher 32 Spiele. Viermal kam er in Spaniens U21-Nationalmannschaft zum Einsatz.

      Maffeo ist ein talentierter Rechtsverteidiger und wird zum Start in die neue Saison sofort wichtig: Stuttgarts Stamm-Rechtsverteidiger Andreas Beck fällt noch wochenlang wegen einer Teilschädigung des Kreuzbands aus.
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • 10 Fakten zum 10-Mio-Mann
      Maffeo wollte Messis Trikot nicht haben
      bild.de/sport/fussball/vfb-stu…-haben-55731100.bild.html
      Zitat:
      Der Spanier, der aktuell noch auf Leihbasis in Girona spielt, gilt europaweit als eines der größten Talente auf der Rechtsverteidiger-Position – und ist doch vielen kein Begriff.

      Seine Heimat: Das 30 000-Einwohner-Städtchen Sant Joan Despi in der Provinz Barcelona. Obwohl er nur einen Steinwurf vom Barca-Gelände und fünf Kilometer vom legendären Camp Nou entfernt aufwuchs, ging Maffeo als 6-Jähriger nicht zum FC, sondern zu Stadtrivale Espanyol Barcelona.

      Sein erster Mega-Transfer: 2013 wechselte Maffeo aus der Jugend von Espanyol in die von ManCity. Die Engländer bezahlten 100 000 Euro Ablöse – für einen 15-Jährigen!

      Seine Stärken: Maffeo ist schnell, aggressiv, lauf- und zweikampfstark. Offensiv hat er noch Luft nach oben.

      Seine Saison: 33 Spiele machte Maffeo bislang für Girona, 32 von Anfang an. Zwei Tore legte er auf. Morgen steigt die letzte Partie bei Las Palmas.

      Sein Wechsel zum VfB: Kam durch die guten Kontakte von Reschke zu Ex-Bayern-Coach Pep Guardiola und dessen Bruder (und Maffeo-Berater) Pere zustande. Und: Weil der VfB ihn mit Videos von Stadion und Stimmung heiß machte.
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Neuzugang Pablo Maffeo auf Stippvisite

      Der Spanier Pablo Maffeo, 20, soll beim VfB Stuttgart auf der rechten Abwehrseite der Mann für die Zukunft sein. Jetzt schaut sich der Zehn-Millionen-Transfer schon einmal bei seinem neuen Arbeitgeber um.
      stuttgarter-nachrichten.de/inh…72-abd0-f63a6fb9b082.html
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Stuttgart: Vereinsmotto und Tattoo des Spaniers passen
      VfB-Fans haben Neuzugang Maffeo überzeugt

      Mit der Verpflichtung von Pablo Maffeo ist dem VfB Stuttgart ein echter Coup gelungen. Zahlreiche Klubs in Europa waren hinter dem Rechtsverteidiger her. Warum er sich letztlich für den VfB entschied? Vielleicht waren die Fans das Zünglein an der Waage. Aber irgendwie harmoniert die neue Liaison, denn Maffeos Tattoo passt perfekt zum Vereinsmotto.
      kicker.de/news/fussball/bundes…ng-maffeo-ueberzeugt.html
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Pablo Maffeo – der spanische Kraftwürfel

      Er ist der teuerste Transfer, den der VfB Stuttgart jemals getätigt hat: Pablo Maffeo. Zehn Millionen Euro an Ablöse hat der 20-Jährige gekostet und soll nun die rechte Abwehrseite beackern.
      stuttgarter-zeitung.de/inhalt.…e0-87d9-376e541062b0.html
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Stuttgart: Zehn-Millionen-Mann vor Ausleihe?
      Maffeo kann gehen - "Er macht zu wenig"

      Vor der Verpflichtung von Ozan Kabak, der jüngst für elf Millionen Euro von Galatasaray verpflichtet wurde, war Pablo Maffeo der Rekordtransfer des VfB Stuttgart. Nach einem halben Jahr kann er schon wieder gehen. Was ist passiert?
      kicker.de/news/fussball/bundes…---er-macht-zu-wenig.html
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Sorgenkind Pablo Maffeo vom VfB Stuttgart
      Deutliche Worte von Markus Weinzierl
      stuttgarter-nachrichten.de/inh…44-9f10-ebce1f2c2bad.html
      Zitat:
      „Er bringt keine hundertprozentige Leistungsbereitschaft mit. Aber die brauchen wir im Kampf gegen den Abstieg. Wir brauchen Spieler, die sich mit der Aufgabe und dem Verein identifizieren.“ Offenbar nicht so Maffeo. Statt sich im Training aufzudrängen, würde der 21-Jährige „immer von Vereinswechsel reden“, so Weinzierl. Und weiter: „Ich habe ihn ein, zweimal ermahnt – aber jetzt nicht mehr.“
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Reschke macht sich für aussortierten Profi stark
      "Maffeo hat einen Neustart verdient"
      bild.de/sport/fussball/fussbal…t-verd-59856566.bild.html
      Zitat:
      Reschke macht sich jetzt für den 9-Mio-Einkauf stark.

      Er sagt zu BILD: "Pablo ist heftig abgestraft worden. Jetzt bekommt er von allem Beteiligten die Chance für einen Neustart. Diese Chance hat er auch verdient."

      Natürlich ist diese Personalie auch in der Mannschaft ein Thema. Kapitän Gentner: "Ich habe immer wieder mit ihm gesprochen. Pablo kommt aus einer anderen Liga, aus einer anderen Mentalität. Er musste und muss sich drauf einstellen, wie wir Fußball leben und arbeiten. Bei ihm ist es definitiv so, dass er sich noch mit Intensität und Umfänge im Training schwer mit tut. Dadurch kam seine aktuelle Situation zustande. Die Tür ist für ihn aber niemals zu."
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Pablo Maffeo ist wieder „hundertprozentiges Mitglied“

      Auf der obligatorischen Pressekonferenz vor der wichtigen Partie bei Fortuna Düsseldorf hat sich Markus Weinzierl zur Situation um Pablo Maffeo beim VfB Stuttgart geäußert.
      stuttgarter-zeitung.de/inhalt.…df-9561-05f4377b749a.html
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Pablo Maffeo kämpft um Chance

      Er war aussortiert und fast schon wieder weg. Mittlerweile ist Pablo Maffeo wieder Teil des Teams des VfB Stuttgart, die Differenzen scheinen ausgeräumt. Nun hat sich der Spanier selbst dazu geäußert.
      stuttgarter-nachrichten.de/inh…14-bc13-1234a2f227e6.html
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Stuttgart: Rechtsverteidiger bekommt jetzt die Quittung
      VfB: Maffeo endgültig auf dem Abstellgleis

      Borna Sosa durfte gegen Nürnberg mal wieder in der Schlussphase mitmischen. Anastasios Donis sogar von Beginn an. Für Stuttgarts drittes Sorgenkind, Pablo Maffeo, blieb dagegen einmal mehr nur ein Platz auf der Tribüne. Wohl bis zum Saisonende. Jetzt ist der Abwehrspieler endgültig auf dem Abstellgleis gelandet.
      kicker.de/news/fussball/bundes…auf-dem-abstellgleis.html
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!